« zurück

Sollen die Eltern von Schulverweigerern zahlen?

Integrationsstaatssekretär Kurz ist dafür: Eltern von Schulverweigerern sollten bis zu 1500 Euro Strafe zahlen. Was meinen Sie?

Hiroshima-Gedenken

Umfrage

  • Sind Sie für eine Obergrenze für Barzahlungen?
  • Ja, es verhindert Kriminalität
  • Nein, es ist eine Einschränkung meiner wirtschaftlichen Freiheit
  • Weiß nicht


Jetzt Breaking-News-Newsletter abonnieren

Die aktuellsten und wichtigsten Nachrichten sofort und kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

Willhaben





  • McMahan: "Auch der gute Nachbar hatte Sklaven"

    Moralphilosoph Jeff McMahan erzählt, warum er Kindestötung in gewissen Fällen zulässig und die kontrollierte Ausrottung aller fleischfressenden Spezien erwägenswert findet.

  • Island in Tirol

    Wir sind, kaum ist es endlich ein bisschen warm geworden, unter die Radfahrer gegangen.

  • Dreidimensionale Bilder malen

    Gärtnernovizen. Wer einen neuen Garten anlegt, hat herrlicherweise noch alle Möglichkeiten vor sich und wird im Laufe der Jahre nicht nur immer klüger, sondern auch immer zufriedener.

  • "Bevor ich jetzt gehe": Schreiben bis zum Tod

    Der US-amerikanische Neurochirurg Paul Kalanithi starb mit 35 Jahren an einem aggressiven Lungenkrebs. Sein Sterbemonolog wurde zum Bestseller.

  • Rosenschneiden: Lob der Faulheit

    Jetzt wäre es ohnehin schon viel zu spät dafür, doch wer es verabsäumt hat, seine Strauchrosen zu schneiden, hat ihnen damit wahrscheinlich einen Gefallen erwiesen.

  • Wenn die Stoßdämpfer im Körper versagen

    Schwer heben, viel sitzen, zu wenig bewegen. Ursachen für einen Bandscheibenvorfall gibt es viele. Was man dagegen tun kann.








  • Ein Schatten "made in Austria"

    Die Große Moschee in Mekka bekommt einen gigantischen Sonnenschirm. Das Konzept der Teleskop-Arme stammt aus Dornbirn. Der Aufbau läuft bereits.

  • Starkes Licht kann Keime killen

    Grazer Forscher fanden Farbstoffe, die bei Lichtbestrahlung Sauerstoffradikale freisetzen und Bakterien abtöten. Nun kann man Kleidung für Reinräume wiederverwenden.

  • Wenn der Regen tropft

    Es kann zu viel von ihm kommen oder zu wenig, er ist immer für Überraschungen gut: Regen zeugt Regen, er kann gar Strom erzeugen, in Solarzellen!

  • Pflanzen

    Wir Menschen nutzen Pflanzen intensiv, wir gefährden immer mehr Arten, wir tragen stark zu ihrer Verbreitung bei. Höchste Zeit, unser Verhältnis zu ihnen neu zu überdenken.

  • Witze für die Wissenschaft

    Wissenschaftsvermittlung. Internationale Forscher präsentieren politische Witze und erklären die Hintergründe des Phänomens. Das Kabarett Vindobona wird damit erstmals als Bühne für Politikwissenschaft und Soziologie genutzt.



Jobsuche




>> zur Detailsuche




AnmeldenAnmelden