Außenpolitik

Manchester-Attentat: Welle der Solidarität in einem Meer der Trauer

Nach dem verheerenden Attentat auf ein Popkonzert suchen verzweifelte Eltern nach ihren vermissten Kindern. Taxifahrer bringen sie gratis durch die Stadt.

Außenpolitik

Die zwei Gesichter der Theresa May

Auf den Terror reagiert die britische Premierministerin mit Würde. Im Wahlkampf strauchelt sie.

Newsticker

  • 23.05.17 21:45

    Angebliche Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler

  • 23.05.17 20:46

    Rückzahlungen in Millionenhöhe: Uber bezahlte Fahrern zu wenig Gehalt

  • 23.05.17 20:03

    Philippinischer Präsident verhängt Kriegsrecht über Region Mindanao

  • 23.05.17 19:20

    WHO: Tedros Ghebreyesus wird erster afrikanischer Generaldirektor


mehr Meldungen anzeigen >>
Economist

Der Kampf um das leistbare Wohnen

Die Nachfrage nach günstigen Wohnungen steigt. Doch im Vorjahr ist die Zahl der von gemeinnützigen Bauvereinigungen fertiggestellten Wohnungen um 19 Prozent gesunken.

Bildung

Schulreform droht zu scheitern

Die Grünen wollen ganz Vorarlberg als Modellregion. Die SPÖ macht Druck auf den Koalitionspartner. Die ÖVP spielt den Ball zurück an die Opposition.

Rathauskeller

Häupl-Nachfolge: Kleiner Angriff auf Ludwig

Nächste Runde in der Diskussion um die Häupl-Nachfolge.

Chronik

Zuwanderung deutlich gesunken

Im vergangenen Jahr sind deutlich weniger Menschen nach Österreich eingewandert als noch im Jahr zuvor. Dennoch gab es eine Nettozuwanderung von 64.676 Personen.

James Bond Roger Moore: Coolness gab es auch schon den 1970er und 1980er Jahren. / Bild: (c) imago/United Archives
Kultur

James Bond als Sir und keuscher Liebhaber

Der lässige Brite Roger Moore, Erzrivale des virilen Sean Connery als Agent im Geheimdienst Ihrer Majestät, starb wenige Monate vor seinem Neunziger.

Außenpolitik

Trump-Visite: Nicht mehr als große Worte bei Nahost-Mission

Konkrete Details für einen "ultimativen Deal" blieb der US-Präsident im Nahost schuldig. Bewusst wurde ihm aber die Mühsal.

Innenpolitik

Strache legt den Preis für Koalition mit seiner FPÖ fest

Der Obmann bereitet sich auf einen Regierungseintritt vor: Zumindest 50 Prozent der Forderungen seien umzusetzen.

Sport

ÖFB: Der Teamchef hat nun neue Sorgen

Marcel Koller, 56, präsentierte sich nach fünfeinhalb Jahren im Amt emotional wie nie. Vor dem WM-Qualifikationsspiel in Irland ortet er bei seinen Spielern eine mangelhafte Einstellung.

Screenshot Perrine / Bild: Screenshot Perrine
Erinnern Sie sich?

Eine Generation, traumatisiert durch ihre Fernsehserien?

Serien wie "Perrine" und "Niklaas" deprimierten mit ihren Geschichten vom Schicksal armer (Waisen-)Kinder. Dennoch hingen wir 70er- und 80er-Jahre-Kinder vor den Bildschirmen. Im Original war alles sogar noch schlimmer.

Archivbild: Blutwurst / Bild: Clemens Fabry / Die Presse
Wien

Wienerisch-Quiz: Wer kennt den ''Blunzenstricker''?

Quiz Wienerische Ausdrücke geraten immer mehr in Vergessenheit. Welche kennen Sie noch?

