Hackt sich der russische Bär in US-Wahlkampf?

Bild: (c) REUTERS (CARLOS BARRIA)
Vor dem demokratischen Parteitag stiftete die E-Mail-Affäre Unruhe. Doch wer stahl die Daten? Ermittler haben den Kreml im Verdacht. Clintons Team ist sich sogar sicher.  |41 Kommentare

Stronach sagt seinem Team Adieu

Sommergespräche. Frank Stronach bekräftigt seinen Abschied aus der Politik. Das bietet seiner Partei neue Möglichkeiten, könnte aber ihr endgültiges Aus bedeuten    

„Tage des Schreckens“ in Bayern

Bayerns Politiker zeigen sich über die Gewaltserie schockiert. Der Syrer, der sich bei einem Musikfestival sprengte, bekannte sich zum IS. Er hatte auch in Österreich Asyl beantragt.  |441 Kommentare  

Sicherheitsmaßnahmen in Österreich bleiben verschärft

Bahnhöfe, Veranstaltungen, Menschenmengen: Hier soll die Polizei mehr Präsenz zeigen. Andere Aufgaben, Verkehrskontrollen etwa, könnten hintangestellt werden. / Bild: (c) APA/ROBERT JAEGER
„Bis auf Weiteres“ bleiben die nach den Attentaten verschärften Sicherheitsmaßnahmen nun aufrecht. Die Polizei soll an neuralgischen Punkten strenger kontrollieren. 

Schwerwiegende Verstöße: Geldstopp bei 33 Kindergärten

Symbolbild  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Die Stadt Wien stoppt die Förderung der "Alt-Wien"-Kindergärten. Damit ist unklar, was mit den mehr als 2200 betroffenen Kindergartenkindern passiert. |82 Kommentare

Wien-Tourismus: Mehr Briten, weniger Russen

Themenbild: Tourismus / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER
6,6 Millionen Nächtigungen gab es im ersten Halbjahr 2016 in Wien, und somit ein Plus von 4,9 Prozent. Vor allem Deutsche, Österreicher und Amerikaner besuchen Wien. Auch Briten haben zuletzt die Stadt für sich entdeckt. 

Reutlingen: Täter und Opfer waren ein Paar

Ein 21-jähriger Asylwerber hatte eine 45-jährige Frau getötet und dann fünf weitere Menschen verletzt. Die beiden hatten monatelang in einem Imbiss zusammengearbeitet - und waren auch privat ein Paar.|135 Kommentare

China präsentiert das größte Wasserflugzeug der Welt

galerieDie Maschine vom vom Typ AG600 hat die Größe einer Boeing 737. Sie könne "sehr nützlich für die Ausbeutung von Meeresressourcen" sein, schreibt die staatliche Nachrichtenagentur.

Wie man durch klugen Streit Frieden stiftet

Ein palästinensisches Mädchen vor einem zerbombten Haus im Gazastreifen. / Bild: (c) REUTERS (SUHAIB SALEM)
Wo Kulturen und Religionen aufeinanderprallen, debattiert Carlos Fraenkel mit den Menschen so wie einst Sokrates über große Fragen.


Arnautovic vor Wechsel zu Everton

Bild: (c) REUTERS (Carl Recine)
Der 27-jährige Teamspieler, der zuletzt bei Stoke unter Vertrag war, soll am Dienstag als Neuzugang von Everton präsentiert werden. 

Erdogan lässt Dauer des Ausnahmezustands offen

Bild: (c) APA/AFP/YASIN BULBUL
"Der Ausnahmezustand ist auch laut unserer Gesetze in erster Etappe für die ersten drei Monate vorgesehen. Plus drei Monate kann der Ausnahmezustand verlängert werden", sagte der türkische Präsident am Montag. 

Der ganz normale Pokémon-Wahn

Aufnahmen aus Japan: Zwar hat der Pokémon- Hype auch Europa erreicht – aber auf diesem Level ist er noch nicht. / Bild: (c) APA/AFP/TORU YAMANAKA
„Pokémon Go“ ist der Hit des Jahres. Die Nintendo-Aktie hat gewaltig zugelegt – und dann verloren, weil man nur zu 32 Prozent an Pokémon beteiligt ist. 

