Mammakarzinom: "Kein Sieg, aber gute Nachrichten"

Mammakarzinom: "Kein Sieg, aber gute Nachrichten"  / Bild: Reuters
In Wien wurden die aktuellsten Brustkrebs-Studien präsentiert. Fortschritte sind beim Verständnis von Lebensstilfaktoren, in der Chirurgie und in der medikamentösen Therapie zu erwarten.|8 Kommentare

Genomtest erspart Patientinnen Chemotherapie

Genomtest erspart Patientinnen Chemotherapie  / Bild: Bilderbox
Anhand einer Auswahl von 70 bestimmten Genen in einem Tumor kann der Mammaprint-Test vorhersagen, welche Patientinnen ein geringes bzw. hohes Risiko für die Bildung von Metastasen haben.

Brustkrebs-Screenings zeigen Wirkung

Brustkrebs-Screenings zeigen Wirkung / Bild: Bilderbox
In Österreich soll kommendes Jahr ein breites Mammografie-Screening-Programm für Frauen etabliert werden. Eine niederländische Studie beweist die Wirksamkeit solcher Screenings.|5 Kommentare

Dichtes Brustgewebe bedeutet erhöhte Gefahr

Dichtes Brustgewebe bedeutet erhöhte Gefahr  / Bild: Bilderbox
Wissenschaftler haben einen Zusammenhang zwischen der Dichte des Brustgewebes und dem Risiko eines Brustkrebs-Rückfalls ermittelt.

Brustkrebs-Therapie: "Wir sind nicht gut genug"

Brustkrebs-Therapie: "Wir sind nicht gut genug" / Bild: Bilderbox
Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. In Österreich gibt es pro Jahr rund 5000 Neuerkrankungen. Zwischen 70 und 80 Prozent der Patientinnen können geheilt werden.

Neue Therapie für jüngere Patientinnen

Neue Therapie für jüngere Patientinnen  / Bild: Reuters
Eine neue Therapie zeigt Fortschritte in der antihormonellen Behandlung für besonders gefährdete, junge Brustkrebspatientinnen.

Umfrage

  • Sind Sie für eine Obergrenze für Barzahlungen?
  • Ja, es verhindert Kriminalität
  • Nein, es ist eine Einschränkung meiner wirtschaftlichen Freiheit
  • Weiß nicht


Jetzt Breaking-News-Newsletter abonnieren

Die aktuellsten und wichtigsten Nachrichten sofort und kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

Willhaben





  • "Ein Bauer, der Eis macht? Das geht doch nicht!"

    Der Eis Greissler gehört mittlerweile zu den fixen Adressen auf der Wiener Eismeile rund um die Rotenturmstraße und den Schwedenplatz.

  • Sie machen zu viel und zu wenig, die Mütter

    Es gibt Mütter, die haben mit dem Muttertag nicht viel am Hut. Es gibt Mütter, die schätzen es sehr, wenn man sie hochleben lässt.

  • Frostige Zeiten für Obstbauern

    Frühe Obstblüte. Wer je Nachtfrost im Obstgarten erlebt hat, vergisst das nicht so schnell wieder. Insbesondere, wenn der Obstbauer abenteuerlichste Gegenmaßnahmen ergreift.

  • Die schönste Frau Afrikas

    Zum ersten Mal fand in Johannesburg der Schönheitswettbewerb Miss Africa Continent statt, der das Selbstvertrauen der afrikanischen Jugend stärken will.

  • "Sterben ist für Ärzte Scheitern"

    Christiane Druml, die Leiterin der Bioethikkommission, meint, dass man das Fortpflanzungsmedizingesetz schon wieder reformieren sollte.

  • "Es kommt alles wieder"

    Anne Pálffy handelt mit altem Schmuck. Über die Rückkehr der Diademe, unbehandelte Steine und typische Farben der Achtziger.










Jobsuche




>> zur Detailsuche



  • Chanel macht Kuba zum Catwalk

    CUBA-FASHION-CHANEL / Bild: (c) APA/AFP/ADALBERTO ROQUE (ADALBERTO ROQUE)Vor der imposanten Kulisse auf der Promenade Paseo del Prado zeigte Karl Lagerfeld seine Kollektion mit einem Hauch von karibischem Flair.

  • Girl Eat World: Eine kulinarische Weltreise

    Anstatt sich selbst hat Bloggerin Melissa die appetitlichen Highlights ihrer Reisen eingefangen und wurde damit zum Instagram-Hit.

  • Die schönste Frau Afrikas

    Zum ersten Mal fand in Johannesburg der Schönheitswettbewerb Miss Africa Continent statt, der das Selbstvertrauen der afrikanischen Jugend stärken will.

  • Model-Steckbrief: Annabell Häfner

    Die 22-Jährige verbringt ihr Modeldasein am liebsten in Mailand und möchte nach ihrer Karriere als Malerin tätig werden.


AnmeldenAnmelden