Proteste von proeuropäischen Orbán-Gegnern in Budapest. / Bild: (c) imago/Michael Trammer
Europa

Konflikt EU-Ungarn eskaliert

Der EU-Kommission gehen das neue Hochschulgesetz und die Bürgerbefragung "Stoppt Brüssel" zu weit. Sie leitet ein Vertragsverletzungsverfahren ein. Orbán will die Soros-Uni nun im Land lassen.

Bild: (c) APA/AFP/POOL/MICHAEL SOHN (MICHAEL SOHN)
Ivanka Trump

Eine "First Daughter" auf Charme-Offensive in Berlin

galerieNoch nie stand eine Tochter eines US-Präsidenten derart im Fokus. Beim Berlin-Besuch musste die Beraterin ihres Vaters auch Kritik einstecken.

Wenige Meilen vor der libyschen Küste warten Migranten darauf, aus der Seenot gerettet zu werden.  / Bild: (c) REUTERS (DARRIN ZAMMIT LUPI)
Europa

Küstenwache: Libyen will EU-Hilfe

Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer steigt erneut drastisch an. Libyen fordert mehr Ausrüstung für seinen Küstenschutz - vor allem bewaffnete Patrouillenschiffe.

Das knappe Ergebnis des Verfassungsreferendums hat Recep Tayyip Erdoğan trotzdem gestärkt. / Bild: (c) REUTERS (UMIT BEKTAS)
Außenpolitik

Großrazzia: Erdoğan verschärft Kurs abermals

Die Behörden nahmen 1000 Polizisten fest, Tausende weitere stehen auf der Liste. Premier Yıldırım deutet eine rigidere Vorgehensweise gegen Gülenisten an.

Themenbild: Vaterkarenz / Bild: (c) Clemens Fabry
Europa

Kommission will Anspruch auf Väterkarenz festschreiben

Brüsseler Behörde legt Vorschläge zu EU-weiten Mindeststandards bei Karenz und Pflegeurlaub vor.

Ein Opfer des Gasangriffes in Syrien wird nach medizinischer Behandlung in der Türkei an die syrische Grenze zurückgefahren. / Bild: APA/AFP/OZAN KOSE
Außenpolitik

Paris: Giftgasangriff in Syrien trägt "Handschrift des Regimes"

In einem neuen Bericht wirft Frankreichs Regierung dem syrischen Machthaber Assad vor, für den Chemiewaffeneinsatz Anfang April verantwortlich zu sein.

Außenpolitik

Neue US-Raketenabwehr überschattet Wahlkampf in Südkorea

Die Skepsis der Südkoreaner über THAAD wächst kurz vor der Präsidentschaftswahl. Der führende Kandidat will das System trotz möglicher Konflikte mit den USA abschaffen.

Weltjournal

Neues PR-Desaster für United Airlines nach Tod von Kaninchen

Das Riesenkaninchen starb auf ungeklärte Weise auf einem Transatlantikflug im Frachtraum einer Boeing. Es hätte bald den weltweiten Größenrekord knacken können.

Weltjournal

Polen will Schüler künftig militärisch ausbilden

Langfristig solle in jedem der über 300 Landkreise Polens mindestens eine Armeeschule entstehen, sagt das Verteidigungsministerium.

Die Redaktion empfiehlt
Bilderstrecken
Bild: (c) REUTERS (ALEXANDRE MENEGHINI)
Welt

Die besten Bilder aus aller Welt

galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.

Bild: APA/AFP/Reuters
Außenpolitik

Machtpolitiker: Genug ist genug! Oder doch nicht?

galerieSie wollen es noch einmal wissen - und verpassen damit oft den richtigen Moment für einen Rücktritt. Von Horst Seehofer bis Michael Häupl.

Bild: (c) REUTERS (CHRISTIAN HARTMANN)
Frankreich

Ein Wahlabend in Bildern

galerieEmmanuel Macron und Marine Le Pen feiern den Einzug in die Stichwahl - bei den Großparteien ist die Stimmung am Tiefpunkt. In mehreren Städten gab es antifaschistische Ausschreitungen.

Eine Aufnahme vom Dienstag, als die landesweiten Razzien in der Türkei begannen. / Bild: REUTERS
Außenpolitik

Türkei: Regierung lässt über 1000 Polizei-Mitarbeiter festnehmen

Anhänger des Predigers Gülen hätten den Polizeiapparat unterwandert, sagt Ankara. Medien berichten von bis zu 7000 Haftbefehlen im Zuge der landesweiten Großrazzia.

Russlands Premier Medwedew bei einem Besuch im Osten des Landes / Bild: APA/AFP
Außenpolitik

Hälfte der Russen will Rücktritt des Regierungschefs

Premier Dmitrij Medwedew ist wegen Korruptionsvorwürfen unter Druck. Er soll sich ein großes Vermögen mit Jachten, Villen und Weinbergen zugelegt haben.

Nicolas Sarkozy wird den Mitte-Links-Kandidaten Macron wählen. / Bild: APA
Außenpolitik

Ex-Präsident Sarkozy will gegen Le Pen stimmen

Der frühere konservative Staatschef Frankreichs, Nicolas Sarkozy, hat sich zu der am 7. Mai anstehenden Präsidenten-Stichwahl zu Wort gemeldet.

Chinas erster selbst entwickelter Flugzeugträger. / Bild: (c) Reuters
Außenpolitik

Aufrüstung: Chinas erster eigener Flugzeugträger

Mit der Fertigstellung des ersten selbst entwickelten Flugzeugträgers verfügt China nun über zwei Schiffe dieser Art. Bis "001A" offiziell in Dienst geht, könnten aber noch Jahre vergehen.