Nicht jedermann kann den Jedermann. Wer ist der Nächste?

Wer auf dem Salzburger Domplatz sterben will, darf dick oder dünn, alt oder jung, groß oder klein sein. Aber er muss wissen: „It's showtime!“


Der Mann hinter Netrebkos Kleid

Jan Meier mit einem Entwurf des Kleides von Anna Netrebko. / Bild: (C) Salzburger Festspiele/ Anne Zeuner
Wie in einem Meer aus Sternen soll Anna Netrebko bei den Festspielen als Manon Lescaut auf der Bühne stehen. Jan Meier hat das Kleid entworfen. 

Telekom-Austria-Chef: „Veränderung ist immer schmerzhaft“

Alejandro Plater stößt mit seinen Plänen für die Neuausrichtung des Konzerns nicht nur auf Gegenliebe.  / Bild: (c) REUTERS (LEONHARD FOEGER)
Konzernchef Alejandro Plater führt die Kritik an ihm auf die strategische Neuausrichtung zurück, die der technologische Fortschritt verlangt. Das Halbjahr verlief recht gut. 

Wien: Hotel nach Überfall auf Juwelier umstellt

Hotel in der Landstraßer Hauptstraße umstellt / Bild: (c) APA/HOPI-MEDIA/BERNHARD J. HOLZNER
Nach einem bewaffneten Überfall auf ein Juweliergeschäft in der Innenstadt wurde ein Hotel in Wien-Landstraße, in das der Verdächtige geflüchtet sein soll, evakuiert und - ohne Ergebnis - durchsucht. |7 Kommentare

Brexit: „Notbremse“ in Reichweite?

Laut Berichten halten Diplomaten zeitlich limitierte Beschränkungen des Arbeitsmarkts für EU-Ausländer für möglich – bei vollem Zugang zum Binnenmarkt.


Die beliebtesten Wasserparks der Welt

Galerie Tripadvisor-Leser haben bei den "Traveller's Choice Awards" die besten Wasserparks der Welt gewählt. Ob Brasilien, Teneriffa, Indonesien oder Dubai - hier lohnt sich eine Reise. 

Olympia: Das Tauziehen um „saubere“ Russen

DLV Praesident Clemens Prokop / Bild: (c) imago/Annegret Hilse (imago sportfotodienst)
Während viele Verbände russischen Athleten nach der IOC-Entscheidung die Freigabe erteilen, herrscht weiterhin Skepsis. DLV-Präsident Prokop hält die Sachlage sogar für rechtswidrig. 


62.500 Euro: Ex-Kanzler Faymann wird staatlich gefördert

Faymann und Fischer  / Bild: APA/EPA/HANS KLAUS TECHT
Nach ihrem Polit-Aus werden Ex-Bundespräsident Heinz Fischer und Altkanzler Werner Faymann ehrenamtlich und unentgeltlich arbeiten, betont SPÖ-Chef Kern. Staatliches Geld gibt es dennoch.  |229 Kommentare

Erblondeter Messi zurück im Training

Superstar Lionel Messi hat sich nach seinem verpatzten Sommer zu einer Veränderung entschlossen.

Leben

Bikini ohne Ablaufdatum

it 56 und 62 Jahren zeigen Nicola Griffin und Jilly Johnson für JD Williams, dass sie sich noch immer im Bikini sehen lassen können.
Royal

Drei Jahre Prinz George

galerieZum Ehrentag von Prinz Williams und Herzogin Kates Sohn veröffentlichte der Kensington Palast ein paar neue Bilder des kleinen Buben.
Leben

Auch Prinzessinnen haben Haare

Die 16-jährige Französin Adèle Labo steht zu ihrer Körperbehaarung und macht unter dem Hashtag #LesPrincessesOntDesPoils jetzt auf Instagram mobil.