French Finance minister Michel Sapin (L), Economy minister Emmanuel Macron (C) and his wife Brigitte Trogneux arrive to attend the traditional Bastille Day military parade in Paris / Bild: (c) imago/ZUMA Press (Mehdi Taamallah)
Die neue Première dame

Brigitte Macron: Madame BAM

galerieEmmanuel Macrons Ehefrau überschreitet mühelos althergebrachte Mode-Regeln - und hat eine Schwäche für Lederstiefel und Louis Vuitton.

Medien

ORF-Chef Alexander Wrabetz greift nach der TV-Information

Direktorin Kathrin Zechner muss die Verantwortung für die TV-Information an ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz übergeben. Dessen Strukturreform wurde auf nach der Nationalratswahl verschoben.

Sport

Sportpolitik: Zwischenschritt der Neuaufstellung

Bis das neue Sportförderungsgesetz in Kraft tritt werden rund 150 Athleten über das Projekt Olympia bei den Vorbereitungen auf die nächsten Winter- und Sommerspiele unterstützt.

Kultur

"Song to Song": So schön kann Hedonismus sein

Terrence Malicks "Song to Song" wirkt stellenweise wie eine Kopie von "Knight of Cups" - ein wilder Bewusstseinsstrom, Figuren, die durchs Leben torkeln, in grandiosen Bildern.

Die Redaktion empfiehlt
Ewa Placzynska in ihrem "Oida"-Video / Bild: YouTube/Ewa Placzynska
Leben

Die Frau, die der Welt das "Oida" beibringt

Mit einem Video auf YouTube wurde Ewa Placzynska innerhalb weniger Stunden zum Internet-Hype. "Die Presse" sprach mit der Schauspielerin über das mögliche Sprungbrett für die weitere Karriere.

FILE PHOTO: The Facebook logo and emoticons are seen on a coffee mug at the reception of its new office in Mumbai / Bild: (c) REUTERS (Shailesh Andrade)
Rund um die Welt

Das sind die beliebtesten Arbeitgeber auf LinkedIn

galerieDas Karrierenetzwerk LinkedIn hat ermittelt, welche Arbeitgeber in verschiedenen Ländern am beliebtesten sind. IT-Unternehmen sind hoch im Kurs.

Bild: Imago
Tipps und Tricks

Die besten Lifehacks

galerieWie bleibt die Banane länger frisch, wird die Butter schneller weich und lässt sich ein T-Shirt am einfachsten falten. Ein paar Alltagstipps.

Bild: Imago
Plastic Surgery

Schönheits-OPs: Promi-Körper im Wandel

galerieFarbe oder Messer? Es gibt neue Gerüchte um ein Kardashian-Gesicht.

Fleur und Sofie / Bild: (c) DANIEL ZUPANC
Zooleben

Präriehunde-Babys strecken Nasen aus dem Bau

galerieBei den Schwarzschwanz-Präriehunden in Schönbrunn gibt es doppelten Nachwuchs. Die Jungtiere unternehmen ihre ersten Ausflüge ins Freie.

Jobhopper

Jobhopper: Wer hat gewechselt? Wer wurde befördert?

galerieWer diese Woche in Österreich auf- und umgestiegen ist.

Bild: Matt Barnes, The Young Astronauts (Universal Music)
Ariana Grande

Vier Oktaven und ein Paar Latexlöffel

galerieSeit acht Jahren arbeitet sich Ariana Grande durch das Leben eines Teenie-Idols. In Manchester kam jetzt ein unerwarteter Bruch.

Weltjournal

Die besten Bilder aus aller Welt

galerie Perspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.  

Bild: APA/Bundesheer
Außenpolitik

Türkei blockiert Nato-Kooperation mit Österreich

Verteidigungsminister Dokozil ist empört über die Politik Ankaras: "Die Türkei gefährdet die Sicherheitsinteressen Europas." Die Türkei stornierte die Zusammenarbeit wegen der Forderung nach Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen.

Innenpolitik

Schließung der Balkanroute: Felipe unterstützt Lunacek

Die designierte Grünen-Chefin lehnt "Nationalstaaterei" ab. Mutmaßungen, wonach die EU-Abgeordnete Ulrike Lunacek ihre Platzhalterin sei, seien "sehr ungerecht".

