Zum Inhalt

Wie Politiker im Netz "alternative Fakten" schaffen

Dossier Gefälschte Profile und erfundene Schlagzeilen im Internet sind zur mächtigen politischen Waffe geworden – und Österreichs Parteien mischen fleißig mit. "Die Presse" zeigt auf, welche Folgen das Spiel mit der Wahrheit haben kann.

Ein Dossier von: Susanna Bastaroli, Wolfgang Böhm, Niko Kommenda und Anna Thalhammer

US-Präsident Donald Trump nennt renommierte Medien "Fake-News" und bietet selbst via Twitter "alternative Fakten". Um die Meinungshoheit im Netz wird mit allen Mitteln gekämpft – auch Österreichs Parteien engagieren sich in dieser Arena, Fake-Poster und Fake-News kommen dabei zum Einsatz.

Das ist drin:

  • Dieses Dossier hat 5 Kapitel

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen