Mehrheit der Briten gegen EU-Mitgliedschaft

In einem Referendum würde das Inselvolk derzeit mehrheitlich für einen Austritt aus der Europäischen Union stimmen.

Mehrheit Briten gegen EUMitgliedschaft
Schließen
Mehrheit Briten gegen EUMitgliedschaft

Die Briten würden in einem Referendum mehrheitlich für einen Austritt aus der Europäischen Union stimmen. Vor die Wahl nach einem Verbleib oder einem Austritt aus der EU gestellt, würden 49 Prozent für ein Ende der Mitgliedschaft votieren, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Instituts YouGov hervorgeht. Demnach wären nur 28 Prozent für den Verbleib, 17 Prozent sind unentschlossen.

Die Umfrage beleuchtet auch die gegensätzliche Haltung zwischen Briten und Deutschen: 57 Prozent der deutschen Befragten sprachen sich für eine weitere EU-Mitgliedschaft ihres Landes aus, 25 Prozent sind für einen Austritt, neun Prozent sind unschlüssig. In Frankreich sind demnach 43 Prozent für einen Verbleib in der Europäischen Union, 32 Prozent dagegen, zehn Prozent unentschieden.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der britische Regierungschef David Cameron hatten am Mittwochabend in London über den umstrittenen EU-Haushalt für die kommenden Jahre beraten. "Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Großbritannien nicht zu Europa gehört", sagte Merkel zuvor im EU-Parlament.

Großbritanniens Forderung nach besonders harten Kürzungen gilt als größte Gefahr für eine Einigung auf das EU-Mehrjahresbudget für den Zeitraum 2014 bis 2020, die auf einem EU-Sondergipfel am 22. und 23. November getroffen werden soll. Die britische Regierung verfolgt derzeit eine ausgesprochen europakritische Politik und droht mit einem Veto gegen den EU-Haushalt, der einstimmig beschlossen werden muss.

 

(APA/AFP)

Kommentar zu Artikel:

Mehrheit der Briten gegen EU-Mitgliedschaft

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen