"Mühsam und langweilig": Wie das iPad gefertigt wird

12.04.2012 10:34 | 

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Fließbandarbeit herrscht beim Apple-Vertragspartner Foxconn vor. Die Arbeiter erhalten teilweise nur 11 Euro pro Tag. 240.000 Arbeiter sind in dem chinesischen Werk tätig.










  • Kasachstan: Die Straße der österreichischen Gefangenen

    Österreichische und deutsche Kriegsgefangene sind 1915 in das Altai-Gebirge im Osten Kasachstans transportiert worden.

  • „Wie unter alten Parteigenossen“

    nullDer Hitler/Stalin-Pakt. Eine Woche vor Kriegsbeginn verblüfften zwei Diktatoren die Welt. Das Stillhalteabkommen mit der UdSSR ermöglichte Hitler nun den Überfall auf Polen.

  • Erbbauer als Traumberuf

    Mindestens 200 Jahre muss ein Tiroler Hof in Familienbesitz sein, um "Erbhof" werden zu können. Viele würden den Titel gerne tragen - gelingen tut es nur wenigen.




  • Ort der Unverträglichkeit

    In Wien hat ein Cafe für sensible Esser aufgesperrt. Alle Backwaren sind allergikerfreundlich, das Bier ist glutenfrei.

  • Lagerfeld mit Wurst im Studio

    Die Song-Contest-Gewinnerin stand für "CR Fashion Books" vor der Kamera. Fotografiert wurde Wurst von Karl Lagerfeld, der mag sie nicht nur wegen ihrer Stimme.

  • Anna Netrebko ist verlobt

    Eines der bestgehüteten Geheimnisse des Salzburger Sommers ist gelüftet. Netrebko hat ihre Verlobung in Österreich gefeiert.

  • Forbes: Die bestbezahlten Models 2014

    Schönheit macht sich bezahlbar. 21 Schönheiten haben in den letzten 12 Monaten zusammen 142 Millionen Dollar verdient.


AnmeldenAnmelden