Mugabe / Bild: APA/AFP/JEKESAI NJIKIZANA
Ende einer Ära

Simbabwes Regierungspartei entmachtet Mugabe

Die Regierungspartei Zanu-PF hat den 93-Jährigen abgesetzt und durch seinen früheren Stellvertreter Mnangagwa ersetzt. Bis Montag soll Mugabe auch das Präsidentenamt räumen.
Airlander 10 / Bild: REUTERS
Weltjournal

Unfall mit weltgrößtem Luftfahrzeug "Airlander" in England

Der "Airlander 10" ist 92 Meter lang, 43,5 Meter breit und 26 Meter hoch. Eine Mitarbeiterin wurde bei dem Zwischenfall leicht verletzt.
Symbolbild: Alkohol / Bild: (c) Clemens Fabry (Presse)
Europa

Schmuggelten EU-Vertreter in Kabul Alkohol?

Wein und Spirituosen, die von der diplomatischen Vertretung zum Eigenverbrauch importiert wurden, sollen illegal auf dem Schwarzmarkt verkauft worden sein. Es wird ermittelt.
Bild: REUTERS
Außenpolitik

Voraussichtlich letzte Runde der Jamaika-Gespräche

In Berlin gehen die Unterhändler von einer finalen Entscheidungen am Sonntag aus.
Die San Juan im Beagle-Kanal in Feuerland – Armada Argentina /
Weltjournal

Notsignale von argentinischem U-Boot empfangen

Eine Kontaktaufnahme mit dem vermissten U-Boot war bislang nicht erfolgreich. Das U-Boot mit 44-köpfiger Besetzung wird seit Mittwoch im Südatlantik vermisst.
Bild: imago/ZUMA Press
Außenpolitik

Gerry Adams kündigte Rückzug als Sinn-Fein-Chef für 2018 an

Nach mehr als 30 Jahren Amtszeit tritt der Chef der katholischen Sinn-Fein-Partei in Irland zurück: "Führung bedeutet, den Zeitpunkt für einen Wechsel zu erkennen", erklärte der 69-Jährige.
Außenpolitik

Hariri will Libanon-Krise beruhigen

Der 47-Jährige plant, zu den Unabhängigkeitsfeiern im Libanon am Mittwoch wieder in seine Heimat zurückzukehren, um mit Präsident Michel Aoun über seine politische Zukunft zu reden.
Außenpolitik

Spaniens Generalstaatsanwalt in Argentinien gestorben

Maza trieb Anklagen gegen katalanische Anführer voran. Bei einem Treffen von Staatsanwälten in Buenos Aires sei er wegen einer Infektion ins Krankenhaus eingeliefert worden.
Außenpolitik

Mehr als 30 Insassen aus Taliban-Gefängnis befreit

In der Gewalt der Taliban waren auch Kinder. Die Taliban kontrollieren weite Teile Helmands.
Die Redaktion empfiehlt
Bild: (c) eoVision/European Space Imaging
Europa von oben

Spektakuläre Bilder aus dem Weltraum

galerieFormen, Farben, Kontraste: Diese aktuellen Satellitenaufnahmen eines neuen Bildbands zeigen die Vielfalt der europäischen Kultur und Natur.
Bilderstrecken
Bild: (c) Reuters
Welt

Die besten Bilder aus aller Welt

galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.
SPAIN-TRADITION-BULLS-MEDINACELI / Bild: (c) APA/AFP/CESAR MANSO (CESAR MANSO)
Toro de Jubilo

Wo dem Stier brennende Hörner aufgesetzt werden

galerieTierquälerei hat in Spanien vielerorts den Anstrich von Tradition - wie beim "Toro Jubilo". Einem Stier werden in Medinaceli brennende Kugeln auf die Hörner gebunden.
Trump takes part in the ASEAN summit in Manila, Philippines / Bild: REUTERS
Trumpismus

Die absurden Geschichten des 45. US-Präsidenten

galerieDonald Trump liefert Beobachtern stets neue Geschichten zum Schmunzeln oder Kopfschütteln. Diesmal: Keine Geduld beim Fischefüttern in Japan.
Bild: imago/Pacific Press Agency
Außenpolitik

Strenge Sicherheitsvorkehrungen bei Stichwahl in Roms Vorort Ostia

In Ostia wird wegen Verstrickungen zwischen Mafia und Neofaschisten die Stichwahl unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen abgehalten.
Saad al-Hariri. / Bild: (c) REUTERS (BENOIT TESSIER)
Außenpolitik

Libanon: Hariri kündigt seine Rückkehr an

Bei einem Treffen mit Emmanuel Macron wurde über einen Ausweg aus der politischen Krise geredet. Der Premier kündigte seine Rückkehr in den Libanon an.
Der Syrer Yaser Haddad (32) hat gezeigt, dass man als Flüchtling durchaus ohne staatliche Hilfe Karriere machen kann. / Bild: (c)  iha.com.tr
Außenpolitik

Vom Kriegsflüchtling zum Millionär

An die drei Millionen Syrer sind vor dem Krieg in die Türkei ausgewichen. Die meisten wollen bleiben, obwohl es kaum staatliche Integrations- und Hilfsmaßnahmen gibt und sie angefeindet werden. Manchen gelingt eine steile Karriere.
Aktivisten protestieren bei der UN-Klimakonferenz gegen den Handel mit CO2-Zertifikaten.  / Bild: REUTERS
Außenpolitik