Innenpolitik

Präsentation des ÖVP-Geschäftsführungsteams verschiebt sich

Elisabeth Köstinger und Axel Melchior hätten eigentlich heute vorgestellt werden sollen - wegen des Terroranschlags in Großbritannien wurde davon wieder Abstand genommen.

Innenpolitik

Neos: Vorarlberger sollen "dreistestes Verschwendungsprojekt" küren

Ungewöhnliche Aktionen der Pinken: Sie rufen die Vorarlberger zu einer Online-Umfrage auf - und bieten dafür die Verlosung eines Aufenthalts in einem Top-Hotel in der Region.

Die Bestürzung ist groß. / Bild: APA/AFP/OLI SCARFF
Außenpolitik

Manchester: Acht- und 18-Jährige als erste Opfer bestätigt

Unter den 22 Todesopfern des Terroranschlages auf ein Konzert in Manchester sind viele Kinder und Jugendliche. Nach wie vor suchen verzweifelte Eltern nach ihren Kindern.

US-Präsident

Ex-CIA-Chef: Moskau könnte US-Bürger rekrutiert haben

themaMoskau versuche seit geraumer Zeit, Einfluss auf US-Wahlen zu nehmen, sagt Brennan. Russische Geheimdienste seien eine "ernsthafte Bedrohung".

Weltjournal

Deutschland: Ex-Partner darf Tochter gegen Willen der Mutter impfen

Die Mutter ist Impfgegnerin, der Vater will, dass sein Kind alle empfohlenen Impfungen bekommt. Nun musste der Bundesgerichtshof entscheiden.

Außenpolitik

Mehr als sechs Millionen Flüchtlinge wollen nach Europa

Auf der Westbalkanroute warten derzeit laut deutschen Behörden ca. 80.000 Menschen. Die Organisation "Ärzte ohne Grenzen" warnt vor entwürdigenden Zuständen in Libyen.

Ein Fiat-Chrysler-Werk in Kanada / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
Economist

Angebliche Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler

Nach dem VW-Konzern nimmt sich die US-Regierung das zweite Branchen-Schwergewicht vor. Erneut geht es um vermuteten Betrug bei der Abgasmessung.

Unternehmen

Grüne: "Verkauf von Hellö an Flixbus ist eine blamable Geschichte"

Der Grüne Verkehrssprecher Georg Willi kritisiert die mangelnde Bus-Kompetenz der ÖBB. Die Fernbussparte sei "kläglich gescheitert".

Wirtschaftsnachrichten

Dieselskandal bei Mercedes

230 Polizisten haben mehrere Standorte von Mercedes durchsucht. Es geht um angebliche Manipulationen bei Dieselabgasen.

Eco 18.48

Wenn österreichische Euros ins Ausland "verzaht" werden

"Damit unser Geld in unserem Land bleiben kann": Die Post rührt mit der Plattform Shöpping.at die Werbetrommel für patriotisches Einkaufen.

Archivbild: Der Angeklagte bei seinem Prozess im April 2016 / Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
Wien

Bub in Hallenbad vergewaltigt: Vier statt sieben Jahre Haft

Im Berufungsverfahren eines irakischen Flüchtlings, der sich in einem Wiener Hallenbad an einem Buben vergangen hat, reduziert der Oberste Gerichtshof die Strafe deutlich: "Vier Jahre sind hier angemessen."

Österreich

Schmuckdiebe knacken mit Bagger Auslage eines Juweliers

In Leonding drangen Unbekannte mit einem gestohlenen Bagger in ein Juweliergeschäft ein und machten sich mit Schmuck aus dem Staub.

Wien

Rettungswagen prallt bei Einsatzfahrt gegen Pkw

Der Rettungswagen kippte nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw auf einer Kreuzung in Wien-Favoriten um. Die Fahrer beider Fahrzeuge wurden verletzt.

