Van der Bellen: Kein Regierungsbildungs-Auftrag für FPÖ

Bundespräsident Van der Bellen. / Bild: (c) Reuiters
Der designierte Bundespräsident kritisiert im Interview mit den ARD-Tagesthemen den "EU-feindlichen" Kurs der FPÖ. Kanzler Kern gibt er einen Vertrauensvorschuss.  |263 Kommentare

Strache: Die anderen sollen die Gräben zuschütten

Nicht die FPÖ sei gefordert, nach der Bundespräsidentenwahl Gräben zuzuschütten. FP-Chef Strache sieht Kern und Van der Bellen am Zug.  |12 Kommentare  

Villacher Wahlergebnis beschäftigt die Justiz

Die FPÖ hegt den Verdacht, dass die Briefwahlstimmen in Kärntens zweitgrößter Stadt schon am Sonntag ausgezählt wurden - und brachte eine Anzeige ein. Das Villacher Magistrat weist die Vorwürfe zurück.    

Wirtschaft 09:00

"Pflichten schwerwiegend verletzt": FACC-Chef muss gehen

FACC-Chef Walter Stephan muss gehen. / Bild: (c) FACC
Plötzlicher Chefwechsel beim oberösterreichischen Luftfahrtzulieferer FACC mit Sitz in Ried im Innkreis. 

Zentralmatura: "Es brennt in einzelnen Klassen"

38 Prozent der AHS-Maturanten gehen davon aus, bei der Mathematikmatura negativ zu sein. Die Schuld geben sie nicht ihren Lehrern, sondern dem Bildungsinstitut Bifie. |5 Kommentare

Christian Kern: „Griss wäre eine sehr gute Kandidatin“

Christian Kern im Bruno-Kreisky-Zimmer im Bundeskanzleramt: „Wir haben nicht vor, Österreich in einen autoritären Führerstaat zu verwandeln.“ / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Irmgard Griss kann er sich als nächste Rechnungshofpräsidentin vorstellen, eine Koalition mit der aktuellen FPÖ-Führung eher nicht, sagt der neue Bundeskanzler, Christian Kern. |171 Kommentare

Religiöser Führer und Richter Akhundzada ist neuer Taliban-Chef

Nach der Tötung des bisherigen Taliban-Chefs Mansour durch einen US-Drohnenangriff haben die Islamisten einen neuen Anführer gewählt.

Kurzes Familienglück: Eltern für ein Wochenende

Symbolbild Familie / Bild: Bilderbox
Zweimal haben Franziska und Viktor die Zusage für ein Adoptivkind erhalten, einmal hielten sie ihr Baby bereits im Arm, bevor der Widerruf kam.

Babysitter - mit Magister und Mandarin

Was muss eine Nanny können? In den USA sind die Ansprüche mittlerweile ziemlich hoch.  / Bild: Bilderbox
Fremdsprachenkenntnisse, eine Ausbildung zur Köchin und Sporttrainerin: In den USA nehmen die Ansprüche an Babysitter beeindruckende Formen an.


Erdogan: Visafreiheit Bedingung für Flüchtlings-Rücknahme

Erdogan unterzeichnet die neue Kabinettsliste. Er baut seine Macht innenpolitisch aus und verstärkt den Druck auf Europa. / Bild: APA/AFP/KAYHAN OZER
Der türkische Präsident macht klar, dass das Rücknahmeabkommen nicht durchs Parlament kommen werde, wenn die EU die Visafreiheit blockiert. |104 Kommentare

Jubiläum im Chelsea: Vom Leben unter der U6

Das Chelsea feiert seinen 30. Geburtstag.. / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER
Das Wiener Chelsea wird 30. Das Lokal steht für die erfolgreiche Wiederbelebung der Wiener Stadtbahnbögen. Dort leidet man freilich heute unter den Problemen der U6 – und träumt von der High Line. 

Satellitenfotos zeigen schwere Verluste der Russen in Syrien

Russische Hubschrauber vor dem Feuer auf der Basis / Bild: Stratfor
Vier Kampfhubschrauber und etwa 20 Lkw wurden bei Explosionen auf einer Luftwaffenbasis nahe Palmyra zerstört. Vermutlicher Grund: Beschuss durch den "Islamischen Staat" IS. |49 Kommentare

Dachbrand in Wien: Flammenbekämpfung mit Wasserwerfern

In Wien-Alsergrund stand ein Dachstuhl in Flammen, das Gebäude wurde geräumt. Auch Mittwochfrüh kam es noch zu massiven Verkehrsstaus.|5 Kommentare


UniCredit: Das Ende eines visionslosen Bankchefs

UniCredit-Chef Federico Ghizzoni. / Bild: (c) REUTERS (SUSANA VERA)
Der Aufsichtsrat der Bank-Austria-Mutter UniCredit löst den erfolglosen Bankchef Ghizzoni ab. Viele Aktionäre waren unzufrieden. 

US-Schauspieler Bill Cosby wird der Prozess gemacht

Bill Cosby muss sich vor Gericht verantworten. / Bild: REUTERS
Nach einer Anhörung steht fest US-Entertainer Bill Cosby wird wegen Missbrauchsvorwürfe angeklagt.  