Einigung im letzten Hauptstreitpunkt bei UN-Klimakonferenz

Delegationen aus fast 200 Ländern einigten sich in Bonn auf eine Fortführung des Anpassungsfonds für arme Länder.
Lenin-Statue auf der Krim / Bild: REUTERS
Außenpolitik

Russland baut Grenzzaun zwischen Krim und Ukraine

Ein rund zwei Meter hoher Zaun soll bis zum ersten Halbjahr 2018 über eine Strecke von 50 Kilometern die Grenze markieren.
Die Geheimwaffen der USA in Afghanistan: Drohnen und von der CIA gesponserte Milizen. / Bild: (c) REUTERS (Josh Smith)
Außenpolitik

Außer Kontrolle: Der Schattenkrieg der CIA

Im Kampf gegen Terroristen setzen die USA vor Ort nicht nur auf Drohnenangriffe, sondern zunehmend auch auf hoch bezahlte örtliche Milizen. Die Bevölkerung fürchtet diese Kämpfer, die völlig frei agieren können.
Außenpolitik

Bizarrer Auftritt Mugabes

Der Präsident zeigte sich der Öffentlichkeit. Die Regierungspartei erhöht den Druck für einen raschen Abgang Mugabes.
Außenpolitik

Norwegen: Türkei zog nach Eklat Soldaten von NATO-Manöver ab

NATO-Generalsekretär Stoltenberg entschuldigte sich für den Vorfall. Angeblich sind Erdogan und Atatürk bei dem Manöver als "Ziele" aufgeführt worden.
Außenpolitik

UNO-Kriegsverbrechertribunal: Warten auf Urteil über Ratko Mladic

Der ehemalige Militärchef der bosnischen Serben gilt als Hauptverantwortlicher für den Völkermord in Srebrenica 1995. Das Urteil wird kommenden Mittwoch gesprochen.
Bild: REUTERS
Europa

EU wappnet sich mit Haushalt 2018 für ungewisse Zeiten

Die EU erhöhte ihre Ausgaben auf 144,7 Milliarden Euro. Um mehr als 100 Millionen Euro gekürzt wurden die Hilfen für die Türkei.
EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani. / Bild: (c) imago/E-PRESS PHOTO.com (E-PRESS PHOTO.COM)
Europa

Brexit-Debatte überlagert EU-Sozialgipfel

EU-Chefs unterzeichneten europäische Säule für soziale Rechte. Der nahende EU-Austritt Großbritanniens war informell ein großes Thema.
Věra Jourová. / Bild: (c) REUTERS (FRANCOIS LENOIR)
Europa

Juncker-Fonds für Kinderkrippenplätze

Justizkommissarin Jourová greift erneut die ungleiche Entlohnung von Männern und Frauen an. Im Wissen um ihre schmalen rechtlichen Möglichkeiten will sie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern.
Europa

Koalitions-Spaltpilz Europapolitik

Ob Russlandsanktionen, Rechtsstaatlichkeit, Euro, Klimaschutz oder Handelsabkommen: ÖVP und FPÖ sind in der Europapolitik alles andere als kompatibel.
Europa

EU ringt um Reform des Dublin-Systems

Das EU-Parlament hat Vorschläge zur Neuordnung von Dublin beschlossen. Die Mitgliedstaaten müssen erst eine gemeinsame Linie finden.
Europa

Rechnungshof zerpflückt Griechenland-Rettung

Die Kommission verfolgte Athens Reformversprechen selten, Griechenlands Politiker sabotierten, die EZB entzog sich gleich ganz der EU-Kontrolle.
Weltjournal

Explosion mit vier Verletzten in einem Wohnhaus in Salzgitter

Zunächst war die Feuerwehr von über 15 Verletzten ausgegangen. Der Brand sei mittlerweile gelöscht. Die Ursache wird noch untersucht.
Weltjournal

Spanische Polizisten schossen Mann an Grenze zu Frankreich nieder

Der Franzose soll "Allahu akbar" gerufen haben. Dass der Mann eine Waffe trug, stellte sich im Nachhinein als Fehleinschätzung dar.
Weltjournal

Ja-Wort am Grenzzaun

Mexikanerin und US-Amerikaner heiraten durch geöffnete Tür im Zaun hindurch. Der Frau ist die Einreise in die USA durch fehlende Papiere verwehrt.
Weltjournal

Popsänger Morrissey zur Causa Weinstein: "Die Opfer spielten mit"

"Die Leute wissen genau, was passiert", meint der berühmte englische Sänger, und dass aktuelle Sexvorwürfe mitunter instrumentalisiert würden. Er hasse Übergriffe, doch habe es in der Musikgeschichte immer Sex von Künstlern mit Groupies gegeben.
Weltjournal

Helikopter und Flugzeug in England zusammengestoßen - Vier Tote

Die Kollision ereignete sich in der Nähe eines historischen Herrenhauses in der Umgebung von Aylesbury.
Weltjournal

Starkes Erdbeben erschüttert Ecuador

Das Erdbeben löste Panik in großen Teilen des Landes aus. Bislang wurden keine Verletzten gemeldet.