iPhone Basics: Die wichtigsten Apps für Neulinge

Bild 2 von 22
Mein iPhone suchen

Die App stammt direkt von Apple und sorgt dafür, dass sich ein verlorenes oder gestohlenes iPhone über den Browser am PC oder Mac auf einer Karte anzeigen lässt. Zudem können aus der Ferne Nachrichten am Display angezeigt werden, ein Alarm abgespielt werden oder alle Daten gelöscht werden. Die Konfiguration erfolgt über einen iCloud- oder Mobile-Me-Account, ist im zweiteren Fall ein wenig kompliziert, lohnt sich aber.

Bild :

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
3 Kommentare
Gast: georg fraberger
21.01.2012 14:35
0

fear fighter

die app fearfighter gegen angst und panik wurde hier nicht erwähnt

Gast: Press E Leser
18.01.2012 02:11
0

super App!

endlich einmal eine App die man brauchen kann!
funktioniert einwandfrei auf meinem iPad

Gast: Steve Jobber
17.01.2012 16:00
1

Vorschlag!

Und was gibt es für Android-App-Empfehlungen? ;-)



  • Von Clowns und leeren Ballsälen

    Wenn angekündigter Krawall ausfällt: Die Proteste gegen den Akademikerball verliefen glimpflich. Polizei und Clowns hielten Krawallmacher in Schach.

  • Antisemitismus in Wien: "Es gibt kein Leben unter der Käseglocke"

    Antisemitische Schmierereien, Hetze im Internet oder Beleidigungen werden Alltag. Wie der neue Antisemitismus Wiens jüdischen Alltag prägt.

  • Hochkar: Lawine auf Skipiste abgegangen

    Am Hochkar in Niederösterreich wurde eine Person zum Teil verschüttet und schwer verletzt. Ein Großaufgebot an Helfern suchte nach möglichen weiteren Verschütteten.

  • Einmal eine Bombe entschärfen

    In Live Escape Games müssen sich Spieler durch das Lösen von Aufgaben aus einem Raum befreien oder etwa eine Bombe entschärfen.

  • Zu Tisch mit fremden Freunden

    Die Stockholmerin Ebba Åkerman hat ein fiktives Einladungsministerium geschaffen, um Migranten und Schweden für ein Abendessen zusammenzubringen.

  • Gast im Land des vielen Geldes

    In den Vereinigten Arabischen Emiraten wird der Sand für die Hotels aus Australien importiert. Eine von vielen Skurrilitäten. Nach echten Sehenswürdigkeiten muss man hingegen suchen.




  • Carl Djerassi: Der Revolutionär aus dem Labor

    Er hat unser Leben verändert und sein eigenes mit einer Intensität gelebt, die man nur bewundern kann: Carl Djerassi, die "Mutter der Pille", ist 91-jährig gestorben.

  • Nick Cave: "Unsterblichkeit ist ein Bonus"

    Eigentlich hält Nick Cave nichts von Musikdokumentationen – und doch ließ er sich für das Projekt „20.000 Days on Earth“ bei der Arbeit filmen.

  • Türkische Tintenfische

    Das Kind gibt derzeit gern mit seinen Fremdsprachenkenntnissen an, auch wenn diese streng genommen nur rudimentär in einer Sprache, Englisch nämlich, vorhanden sind.

  • Verjüngungskur, gärtnerisch betrachtet

    Das Einkochen und Konservieren hat im Sommer Hochsaison, doch auch die Nebensaison Winter kann genutzt werden, insbesondere, wenn man sich von einem echten Profi erklären lässt, wie es funktioniert.

  • Michael Jacksons Mutter verlor Berufungsprozess

    Katherine Jackson warf dem Konzertveranstalter AEG vor, mit Conrad Murray einen unqualifizierten Leibarzt für ihren Sohn engagiert zu haben.

  • Ab auf die Piste mit künstlichem Knie

    Sportwissenschaftler räumen mit dem Vorurteil auf, dass Skifahren für Menschen mit Knieprothesen zu riskant sei. Eine Studie zeigt: Wer Ski läuft, bewegt sich auch im Alltag besser.








  • Denkmal mit laufendem Hund

    Ein kleines Barockhaus im Kahlenbergerdorf erfährt eine größere Frischzellenkur. Und das Nebenhaus profitiert von Sockelsanierung und Umbau ebenso.

  • Makler-Test: IMMY 2014 wurde verliehen

    Insgesamt 191 Immobilienmakler unterzogen sich in den vergangenen Monaten einem Mystery-Shopping-Test. Die besten 20 wurden Mittwochabend mit dem begehrten Immy-Award ausgezeichnet.

  • 6B47 Real Estate heuer mit Rekord-Verkaufsvolumen

    Aktuell hat der Immobilienentwickler 624 Millionen Euro in Projekte investiert - vor allem in Deutschland und Österreich. Heuer startet 6B47 zudem mit einem Wohnprojekt in Polen.

  • Messe-Termin: Bauen und Energie in Wien

    Mehr als 550 Aussteller präsentieren vom 12. bis 15. Februar neueste Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Hausbau. "Die Presse" verlost Eintrittskarten!



AnmeldenAnmelden