US-Präsident Trump bei der Unterschrift einer "Executive Order". / Bild: (c) Reuters
US-Präsident

Das doppelte Scheitern des Donald Trump

themaNachdem der Traum vom Mauerbau an der Grenze zu Mexiko aus finanziellen Gründen platzt, verbietet nun ein Gericht auch Kürzungen für US-Städte, die Menschen unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus aufnehmen.

Sigmar Gabriel beim Besuch des israelischen Präsidenten Reuven Rivlin. / Bild: (c) AFP (Gali Tibbon)
Außenpolitik

Kritik an Gabriel: "Mehr Fingerspitzengefühl gewünscht"

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft kritisiert das Vorgehen des deutschen Außenministers Sigmar Gabriel bei seinem Besuch in Israel.

Außenpolitik

Zweiter Verdächtiger nach Stockholm-Anschlag freigelassen

Laut Staatsanwaltschaft stehe auch der zweite Verdächtige nicht mehr im Fokus der Ermittlungen. Der 39-jährige Usbeke sitzt nach wie vor in Untersuchungshaft.

Außenpolitik

Saudiarabien in UNO-Kommission für Frauenrechte gewählt

45 Länder sitzen in der UN-Frauenrechtskommission. Und ausgerechnet Saudiarabien ist nun in das Gremium gewählt worden. Das sorgt für Kritik.

Außenpolitik

Israels Präsident wirft Le Pen neue Form der Holocaustleugnung vor

Reuven Rivlin warnt - ohne dabei Le Pen direkt zu nennen - vor einer neuen Politik, die Verantwortung für den Holocaust in Frankreich zu leugnen.

Ein Flüchtlingskind aus Syrien in Berlin. / Bild: (c) imago/CommonLens
Europa

EU hat im Vorjahr 710.400 Asylwerber aufgenommen

Österreich lag mit 31.750 positiven Bescheiden EU-weit auf Platz fünf.

Die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei stocken. / Bild: APA/AFP/CEM TURKEL
Europa

EU: Ankara muss Stellung zu EU-Austritt beziehen

Ankara müsse die Position über die Beitrittsgespräche klären, sagt die EU-Kommission. Erdogan hatte am Dienstag ein Referendum zum EU-Austritt zu erwägen.

Rückzug währte nicht lang: Ex-Premier plant mit gepfefferten Reden sein politisches Comeback. / Bild: (c) REUTERS (REMO CASILLI)
Italien

Wie Matteo Renzi seine Rückkehr an die Macht plant

Der erst im Dezember zurückgetretene Ex-Premier will sich am Sonntag zum Parteichef wählen lassen, um sich dann gleich in den Wahlkampf zu stürzen. Derzeit versucht er, mit Brüssel-Bashing zu punkten – und bringt damit die Regierung Gentiloni in Verlegenheit.

Europa

Briten fürchten Braindrain durch Brexit

Unterhaus fordert Zukunftsgarantie für hoch qualifizierte Zuwanderer aus der EU.

EU-Gesetzgebung

Erfolglose Lobbyarbeit in Brüssel

Der Einfluss wirtschaftsnaher Interessengruppen nimmt ab.

Europa

Hahn: Neubewertung der EU-Türkei-Beziehungen "wirklich an Zeit"

Der EU-Erweiterungskommissar fordert ein neues Format der Zusammenarbeit mit Ankara. Erdogan soll klarstellen, ob er eine Annäherung an Brüssel wünscht.

Themenbild: Homosexualität in Russland / Bild: (c) REUTERS (CARLOS JASSO)
Weltjournal

Geheimgefängnisse für Schwule

Ermittler untersuchen Vorwürfe von Homosexuellen-Verfolgung in Tschetschenien. Kadyrow streitet Existenz von Schwulen ab.

Verleihung der Rosthorn Medaillen 2017 f�r Verdienste um die �sterreichisch-Chinesischen Beziehungen / Bild: (c) Parlamentsdirektion/Thomas Jantzen
Österreich

China, Wein und vier Medaillen

Am Dienstag wurden die Rosthorn-Medaillen für besondere Verdienste in China-Österreich-Beziehungen vergeben – unter anderem an Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl.

Der Bauzug setzte sich in Bewegung und prallte gegen eine Baumaschine. / Bild: APA/FREIWILLIGE FEUERWEHR BRIXEN
Weltjournal

Zugsunglück in Südtirol: Zwei Tote und drei Schwerstverletzte

Auf der Brennerstrecke ist bei Brixen ein Bauzug, auf dem sich rund 20 Arbeiter befanden, entgleist.

Weltjournal

Zwei Pinguin-Damen ziehen gemeinsam ein Küken auf

Thelma und Louise aus Auckland sind schon jahrelang zusammen und haben nun gemeinsam ein Ei ausgebrütet. Gleichgeschlechtliche Paare gibt es bei Pinguinen immer wieder.

Weltjournal

"Jahrhundert-Raub": Acht oder 30 Millionen Dollar Beute?

Rund 1,3 Millionen US-Dollar der Beute konnten sichergestellt werden. Zwölf Personen wurden in Paraguay festgenommen - alle Brasilianer. Noch sind aber viele Fragen offen.

Mobil

Thailänder verbreitet auf Facebook Mord an seiner Tochter

Trotz vieler Versprechungen konnte erneut ein Video, das einen Mord und Selbstmord zeigt, hochgeladen werden.