Galerie merken

Pressestimmen: ''Sorgfältig inszenierte Barbarei''


Hinweis: Sie können auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Seite 1 von 6

''Le Figaro'' (Paris):

''Man kann kaum glauben, dass irgendein Ansatz von Logik hinter einem solchen Wahnsinn steckt. Sind diese Taten vielleicht die Auswirkungen von Rache, Terrorismus oder Rassismus? Man kann sich schwer vorstellen, dass etwas anderes als selbstmörderischer Wahn dahinter stecken könnte. Eines ist klar: Der Mörder hat seine Barbarei sorgfältig inszeniert. Die Kandidaten für das Amt des Präsidenten haben ihren Wahlkampf unterbrochen. Die politischen Streitgespräche und die verletzenden Nebensätze hört man nicht mehr. Doch das trauernde, verletzte und entsetzte Frankreich darf nicht niedergeschlagen bleiben. Das Land muss sich bemühen, alle Bürger besser zu schützen, ohne Ansehen von Herkunft, Rasse oder Religion, wie es unsere Verfassung vorschreibt.''



Mehr Bildergalerien

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Ein kleiner Adventkalender für Führungskräfte
Models and actress Lily-Rose Depp present creations with a Paris Cosmopolite theme by designer Karl Lagerfeld during the Metiers D´Art Show for Chanel fashion house in Paris / Bild: (c) REUTERS (PHILIPPE WOJAZER)Metiers d'Art
Chanel im legendären Hotel Ritz
Bild: (c) APA/AFP/LOIC VENNIN (LOIC VENNIN)
Die 13 besten Wirtschaftsuniversitäten Europas
Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
Von Fischer bis Kirchschläger: Eine Typologie der Präsidenten
Bild: Ragnar AxelssonRau
Gesichter des Nordens
Model Kendall Jenner presents a creation during the 2016 Victoria´s Secret Fashion Show at the Grand Palais in Paris / Bild: (c) REUTERS (CHARLES PLATIAU)Victoria's Secret Show 2016
Wenn Models Flügel bekommen
Bild: (c) dpa (-)
Wo Skifahren am teuersten ist
Die steile Karriere von Jack Ma / Bild: (c) APA/AFP/STR (STR)
Jack Ma: Vom Englischlehrer zum Multimilliardär
Bild: Ist einfach so
Motivation am Arbeitsplatz: Die besten Sprüche für mehr Spaß im Job
Thirty per cent discount illustration Thirty per cent discount illustration PUBLICATIONxINxGERxSU / Bild: (c) imago/Science Photo Library (imago stock&people)Black Friday - Cyber Monday
Wie hoch die Rabatte bei Amazon wirklich sind
Bild: Flickr/SØ JORD/https://www.flickr.com/photos/soese/10379036133/in/photolist-gPagQR-dqiVS1-ptzQEk-5Fhzqn-dqiV1Q-8PVe1S-9eRifw-dqiNh6-dqiUrb-975N3P-fb2SeN-6gfUNz-8XPAEq-9njB4W-975Xuo-9nffd6-8XLtrF-q9e5Ld-dqiKep-dqiPgp-9nhfHS-dqiYqo-9njB5d-dqiP8F-9nf1d6-9nftmv-qr2w2v-dqiPAB-973ZKr-pZpiAh-8PVe19-975N3B-9neiUa-8PVe21-5QxPWk-9nfCVB-7h7TB3-9njeL3-dqiJGT-9746fn-9njB5s-9eRifu-9nfVit-9nfCVz-8XLbAT-dqiWnb-dqiJSz-dqiXuY-qgXVGc-975N3e
Fenstertage 2017: Urlaubsplanung für schlaue Arbeitnehmer
Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTHArbeitsklima
Diese 12 Jobs machen unzufrieden
Bild: (c) GEOFF ROBINS / AFP / picturedesk.com (GEOFF ROBINS)
Spritschlucker: Diese Autos verbrauchen weit mehr als angegeben
Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)Einkaufsstraßen
Die 15 teuersten Einkaufsstraßen der Welt
Bild: (c) Guenther PeroutkaOberösterreich
Oberösterreich












  • Wissenschaftliche Nobelpreise wurden in Stockholm verliehen

    Schwedens König Carl XVI. Gustav überreichte die Preise für Chemie, Physik und Medizin.

  • Verschiebung von Lebensräumen

    Die Verschiebung von Lebensräumen wird meist auf die Klimaerwärmung zurückgeführt. Es gibt aber auch andere Faktoren, die nicht übersehen werden dürfen.

  • Durch das Dunkel der Erde

    Der größte Teil der Pflanzen, der der Wurzeln, liegt im Finstern, auch metaphorisch. Dabei ist es in ihm hell, dorthin wird Licht von oben geleitet.

  • Mikrokosmos mit „Mozartkugeln“

    Der Physiker Andreas Hauser simuliert das Verhalten winziger Metallkugeln, die aus mehreren Schichten aufgebaut sind – und bisherigen Modellen trotzen.

  • Die Wiener holen sich den Heldenplatz zurück

    Wiener Linguisten sind auf der Suche nach dem „echten Österreicher“, dem Homo austriacus: Aus Print, Fernsehen, Radio, Internet und Gesprächen mit Menschen erkennen sie den Wandel von Begriffen im Laufe der Zeit.



  • Gute Businesspläne, gute Ideen

    Wettbewerb. In Wien wurden die Sieger der Start-up-Initiative i2b ausgezeichnet. 230 Projekte wurden eingereicht, 15 prämiert. Einige der Ideen haben das Zeug, Verkaufshits zu werden.

  • Elitelehrlinge und Kreativrecruiting

    Fachkräftenachwuchs. Einen Konzern müsste man hinter sich haben. Dann ließen sich auch Personalprobleme lösen, an denen sich Klein- und Mittelbetriebe oft die Zähne ausbeißen.

  • Beste Lehrbetriebe ausgezeichnet

    Neun Unternehmen wurden von Lehrlingen empfohlen.

  • Der Europameister hat viele Aufgaben zu lösen

    Berufs-EM. Österreich war mit 14 Medaillen einmal mehr das erfolgreichste Land bei den Euro Skills. Doch die Erfolge bei den Europameisterschaften in Göteborg dürfen nicht über die Probleme der Berufsausbildung hinwegtäuschen.

Jobsuche




>> zur Detailsuche




AnmeldenAnmelden