Unvergessen: Die größten Oscar-Flops


(c) REUTERS (� Reuters Photographer / Reuters)
Bild 1 von 20

In einem Kleid von Stella McCartney konnte Kate Hudson, die für ihre Rolle in "Almoust Famous" als beste Nebendarstellerin nominiert wurde, 2001 nicht überzeugen.

Bild: (c) REUTERS (� Reuters Photographer / Reuters)

Mehr Bildergalerien:

FRANCE PARIS FASHION WEEK / Bild: (c) APA/EPA/IAN LANGSDON (IAN LANGSDON)Trendvorschau
Männermode aus Paris
Bild: Macey J. Foronda/BuzzFeedRealität
Echte Frauen tragen Bademode von Victoria's Secret
FRANCE PARIS FASHION WEEK / Bild: (c) APA/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO (GUILLAUME HORCAJUELO)Catwalk
Protest bei Rick Owens in Paris
Rosie Huntington Whiteley bei der Ankuft am Lax Airport am 10 06 2015 in Los Angeles Rosie Huntingto / Bild: (c) imago/APress (imago stock&people)Abheben
Der richtige Style für Vielflieger
Singer Pharrell Williams poses during a photocall at the 14th Mawazine World Rhythms International Music Festival in Rabat / Bild: (c) REUTERS (YOUSSEF BOUDLAL)No-Go
Die Stilsünden der Männer
British model Kate Moss poses during the launch of the new Mango 2012 collection in London / Bild: (c) REUTERS (� Stefan Wermuth / Reuters)Ungesund
Skinny Jeans sind Gesundheitsgefahr
Bild: ©justinalexanderbartels.comJustin Bartels
Spuren auf der Haut
USA FASHION / Bild: (c) APA/EPA/JUSTIN LANE (JUSTIN LANE)Einfallsreich
Hochzeitskleider aus Papier
Amy Guy Milliner Ilda Di Vico and Jenny Pacey wearing Ilda Di Vico head pieces are pictured at t / Bild: (c) imago/Matrix (imago stock&people)Pferderennen
Die Looks von Royal Ascot
Ebay-Umfrage
Die schlimmsten Modesünden
BRITAIN LONDON FASHION WEEK / Bild: (c) APA/EPA/ANDREW COWIE (ANDREW COWIE)Laufsteg
Männermode aus London
Model presents a creation by Pakistani designer Erum Khan during Bridal Couture Week in Karachi, Pakistan / Bild: (c) REUTERS (AKHTAR SOOMRO)Bridal Couture
Die schönsten Bräute Pakistans
Rumer Willis arrives at the 2015 CMT Awards in Nashville / Bild: (c) REUTERS (ERIC HENDERSON)Roter Teppich
Die Looks der CMT-Awards
Ja-Sagen
Die schönsten Kleider von Kate und Co.
Zeitraffer
100 Jahre Mode in zwei Minuten
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo





  • Tanzen und denken im Steinbruch

    Choreograf Sebastian Prantl lädt zum interdisziplinären Nachdenken in den Skulpturenpark seines Vaters in St. Margarethen.

  • Spanien: Magie der Belle ?poque in der Muschel

    Kino-Stars, Sterne-Köche und High Society verhalfen dem baskischen San Sebastián zu Prominenz. Zeit, es richtig populär zu machen. Denn es lässt sich hier auch ohne Entourage sehr gut leben – und vor allem essen. Und die schönsten und höchsten Wellen genießen, die der Atlantik schickt.

  • Ferien auf Balkonien

    Unsere Ferien finden, schuld ist mein öder Gipsfuß, vorläufig daheim statt, um genau zu sein, auf Balkonien.

  • Astschnitt: Es werde Licht

    Wenn der Garten zur grünen Höhle wird, weil alles von groß gewordenen Bäumen beschattet zu werden droht, muss ein Befreiungsschlag her, dessen sanfteste Variante mittels Teleskop-Astschere erfolgen kann.

  • Viel Spaß mit wenig Sternen

    Südtirol I. Schöne Dinge müssen nicht teuer sein. Wer auf Fünf-Sterne-Pomp verzichten kann, findet in Südtirol etliche kleine feine Landgasthäuser, romantische Berghotels mit Stil und Historie und sogar ein nachhaltig geführtes Haus.

  • Warum der Schinkenspeck in die Pasta kam

    Südtirol II. Was wäre das alpin-mediterrane Land südlich des Brenners ohne seine italienischen Gäste und ihren Gusto? Kulinarisch unterentwickelt.








  • Lithium-Batterien mit festem Kern

    nullAkkus. Grazer Forscher wollen mehr aus Lithium-Batterien herausholen. Sie forschen an Alterungsprozessen und an Batterien mit festem statt flüssigem Elektrolyt.

  • Fürchte das prophetische Lamm!

    Ägyptologie. Die Ausstellung „Orakelsprüche, Magie und Horoskope“ im Papyrusmuseum zeigt, wie Ägypten in die Zukunft gesehen hat. Geheimnisvolle, apokalyptische und rührende Geschichten.

  • Warum haben Steine bunte Farben?

    Mikroskopische Verunreinigungen und atomare Struktur entscheiden.

  • Eine Nacht in Turkestan

    Erster Weltkrieg. Etwa 200.000 Habsburger-Soldaten waren nicht in Sibirien, sondern in Turkestan, östlich des Kaspischen Meers, gefangen.

  • Vom "Dritten Reich" nach Indien

    Zweiter Weltkrieg. Hunderttausende Österreicher und Deutsche flohen vor dem Nationalsozialismus: Tausende von ihnen nach Indien. Die Fluchtroute verlief über das Mittelmeer.



Jobsuche




>> zur Detailsuche



  • Unterholz: Märchenhafte Looks

    Bild: (c) Peter GarmuschEin Sommertag in der Au: Fließende Stoffe und feine Muster gehören zum märchenhaften Look jeder naturverliebten Waldfee.

  • Sommerliche Feldforschung

    Tee, Öl, Stärke – oder Kamille-Fischsud, Sonnenblumen- „Artischocken“, Maishaarpanier: Was Feldränder hergeben, wenn man einen neuen Blick darauf wirft.

  • Coding: Sprache der virtuellen Welt

    Wer programmieren kann, agiert selbstbestimmt im Internet. Neue Initiativen für den Erwerb von Coding-Kenntnissen wenden sich nun an Frauen und setzen auf Lifestyle-Inhalte.

  • Sonnenschutz: Glanz und Gloria

    Comeback im Freibad: Beim Sonnenschutz glänzt in dieser Outdoor-Saison wieder das gute alte Öl.


AnmeldenAnmelden