Wien

Wien-Simmering: Frau attackiert Nachbarinnen mit Taschenmesser

Zwei Frauen wurden durch Messerstiche oberflächlich verletzt. Die Angreiferin soll psychische Probleme haben und auch polizeilich bereits mehrfach aufgefallen sein.

Erwin Wurms „Fat House“ vor dem Oberen Belvedere, Vorbote der Wurm-Ausstellung, die nächste Woche im nahen „21er Haus“ eröffnet wird. / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER
Kunst

Belvedere: Klimt soll Wien küssen

Das neue Direktoren-Duo des Belvedere, Stella Rollig und Wolfgang Bergmann, präsentierte am Dienstag seine "Vision". Seriös, aber unspektakulär und noch wenig konkret.

Armin Wolf wurde von Publikumsrat Peter Vitouch stark kritisiert. / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
Medien

ORF-Publikumsrat erörtert die "brutale Mimose" Armin Wolf

Nachdem Publikumsrat Peter Vitouch dem "ZiB2"-Moderator "destruktiven Journalismus" und Dünnhäutigkeit vorgeworfen hatte, stellt sich der ORF-Generaldirektor hinter ihn.

Bild: REUTERS
Internet

Facebook, Youtube und Netflix im Visier der EU-Regulierer

Drozda will Jugendschutzregeln, Maßnahmen gegen Hass und Werbevorschriften für Internet-Plattformen in einer neuen Regulierung verankert sehen. In Brüssel ist er derzeit auf Partnersuche.

Bild: www.emojione.com
Tech-News

2000 Euro Strafe für irreführende Emojis

Eine Frau machte einem Mann falsche Hoffnungen auf eine Vermietung- mit Emojis. Die potenzielle Mieterin tauchte nach einigen SMS einfach ab. Das kommt sie nun teuer zu stehen.

Pep Guardiola / Bild: REUTERS
Fußball-International

Manchester-Anschlag: Guardiolas Frau und Kinder waren in der Halle

City-Trainer Pep Guardiola bangte um Ehefrau Cristina und die beiden Töchter, die unverletzt blieben. Der Katalane sprach den Opfern sein Beileid aus.

Vincenzo Nibali (rechts) gewann das Sprintduell gegen Mikel Landa / Bild: APA/AFP/LUK BENIES
Mehr Sport

Giro: Nibali triumphiert auf der Königsetappe

Vincenzo Nibali setzte sich auf dem 16. Teilstück im Zielsprint gegen Mikel Landa durch. Nairo Quintana kam dem Gesamtführenden Tom Dumoulin nah.

Die Gewinner der Kombi-Kugel 2016/17: Alexis Pinturault und Ilka Stuhec. / Bild: USA Today Sports
Wintersport

Weltcupreform: Aus für die Kombination

Bei der FIS-Konferenz in Portoroz wird die lange diskutierte "Umkrempelung" des Weltcup-Kalenders nun offenbar ernsthaft angegangen.

Premiere feierte der Fiat 500L am Genfer Autosalon im Jahr 2012. / Bild: (c) AFP (FREDERIC J. BROWN)
Motor

Fiat 500L: Facelift für den Minivan aus Serbien

Fiat überarbeitet den Kompaktvan 500L. Auch wenn die äußerlichen Änderungen sehr dezent ausfallen - fast 40 Prozent der Einbauteile sind neu.

Jim Hackett ist neuer Vorstandschef bei Ford und kein Unbekannter im Silicon Valley. / Bild: Ford
Motor

Der neue Ford-Chef überzeugte schon Steve Jobs

Jim Hackett ist der neue Mann an der Spitze des Autokonzerns Ford. Der Topmanager erkannte schon Früh die Bedeutung des Silicon Valleys und machte Geschäfte mit Apple-Gründer Steve Jobs – allerdings in einer völlig anderen Branche.

