Preview: Modevorschau 2013

Bild 1 von 14


Alexander Wang wird nach dem Abgang von Nicolas Ghesquiere das modische Erbe Balenciagas antreten. Wie ihm das gelingen wird, wird man spätestens bei der Fashion Week in Paris sehen.

Bild : (c) AP (Richard Drew)

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo












  • Wozu sind Prionen gut?

    Falls Sie sich noch an infektiöse Proteine erinnern – Rinderwahn etc. –, dann verdanken Sie es infektiösen Proteinen – die verfestigen Erinnerung.

  • Leishmaniose

    Nicht nur Tiere können von Parasiten befallen sein, auch für uns Menschen sind manche ein ernstes und größer werdendes Problem – wie am Beispiel der Leishmaniose deutlich wird.

  • Tiergarten: Hinter den Kulissen wird gezüchtet

    Ohne Zuchtprogramme in Zoos wären viele Tierarten ausgestorben. Nicht nur Pandas und Geparde werden in Wien gezüchtet, auch Reptilien, Amphibien und Fische. Ein Besuch bei den Züchtern des Tiergartens Schönbrunn.

  • Europas rechte Rechtfertigungen

    Wiener Politologen analysierten Argumentationsmuster europäischer Rechtspopulisten: Sie entdeckten Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

  • Teilchenphysik: Teilchenjagd auf der Erde und im Weltall

    Bei der größten Konferenz für Hochenergiephysik des Jahres trafen sich Fachleute aus aller Welt in Wien. Man feierte die Entdeckung eines neuen Teilchens und träumte von den Revolutionen der nächsten Jahre.



  • „Hol dir endlich ein paar Hauben“

    Porträt. Heute ist Paul Ivic Küchenchef des ersten vegetarischen Drei-Hauben-Restaurants. Davor lagen unruhige Wanderjahre mit viel Auf und Ab. Ein Besessener kommt zur Ruhe.

  • Bleib in Bewegung, dann bleibst du am Leben

    Wir müssen uns auf Marktveränderungen und Kundenwünsche einstellen, referieren Geschäftsführer gern im Brustton der Überzeugung vor versammelter Mannschaft. Warum tun sie es dann nicht?

  • Was uns mit dem Urmenschen verbindet

    Vor 70.000 Jahren richtete sich ein affenähnliches Tier auf und lief fortan als Mensch durchs Leben. Seit damals hat sich in unserem Gehirn wenig verändert. Auch wenn wir längst am Schreibtisch sitzen.

  • art €co: Lösen Sie die falschen Probleme?

    Teil 5. Was Sie immer schon über Komplexität wissen wollten: Die neue „DiePresse.com“-Serie über Kybernetik als Denk- und Strategieschule.

Jobsuche




>> zur Detailsuche




AnmeldenAnmelden