EZB-Ratstreffen: Barcelona im Ausnahmezustand

03.05.2012 16:03 | 

Aktueller Stand:
0%

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Barcelona im Ausnahmezustand: Beim Ratstreffen der Europäischen Zentralbank geht Spanien auf Nummer Sicher. Rund 8000 Polizisten sind im Einsatz um für Ordnung und Sicherheit rund um das Gipfeltreffen der europäischen Währungshüter zu sorgen. Die spanische Regierung rechnet mit zahlreichen Protestkundgebungen.






  • Auf dem Minenfeld der Musik: Polina Gagarina und der ESC

    Song Contest. Die russische Song-Contest-Interpretin kommt in Interviews der Politik nicht aus. Auch wenn ganz andere Dinge im Vordergrund stehen sollten.

  • Schöneberger: „Ich glaube, lustig ist lustig“

    Romy-Gala. Barbara Schöneberger moderiert am Samstag zum dritten Mal die Verleihung der Film- und Fernsehpreise, der Romys. Eine Ehre, die sie nicht als selbstverständlich erachtet.

  • Barbie ist jetzt stubenrein

    Gerade, wenn du glaubst, dein Kind hat spielzeugtechnisch eh schon alles daheim, was Lärm oder Lulu macht oder mit teurem Kunstbrei gefüttert werden muss, kommt schon wieder etwas Neues auf den Markt.

  • Rosenkäfer oder Waldmeister

    Ob sie schädlich sind oder nützlich, entscheidet der Käfer, der dahintersteckt. Maikäferlarven sind die Pest, Rosenkäferengerlinge hingegen nützlich – es sei denn, sie leben im Blumentopf.

  • Koh Rong, das nächste Koh Samui

    Kambodscha. Vor 40 Jahren begann die Schreckensherrschaft der Roten Khmer. Heute träumt das Land von einer goldenen Zukunft als Touristenziel.

  • Die kroatischen „Rothäute“ sterben nie aus

    Jubiläum. 50 Jahre ist es her, dass Winnetou gestorben ist – in einem der 18 Filme, die in Kroatien gedreht worden sind. Immer noch pilgern viele Fans zu den Drehorten, und heuer wahrscheinlich mehr als sonst.



  • Kleinkinder in Fremdbetreuung werden stärker gefordert

    Stimmt die Qualität von Kinderkrippen und Tageseltern, wirkt sich die Betreuung positiv auf das spätere Bildungsniveau der Kinder aus.

  • Auf den Spuren von Haas, King und Co.

    Serie Traumberuf: Autor. Schreibausbildungen sind zwar keine Garantie für eine Buchveröffentlichung, helfen aber, Stolpersteine zu beseitigen. Und sich ein wenig besser zu vernetzen.

  • Und nach der Flucht?

    Mitgefühl und Engagement hilft Flüchtlingen sehr, ohne Expertise sind Traumata und Integration aber kaum zu bewältigen. Wo es Know-how gibt, und was jeder lernen kann.






Jobsuche




>> zur Detailsuche



AnmeldenAnmelden