Blutige Straßenkämpfe erschüttern Kairo

Mindestens fünf Menschen sind bei den Kämpfen getötet worden. Jetzt hat Präsident Mursi vor seinem Amtssitz Panzer stationiert.

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.