Fashion Week Paris: Skurrile Männermode

Bild 1 von 11


Zum Fürchten: Bei der Männermoden Fashion Week in Paris schlüpften die Models in skurrile Kreationen und liefen als Ungetüme mit XL-Schultern, Magier oder Maskenmänner (wie hier am Bild ein Entwurf von Walter Van Beirendonck) über den Catwalk.

Bild : (c) AP (Jacques Brinon)

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo













  • Bambusgarten der Lüste

    FRANCE PARIS FASHION WEEK / Giorgio Armani zeigt einen straßentauglichen Stil im Zeichen des Bambus. Elie Saab feiert die Romantik und Alexandre Vauthier spielt mit Bondage-Elementen.

  • Pflege aus dem Kühlschrank

    Der Schutzmantel des Menschen hat im Winter mit Heizungsluft und rauer Kälte zu kämpfen. Ein paar alte Rezepte, die schnell gegen trockene Haut helfen.

  • Trends für den Boden

    Mehr als nur Fäden und Knöpfe sind die Gewinner des Carpet Design Awards. Dies und mehr zum Thema "Perser", Shaggy und Upcycling.

  • Lingerie am Laufsteg

    Während sich das Gros der Schauen auf Roben und Kostüme konzentriert, dringt bei diesen Labels der Fokus in die tiefer liegenden Schichten vor.


AnmeldenAnmelden