Vintage-Stil: Dita von Teeses Lingerie-Kollektion

Bild 1 von 8


In Austrialien hatte Dita von Teese mit ihrer für das Label Von Follies designte Dessouskollektion bereits durchschlagenden Erfolg, jetzt wird ihre Linie auch über Debenhams vertrieben.

Bild : (c) EPA (JULIAN SMITH)

» Mehr Bildergalerien
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo





  • Essen mit Habibis und Hawaras. Und als Nächstes ein Franchise

    Im neuen Habibi und Hawara kochen ab kommender Woche Geflüchtete. Spannend ist das Projekt aber auch wegen seiner Finanzierung.

  • Verona Pooth hat noch nie eine E-Mail geschrieben

    Freunde und Kollegen müssen andere Wege finden, um der einstigen Werbeikone Unterlagen zu schicken.

  • Berufswunsch Bestimmerin

    Oft erzählen Künstler/Schauspieler/Sänger in Interviews, dass sie schon als kleines Kind fix wussten, dass sie später einmal Künstler/Schauspieler/Sänger werden wollten.

  • Magnolien und Apfelblüten

    Nicht aus dem Kern zieht man den Apfelbaum, sondern aus dem Edelreis schon großer Bäume, die alljährlich etwa dann aufblühen, wenn die Magnolienblüte gerade vergeht.

  • Die Quadratur der Küche

    Der Herd im Wohnzimmer, der Backofen im Schrank, die Spüle in der Insel. Ein Besuch bei der Eurocucina zeigt: Küchenästhetik heißt heute kubistische Reduktion.

  • Die süße Essenz der Alpen

    Stundenlang eingekocht: Der Bregenzerwälder Molkekaramell Sig inspiriert mit seinem komplexen Aroma immer mehr Köche.










Jobsuche




>> zur Detailsuche




AnmeldenAnmelden