« zurück

Was halten Sie vom Akademikerball?

Demos, Gegendemos, politische Anfeindungen: Der von der FPÖ ausgerichtete Akademikerball in der Wiener Hofburg erhitzt bereits im Vorfeld die Gemüter. Wiens SP-Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny sprach von einer Weiterführung des Burschenschafterballs unter anderem Namen und bezeichnete die Veranstaltung als "anmaßend und rufschädigend". Was halten Sie vom Akademikerball?

Kerns rote Länder-Sorgenkinder

Umfrage

  • Sind Sie für eine Frauen-Wehrpflicht in Österreich?
  • Ja.
  • Nein.
  • Ich bin prinzipiell gegen die Wehrpflicht.


Jetzt Breaking-News-Newsletter abonnieren

Die aktuellsten und wichtigsten Nachrichten sofort und kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

Willhaben








  • Zinsen bei Lebensversicherungen sinken

    Die Finanzmarktaufsicht reagiert auf das anhaltende Niedrigzinsumfeld und halbiert den sogenannten Garantiezinssatz in der Lebensversicherung auf 0,5 Prozent.

  • Biotech: Chancen durch Welle der Innovation

    Fortschritte in der Behandlung von verschiedenen Krankheiten und zahlreiche Übernahmen machen die Biotechnologie-Branche für Anleger wieder zu einer interessanten Investmentmöglichkeit.

  • Wo ist die Rendite geblieben?

    Eine weitere Zinserhöhung war mit der US-Notenbank Fed in der Vorwoche nicht zu machen. Investoren wird der Anlagenotstand also noch eine Zeit lang erhalten bleiben.







Jobsuche




>> zur Detailsuche



  • CreativeClass: Michal Strach

    In der Woche vor der Vienna Design Week stellt das "Schaufenster" täglich einen der teilnehmenden Designer vor. Diesmal: Michal Strach im Wordrap.

  • Rich Kids of Dubai

    Der Instagra-Account "Rich Kids of Dubai" gibt Einblick in die Welt der Superreichen in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

  • Diese Stars bereuen Botox und Co.

    Renee Zellweger hat ihre OPs zwar nie zugegeben, ist auf der Pressetour zu dem neusten Bridget-Jones-Film aber mit deutlich mehr Falten zu sehen.

  • Drei Designer-Debüts bei der Pariser Modewoche

    Bei Dior, Lanvin und Saint Laurent zeigen die neuen Designer ihre ersten Kollektionen.


AnmeldenAnmelden