„Alice im Wunderland“: Alice mit dem erhobenen Zeigefinger

Alice (Mia Wasikowska) reist durch die Zeit, um die verschollene Familie des Verrückten Hutmachers (Johnny Depp) zu finden. / Bild: (c) Disney
„Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln“ ist ärgerlich moralisch geraten. Regisseur James Bobin setzt auf den Gruselfaktor und Science-Fiction-Elemente, die nicht recht zur Geschichte passen wollen. 

Brasilien: Tonmitschnitt enthüllt Intrige

Die geheime Aufnahme eines Treffens zwischen einem Exkonzernchef und einem Minister der Interimsregierung wirft ein neues Licht auf Motive hinter Absetzung der Präsidentin.|11 Kommentare


"Shaddai": Superyacht mit Ausblick

Galerie 150 Meter ist die Superyacht lang. Eine Aussichtsplattform soll den Besitzern ein Gefühl von Macht geben. 

Einigung: Griechenland erhält 10,3 Milliarden Euro

Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem. / Bild: (c) AFP
Die Eurogruppe und der IWF verständigen sich auf weitere Griechenland-Hilfen. Eine drohende Staatspleite im Sommer ist damit gebannt. 

Monsanto lehnt Bayer-Angebot ab

Bild: APA/AFP/JOHN THYS
Der US-Saatgutkonzern strebt einen höheren Preis an, als die von Bayer gebotenen 55 Milliarden Euro. Man sei aber offen für Gespräche. 

Gillian Anderson bringt sich als James Bond ins Gespräch

Gillian Anderson / Bild: (c) REUTERS (Mario Anzuoni / Reuters)
Noch ist nicht fix, dass Daniel Craig die Rolle abgibt. Die Spekulationen um die Nachfolge laufen bereits heiß. Könnte eine Frau den Geheimagenten spielen? |13 Kommentare

"Kronen Zeitung" titelt im Westen anders als in Restösterreich

"Der halbe Präsident" steht auf dem Cover über die Wahl von Alexander Van der Bellen zum neuen Bundespräsidenten. Im Vorarlberg und Tirol lautete der Text anders. |21 Kommentare

Leben

Umsatzsteigerung durch Photoshop-Verzicht bei Aerie

Das Unterwäsche- und Bademodenlabel von American Eagle verzichtet seit 2014 auf Retusche. Im ersten Quartal 2016 hat sich der Umsatz um 32 Prozent erhöht.
Gesundheit

In aller Munde

Quiz Wissen Sie, wo sich am Teller das meiste Salz versteckt? Welche Lebensmittel den höchsten Fettgehalt haben? Und wie viel Eiweiß ein Ei zu bieten hat?
Leben Model Bella Hadid poses on the red carpet as she arrives for the screening of the film ´La fille inconnue´ (The Unknown Girl) in competition at the 69th Cannes Film Festival in Cannes

Wenig Stoff, viel Aufmerksamkeit

Model Bella Hadid trug das bisher gewagteste Kleid in Cannes und hatte damit einige Schwierigkeiten.

Mein Geld Bild: www.Bilderbox.com/Grafik: Statistik Austria

Wo Österreicher heuer günstig urlauben können

Grafiken Während man in Bulgarien für sein Geld mehr als doppelt so viel wie in Österreich bekommt, muss man in der Schweiz und in Skandinavien tiefer in die Tasche greifen.
Zeitreise

Heute vor 90 Jahren: Unerfreuliche Pfingsten

Eisenbahnkatastrophen in Wien und München.
Gesundheit Salz- und Pfefferstreuer / Bild: Bilderbox

Salz: Nicht zu viel, und bloß nicht zu wenig!

Wende im „Krieg ums Salz“: Bei normalem Blutdruck bedroht reduzierter Konsum das Herz.

Nächstes FPÖ-Ziel: Ballhausplatz

Bild: (c) APA/AFP/JOE KLAMAR
Die knappe Wahlniederlage von Norbert Hofer kann man auch als Sieg für die FPÖ sehen. Die Partei hat ohnehin ein anderes Ziel vor Augen.|297 Kommentare

Der grüne Präsident, der den 13A warten ließ

Bild: APA/AFP/DIETER NAGL
Als designierter Präsident absolvierte Van der Bellen seinen ersten Auftritt im Palais Schönburg, dem früheren Wunschdomizil Thomas Klestils.|49 Kommentare

 

 



Jetzt Breaking-News-Newsletter abonnieren

Die aktuellsten und wichtigsten Nachrichten sofort und kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

» Jetzt unter mehr als 8.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

Willhaben
Klangwelt

Spiele









  • Wo Österreicher heuer günstig urlauben können

    Grafiken Während man in Bulgarien für sein Geld mehr als doppelt so viel wie in Österreich bekommt, muss man in der Schweiz und in Skandinavien tiefer in die Tasche greifen.

  • Mit Karte im Urlaub zahlen kann teuer sein

    Bargeld beheben mit der Kreditkarte geht auch in Österreich ins Geld. Zahlen mit der Bankomatkarte in der Eurozone sollte jedoch immer spesenfrei sein.

  • Böse Investments werden tabu

    Die Nachfrage nach ethischen Investments ist im vergangenen Jahr gestiegen. Ihr Marktanteil liegt aber nach wie vor im einstelligen Prozentbereich.







Jobsuche




>> zur Detailsuche




AnmeldenAnmelden