Artikel versenden

Bachelor – ein Titel unter der Wahrnehmungsschwelle

In den meisten Studien ist der Bachelor schon eingerichtet. Trotzdem trauen ihm viele Studierende (noch) nicht über den Weg.





Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.mustermann@diepresse.com). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.



Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.

Umfrage

  • Wer soll die SPÖ als Bundesparteivorsitzender anführen?
  • Gerhard Zeiler
  • Christian Kern
  • Brigitte Ederer
  • Peter Kaiser
  • Andreas Schieder
  • Hans Peter Doskozil
  • Hans Niessl
  • Werner Faymann soll bleiben

Umfrage

  • Sind Sie für eine Obergrenze für Barzahlungen?
  • Ja, es verhindert Kriminalität
  • Nein, es ist eine Einschränkung meiner wirtschaftlichen Freiheit
  • Weiß nicht
Willhaben





  • Die Stunde des Popsternchens

    Song Contest. Zoë Straub vertritt Österreich nächste Woche beim ESC in Stockholm. Dass dieser oft belächelt wird, macht ihr nichts aus, sagt sie.

  • Alle auf Malle: Damals wie heute

    Josep Planas i Montanyàs Kamera verfolgte über Jahrzehnte die kleine Mittelmeerinsel Mallorca auf dem Weg zum Massentourismus. Ein neuer Bilderband blickt auf ruhigere Zeiten zurück.

  • Die mit den Blumen tanzt

    Freuen Sie sich auch schon so auf den Song Contest wie das Kind?

  • Frostige Zeiten für Obstbauern

    Frühe Obstblüte. Wer je Nachtfrost im Obstgarten erlebt hat, vergisst das nicht so schnell wieder. Insbesondere, wenn der Obstbauer abenteuerlichste Gegenmaßnahmen ergreift.

  • Namibia: Der lange Blick des Leoparden

    Tourismus und Artenschutz müssen einander nicht ausschließen: In privaten Game Reserves, umzäunten großen Schutzgebieten, kann man auch im Norden des Landes dem Großwild und den Raubkatzen ziemlich nahe kommen.

  • Ein Hase schenkte ihr die Freiheit

    England. Beatrix Potters Geschichten von Peter Rabbit brachten der vor 150 Jahren geborenen Zeichnerin und Kinderbuchautorin finanzielle und persönliche Unabhängigkeit. Ein Besuch in ihrer Wahlheimat, dem Lake District.



  • Was die Matura bringen wird

    Bild: (c) APA/ROBERT JAEGER Ab Montag schreiben erstmals alle 40.500 Maturanten zeitgleich ihre Klausuren. Denn die BHS ziehen nach. Wenig Vergleichbarkeit, Geschlechterkluft und Debatten über geschönte Noten: Das bringt die Reifeprüfung.

  • Bildungsteilzeit verfehlt ihr Ziel

    Mit der Bildungsteilzeit wollte die Regierung vor allem schlecht qualifizierte Menschen zur Weiterbildung motivieren. Der Plan ging nicht auf.

  • Wieder keine österreichische Uni unter Top-100

    Beim "Times Higher Education World Reputation Ranking" stehen erneut amerikanische und britische Hochschulen an der Spitze.






  • Saubere Jeans, die keinem schaden

    Heimische Forscher fanden eine Methode, um den indigoblauen Jeansstoff umwelt- und gesundheitsschonend zu bleichen. Spezielle Enzyme sorgen für den beliebten Used Look.

  • Herr über riesige Datenmengen

    Der Innsbrucker Mediziner Peter Willeit forscht in Tirol und England mit Millionen von Daten aus 120 weltweiten Studien, um Erkrankungen besser verstehen zu können.

  • Kachelofen als moderne Heizung und Klimaanlage

    Bisher galten traditionelle Kachelöfen und zeitgemäße Wärmepumpen als nicht ineinander integrierbar. Die enge Zusammenarbeit von Handwerk und Wissenschaft könnte bald den energetischen Alleskönner verwirklichen.

  • Die Lkw-Blackbox im Vorbeifahren abfragen

    Die seit 2006 verpflichtenden digitalen Fahrtenschreiber dürfen seit heuer über Fernabfragen ausgelesen werden. Forscher erkunden, welche nützlichen Services man mit den neu gewonnenen Daten anbieten kann.

  • Mais-Trüffel als Modell für Pflanzenschädlinge

    Wiener Forscher untersuchen schwarze Brandpilze, die Mais und anderes Getreide befallen. Sie fanden ein Gen, das dem Pilz hilft, das Immunsystem der Pflanze wie ein Spion zu überwachen, um sich auf ihr auszubreiten.



Jobsuche




>> zur Detailsuche




AnmeldenAnmelden