Unvergessen: Die größten Oscar-Flops


(c) REUTERS (� Reuters Photographer / Reuters)
Bild 1 von 20

In einem Kleid von Stella McCartney konnte Kate Hudson, die für ihre Rolle in "Almoust Famous" als beste Nebendarstellerin nominiert wurde, 2001 nicht überzeugen.

Bild: (c) REUTERS (� Reuters Photographer / Reuters)

Mehr Bildergalerien:

Zeigt her eure Füße
Die begehrtesten Pediküren der Stars
July 2 2015 London London UK Edie Campbell The Serpentine Gallery Summer Party Kensington G / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)Worst Dressed
Die schlimmsten Outfits im Juli
Treffen der Generationen / Bild: Georg Mader75 Jahre "Battle of Britain"
Fotos von der Flugshow Royal International Air Tattoo in Fairford/Gloucestershire
Bild: Twitter/@BeckyLHopperZarte Beine
Protest aufgrund zu dünner Mannequins
Bild: Catherine ThéryCatherine Théry
Barbies in Kunstwerken
Instagram
Die neuen Foto-Trends
Bild: Imago/MatrixWahre Größe
Kleine Männer, große Frauen
Film Paper Towns photocall at Villamagna Hotel in Madrid on June 15th 2015 In the pic model and a / Bild: (c) imago/IPA Press (imago stock&people)Shorts
Zeigt her eure Beine
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Leinwand
Die schönsten Bikini-Momente
Bild: Instagram/@dianekrugerpersoInstagram
Stars am Strand
Bild: (c) APA/EPA/ERIK REFNER (ERIK REFNER)Weihnachtsmannkongress
Rauschebärte in Kopenhagen
A model presents a swimsuit creation by Lybethras fashion designer during the Miami Swim Week at the / Bild: (c) imago/UPI Photo (imago stock&people)Bademode
Miami Swim 2015
ITALY FASHION / Bild: (c) APA/EPA/GIORGIO ONORATI (GIORGIO ONORATI)Sommersonne
Dresscode gegen die Hitze
A. Stedtler / Top 10
Die beliebtesten Arbeitgeber der Welt
Professional skiier Lindsey Vonn arrives for the 2015 ESPY Awards in Los Angeles / Bild: (c) REUTERS (DANNY MOLOSHOK)Roter Teppich
ESPY 2015 Awards
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo




  • Hololens: Entwickler-Version kommt 2016

    Im Laufe des nächsten Jahres wird Microsoft eine auf Entwickler ausgerichtete Version der Hololens auf den Markt bringen.

  • Mit Nokias Karten in die Auto-Zukunft

    Für den Kauf von Nokia Here haben sich die Erzrivalen Daimler, VW und BMW verbündet. Wenn das selbstfahrende Auto kommt, wollen sie nicht von Google abhängig sein.

  • So heiß wird der Technik-Herbst

    Die Hersteller rüsten sich für zahlreiche Neuvorstellungen im Herbst. Doch schon jetzt brodelt es in der Internet-Gerüchteküche. "Die Presse" bietet einen ersten Überblick.

  • Apple verliert Marktführerschaft in China

    Laut Marktforscher verkauften mit Xiaomi und Huawei zwei chinesische Hersteller im zweiten Quartal mehr Handys als der US-Konzern.

  • Es geht in die richtige Richtung

    Vorbei die Zeiten von Ärger und Frust, denn mit Windows 10 bringt Microsoft nach Windows 8 wieder ein gutes und zuverlässiges Betriebssystem auf den Markt.

  • Media-Saturn baut Film- und Musik-Portal "Juke" aus

    Man müsse auf den Markt reagieren und dieser entwickle sich klar in Richtung Download und "wenn wir uns nicht selbst kannibalisieren, macht es ein anderer", erklärt Deutschland-Chef Wolfgang Kirsch von Media-Saturn.









  • Zu dünne Luft? In Äthiopiens Höhen schützen Gene

    Befund soll Menschen helfen, die unter Sauerstoffmangel leiden.

  • Es ruht kein Segen auf dem "Golden Rice"

    Ernährung. Ein gentechnisch veränderter Reis, der tödliche Mangelernährung überwinden soll, aber auf Abwehr stößt, erleidet einen neuen Rückschlag: Bei einer Studie fehlte das Einverständnis der Teilnehmer.

  • Wozu sind Prionen gut?

    Falls Sie sich noch an infektiöse Proteine erinnern – Rinderwahn etc. –, dann verdanken Sie es infektiösen Proteinen – die verfestigen Erinnerung.

  • Leishmaniose

    Nicht nur Tiere können von Parasiten befallen sein, auch für uns Menschen sind manche ein ernstes und größer werdendes Problem – wie am Beispiel der Leishmaniose deutlich wird.

  • Tiergarten: Hinter den Kulissen wird gezüchtet

    Ohne Zuchtprogramme in Zoos wären viele Tierarten ausgestorben. Nicht nur Pandas und Geparde werden in Wien gezüchtet, auch Reptilien, Amphibien und Fische. Ein Besuch bei den Züchtern des Tiergartens Schönbrunn.



Jobsuche




>> zur Detailsuche




AnmeldenAnmelden