Tech Auch Marissa Mayer konnte Yahoo nicht aus der Krise führen.   / Bild: (c) APA/AFP/ROBYN BECK

Yahoo – das war einmal

Das Kerngeschäft von Yahoo wird von dem US-amerikanischen Telekomkonzern Verizon geschluckt. Nach 22 Jahren verliert der Internetpionier Yahoo seine Eigenständigkeit.
Zeitreise

Heute vor 100 Jahren: Ein fahrbares Theater an der französischen Front

Das Theater, das sich in 15 Teile zerlegen lässt, soll den Soldaten Heiterkeit bringen.
Karriere Bild: Pixabay

Bonus für ausgeschlafene Mitarbeiter

Weil übermüdete Zombie-Armeen weniger leisten: US-Konzerne belohnen, wer mehr als sieben Stunden am Stück schläft.

Wie die Österreicher das Smartphone im Urlaub nutzen

70 Prozent machen Fotos mit dem Smartphone, jeder Zweite nutzt das Handy-Navigationssystem. Und viele können auch im Urlaub ihre Finger nicht von den Arbeitsmails lassen.

Foto-App Prisma nun auch für Android freigegeben

Die populäre Bildbearbeitungs-App, die Fotos ins Kunstwerke verwandelt, ist ab sofort auch auf Android zu haben.

 

 



Jetzt Breaking-News-Newsletter abonnieren

Die aktuellsten und wichtigsten Nachrichten sofort und kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

» Jetzt unter mehr als 8.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

Willhaben
Klangwelt

Spiele






  • Der Mann hinter Netrebkos Kleid

    Wie in einem Meer aus Sternen soll Anna Netrebko bei den Festspielen als Manon Lescaut auf der Bühne stehen. Jan Meier hat das Kleid entworfen.

  • Cocktailglas und Bügeleisen: Schlaflos durch die Nacht

    Javier Mancilla, der Organisator des ersten Wiener Gardening Cocktail Festival, hat ein Konzept für die perfekte Partyatmosphäre entwickelt.

  • Wo sich Fuchs und Mensch Gute Nacht sagen

    Unterhalb des Plattenbaus, in dem ich lebe, hat sich vor einiger Zeit eine Fuchsfamilie einquartiert.

  • Eine Balletteuse im Halbschatten

    China-Wiesenraute. An Zierlichkeit kaum zu überbieten ist diese hochgewachsene Pflanze aus der südlichen Provinz Chinas, von dem die Pflanzenjäger des 19. Jahrhunderts andächtig als der "Mutter aller Gärten" sprachen.

  • Wenn der Nachbar zum Freund wird

    Sie können die unangenehmsten Zeitgenossen sein oder zu Freunden werden. Nachbarn rücken längst nicht mehr nur auf dem Land näher.

  • Chilis aus dem Mostviertel

    Richard Fohringer hat vor neun Jahren mit sechs Chilipflanzen begonnen. Heute kultiviert er 400 verschiedene, darunter den schärfsten Chili der Welt.








  • Das Leben entstand in Tiefseevulkanen

    Ahnherr Luca war gerüstet für die unwirtliche Umwelt.

  • Rubens und Brueghel unter dem Mikroskop

    Am Naturwissenschaftlichen Labor des Kunsthistorischen Museums in Wien untersuchen die Forscher Werke großer Berühmtheiten: neben Gemälden auch Münzen.

  • Wer führt? Wer folgt?

    Auch Tiere haben unterschiedliche Persönlichkeiten, das sichert das Überleben in launischen Umwelten. Und es schlägt auf das Soziale durch.

  • Glasherstellung

    Die Herstellung von Glas zählt zu den ältesten Kulturtechniken. Das ändert nichts daran, dass die Geheimnisse dieses Materials noch lang nicht restlos erkundet sind.

  • Sauerstoff fehlte gleich mehrmals

    Forscher finden Ursache für historische Klimakatastrophe.



Jobsuche




>> zur Detailsuche




AnmeldenAnmelden