Der Spanier Joan Mir behielt die Nerven und konnte das Rennen für sich entscheiden. / Bild: (c) AFP (JEAN-FRANCOIS MONIER)
Motor

Moto3 Le Mans: Bei einem Massencrash stürzte das halbe Fahrerfeld

Öl auf der Rennstrecke, rote Flagge, Neustart. Beim ereignisreichen Moto3-Rennen in Le Mans spielten sich unglaubliche Szenen ab - alle Beteiligten blieben unverletzt.

Themenbild: Ortstafel / Bild: Imago
Reise

Quiz: Was hat Dostojewski mit Texas zu tun?

Quiz Wer oder was ist der Namenspatron für folgende Städte. Raten Sie mit.

Randerscheinung

Randerscheinung: Kindergeburtstag mit Trillerpfeiferl

Der Jüngste hat da also neulich von einer Geburtstagsparty ein Trillerpfeiferl mit nach Hause gebracht.

Bild: (c) Wolfgang Freitag
STADTBILD

Stadtbild-Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Wiens Magistrat und andere Lustigkeiten: zur Einrichtung einer Schutzzone am Kagraner Platz.

Hochschule

Ärzte: Wie die Eltern so die Kinder

In Österreich haben Medizin- und Psychologiestudenten gehäuft Ärzte beziehungsweise Psychologen in der Verwandtschaft. Das zeigt eine neue Studie.

Schule

Front in Linz gegen private Imam-Schule

Die Islamische Gemeinschaft Milli Görüs sammelt Spenden für ein Projekt in Oberösterreich.

Schule

Kurz, die SPÖ und eine bestandene Schulprüfung

Christian Kerns Partei tastet gerade ab, welche Vorhaben mit dem neuen ÖVP-Obmann vor der Neuwahl umgesetzt werden können. Das lang vereinbarte Schulpaket zum Ausbau der Autonomie trägt Kurz mit.

Wissenschaft

Starke Firmen, schwacher Standort

Heimische Unternehmen haben in Europa eine hohe Bedeutung als Investoren. Als Ziel ausländischer Investitionen ist Österreich jedoch kaum attraktiv, so eine Studie von EY.

Wissenschaft

Anthropologie: Fing der Mensch auf dem Balkan an?

Wann und wo sich unsere Ahnen von denen der Schimpansen trennten, ist wenig klar. Bisher setzte man auf Ostafrika. Aber neue Auswertungen eines alten Fundes bringen nun auch Südosteuropa ins Spiel.

Wissenschaft

Wärme und Energie aus Kunststoffanlagen

Österreichische Forscher und Unternehmen arbeiten an Solaranlagen, die vollständig aus Kunststoff bestehen – oder zumindest Teile davon. Eine Pilotserie für Solarwärme wurde bereits in Oberösterreich hergestellt.

Karriere

Arbeiten im Turbomodus

Das Arbeitsleben wird nicht nur schneller, sondern auch intensiver. Arbeitspsychologen haben den Trend der Beschleunigung analysiert und zeigen auf, welche neuen Anforderungen daraus erwachsen.

Karriere

Sag nie warum

Kolumne "Führungsfehler". Sie liebte ihren Job. Sie hätte ihn auch nach der Karenz geliebt.

Karriere

Wie karrieretauglich ist Ihr Vorname?

Wie viel jemand verdient, hängt vom Vornamen ab. Jedenfalls in Deutschland.

Immobilien

Mehr Wohnungen in Deutschland fertiggestellt: Höchststand seit 2004

Rund 12 Prozent mehr als im Jahr davor.

Immobilien

Tschechien und Slowakei ziehen gewerbliche Immobilieninvestoren an

Tschechisches Transaktionsvolumen 2016 von 2,7 auf 3,7 Mrd. Euro erhöht, slowakisches auf rund 850 Mio. Euro verdoppelt.

Architektur

Lichtspiele im Hamburger Kiez

galerieFür die Gestaltung der Fassade des Klubhaus St. Pauli erhielt ein Tiroler Unternehmen den Deutschen Lichtdesignpreis.