Sonntag
2°/8°
  • Am wärmsten
  • Wien-Zentrum 7 °C·
  • Graz 7 °C·
  • Deutschlandsberg 6 °C
  • Am kältesten
  • Sonnblick -2 °C·
  • Rohrbach -1 °C·
  • St.Andrä i. Lavan... 1 °C

  • 13:10: Die Nanny - Der Kuss-Wettbewerb
    13:15: heute mittag
    13:05: Two and a Half Men - Ich kann mir keine Hyänen leisten
  • 13:00: at home
    13:00: ZDF-Mittagsmagazin - Mit heute-Nachrichten
    13:15: Alpabfahrt Urnäsch
  • 12:00: Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
    13:00: Richter Alexander Hold
    13:20: Two and a Half Men - Von der Hüfte abwärts tot
  • 12:55: Berlin - Tag & Nacht
    13:00: Verklag mich doch! - Der Drängler
    13:00: Charmed - Zauberhafte Hexen - Schwarz wie der Teufel
  • 12:55: 360° - Geo Reportage - Kung-Fu: Chinas neue Kämpferinnen
    08:03: Dauerwerbesendung
    13:00: Dahoam is Dahoam - Der Orchideen-Mann
  • 13:15: Baron Münchhausen
    13:00: Servicezeit - Digital Fotografieren - Fotos sichern
    13:00: Pferdesport - Weltreiterspiele
  • 13:10: Die Wächter der Träume - Ein Theatertraum
    13:10: Die Wilden Kerle - Entscheidung im Teufelstopf
    13:05: Die Pinguine aus Madagascar - Nicht ohne meine Schleife / Masons Putzfimmel
  • 10:00: Fantastic Music Videos
    12:30: Viva Sounds
    13:10: Telebörse
  • 13:05: Daytrader - Der Traum vom schnellen Geld
    13:00: Erste Tagesschau, Sport, Wetter
    11:10: Guten Morgen
Alle Sender ›

"Tatort" Weimar: Eine Dschungel-Prüfung für den Kommissar

Nora Tschirner und Christian Ulmen sollen es in "Die fette Hoppe" mit dosiertem Humor und mäßiger Spannung allen recht machen. Sonntag, 20.15 Uhr, ORF 2.

Wien Modern: Rote Kader, blasse Attrappen

ARCHIVBILD: OLGA NEUWIRTH / Bild: APA/JAEGER ROBERT
Olga Neuwirth hat den Stummfilm "Maudite soit la guerre" dezent neu vertont; Bernhard Ganders Sitcom-Oper zerbröselt im Finale ganz.

Besessen vom Licht: Ein Maler im Film

Dem Himmel entgegen! Keiner brachte sein Flirren und Grollen so auf die Leinwand wie William Turner, den im Film Timothy Spall verkörpert. / Bild: (c) Sony Pictures
Mike Leigh ist ein beschwingend leichter Film über ein schwerfälliges Sujet gelungen: über den weltberühmten Romantikmaler J. M. W. Turner.

Rätsel & Quiz

Urlaubsangebote finden

  • Reiseangebote

    Angebote suchen:

     

Aus dem Medien-Ressort

Aus dem Film-Ressort

  • Jarvis Cocker: "Eigentlich hasste ich Stahl"
    Jarvis Cocker, der giraffengroße Exsänger von Pulp, setzt mit dem Dokumentarfilm "Big Melt" seiner Heimatstadt Sheffield ein Denkmal. Die "Presse am Sonntag" traf ihn im Hotel Sacher.
  • Wien Modern: Rote Kader, blasse Attrappen
    Olga Neuwirth hat den Stummfilm "Maudite soit la guerre" dezent neu vertont; Bernhard Ganders Sitcom-Oper zerbröselt im Finale ganz.
  • Thailand: Festnahmen wegen "Hunger Games"-Gruß
    Fünf Studenten wurden vorübergehend festgenommen, weil sie Premier Prayut Chan-O-Cha mit dem rebellischen Drei-Finger-Zeichen aus dem Film begrüßt hatten.
  • Schauspieler Losada vermutlich erschlagen
    Der 54-jährige Mime, bekannt aus dem Film "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand", wurde in seiner Wohnung tot aufgefunden. Sein gleichaltriger Lebensgefährte steht unter Tatverdacht.
  • Besessen vom Licht: Ein Maler im Film
    Mike Leigh ist ein beschwingend leichter, offener, luftiger Film über ein in mehrfacher Hinsicht schwerfälliges Sujet gelungen: über den weltberühmten britischen Romantikmaler J. M. W. Turner (1775 bis 1851).

Platten der Woche

  • 10.05.2014Muttertag
    "Für mich werden die beiden immer meine Eltern bleiben, aber ich will meine echte Mutter kennenlernen."
  • 19.04.2014Tod eines Osterhasen
    Wenn der Osterhase tot war, wer legte nun die Ostereier? "Ja, toter Osterhase, Sie wissen schon, Chef, der Unfall mit Fahrerflucht!"
  • 12.04.2014In der Stille der Marille
    Nach der zigten geposteten Marillenblüte würde die anfängliche Begeisterung der Fb-Freunde wohl dem großen Gähnen weichen . . .
  • 05.04.2014Hotelklau im Abendstau
    "Wir haben keine Rundumüberwachung im Hotel, wo denken Sie hin? Gerade eine Kamera im Eingangsbereich..."
  • 15.03.2014Cha-Cha-Cha
    Heutzutage konnte man sich sogar ins Weltall schießen lassen, aber in Wien gab es noch immer Wohnhäuser ohne Aufzug.
AnmeldenAnmelden