iPad 2: Das neue Apple-Tablet im Kurztest


Bild 5 von 12

Dass das Display vor allem beim Tippen etwas flüssiger reagiert, liegt am stärkeren Prozessor und ...

Bild:

 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
7 Kommentare
Herman
07.03.2011 09:38
3

am liebsten würd' ich den 'Dreck' wegschmeissen

. . . meine Pflegerin war ganz verrückt auf das IPad. Brauchte ich doch wegen Hörschwierigkeiten eine eMail-Kommunikation.
Nun hat sie, was niemand hat, das beste Tablett, das iPad von über 1,000.- $. Für Wochen war die Lydia der glücklichste Mensch.
Und ich bald der Dumme. Ausser emailen kann sie damit für mich auch kaum was anfangen. Eine Spielerei.
Nun muss ich ihr noch einen normalen Laptop kaufen - wünschte, dass der WEPC schon am Markt wäre.

Gast: Tablett_Warter
03.03.2011 12:25
1

es ist noch immer nicht überzeugend

liebäugle schon seit einiger Zeit mit einem Tablett. Die Android Typen sind alle miteinander noch nicht ausgereift genug und dem Apple fehlt halt ein USB Anschluss - schade, muss ich weiter warten.

Antworten Gast: Klaus
09.03.2011 22:18
0

Re: es ist noch immer nicht überzeugend

ich warte weiter auf das Folio von Toshiba. das mit WLAN gibt es schon, das mit UMTS soll vorauss. im Q2 kommen.

Antworten Gast: ipeter
05.03.2011 16:23
4

Re: es ist noch immer nicht überzeugend

Mit einem Adapter hat man USB und HDMI Anschluss.

Antworten beckmesser
05.03.2011 16:14
11

Re: es ist noch immer nicht überzeugend

und es fehlt immer noch die serielle und parallele Schnittstelle und das 5 1/4" Floppy Laufwerk! Sehr schade!

Antworten Antworten der-schlingel
09.03.2011 15:46
0

Re: Re: es ist noch immer nicht überzeugend

USB und 5 1/4'' gleichsetzen hört sich wie ein Beißreflex an.

Hihi


Antworten Antworten Gast: old school
06.03.2011 16:10
3

Re: Re: es ist noch immer nicht überzeugend

Stimmt. ... und was nutzt mir die verbesserte Grafikleistung bei Spielen wenn ich meinen Competition Pro nicht an den Gameport anschließen kann!?






  • Zwischen Ich, Es und Bühnen-Ich: Stefan Lasko kennt seinen Schmerz

    Der Musiker und Schauspieler Stefan Lasko legt eine moralisch überforderte Gesellschaft auf die Couch.

  • Sammelklage nach Anton Yelchins Tod

    Der 27-jährige "Star Trek"-Schauspieler wurde von seinem Jeep zerquetscht. Fiat Chrysler muss sich auf eine Sammelklage einstellen.

  • Das kauf' ich mir selbst

    Für uns ist die EM gelaufen. Das Kind hat kein Interesse mehr.

  • Rosenduft statt Gift und Galle

    Die Sortenwahl entscheidet, ob Ihre Rose alles, was Sie verlangen, auch liefert - wie dauernde Blüte, superben Duft und die Gabe, auch in schattigeren Bereichen zu gedeihen.

  • Uhren: Formel 10

    Zehn Chronografen mit reichlich Benzin unter dem Zifferblatt. Gentlemen, start your engines!

  • Mode Masculine

    Bis 26. Juni wird in Paris die Männermode für das nächste Frühjahr gezeigt. Louis Vuitton zeigt Kuschelpullover, Valentino zeigt Soldaten. Und bei Balenciaga sind noch ein paar Fragen offen.








  • Kakadu holt „Taube vom Dach“

    Zoologie.Kakadus setzen Werkzeuge ein, um eine bessere Belohnung zu ergattern als ohne Werkzeug. Sie reagieren dabei flexibel auf das Angebot.

  • Wie sehr wüteten die Vandalen wirklich?

    Die Vandalen gelten als Plünderer und Zerstörer: ein zu simples Bild. Sie bildeten eigene Reiche und waren auch römische Soldaten.

  • Ein Hochhaus, fast ganz aus Holz

    Holzbau. Im Herbst erfolgt in Wien-Aspern der Baustart für das mit 84 Metern höchste Holzhochhaus der Welt. Doch wie gelingt es, so hoch zu bauen? Und wie trotzt ein solcher Bau dem Feuer?

  • Winterkinder haben schlechtere Chancen im Sport

    Durch den relativen Alterseffekt bleiben in Kraftsportarten wie Fußball oder Skirennlauf Talente auf der Strecke. Ihr Geburtsdatum macht ihnen einen Strich durch die Rechnung.

  • Unterwerfung light im Römerreich

    Geschichte. Die Römer der Antike zwangen die unterworfenen Völker nicht, Kultur und Sprache gänzlich aufzugeben. Sie waren keine „Unterwerfungsdampfwalzen“, sondern ließen Freiräume.



Jobsuche




>> zur Detailsuche



  • Mode Masculine

    Bis 26. Juni wird in Paris die Männermode für das nächste Frühjahr gezeigt. Louis Vuitton zeigt Kuschelpullover, Valentino zeigt Soldaten. Und bei Balenciaga sind noch ein paar Fragen offen.

  • Die Testerinnen: Blue Mustard

    Spitzbogen und Spitzenküche.

  • Geht Maria Grazia Chiuri zu Dior?

    Valentinos Chefdesignerin Maria Grazia Chiuri soll Insidern zufolge bei Dior - als erste Frau in der Unternehmensgeschichte - Kreativdirektorin werden.

  • Raumfahrt: Louis Vuitton in Ještěd

    Retro-futuristische Form: eine Architekturikone auf dem Berg Ještěd als Setting mit außerirdischem Flair.


AnmeldenAnmelden