In den USA werden wieder neue Kohleminen eröffnet - wie hier in Pennsylvania / Bild: APA/AFP
Außenpolitik

Trump stoppt Studie zu Kohle-Gefahren

Wie gesundheitsschädlich ist Kohleabbau für Anwohner? In den USA soll das nicht mehr geklärt werden. US-Präsident Trump hält die Untersuchung für "Geldverschwendung."

Ausgeläutet: Big Ben, größte Glocke im Elizabeth Tower, wird bis 2021 repariert.  / Bild: (c) APA/AFP/TOLGA AKMEN
Analyse

Spätsommernachts-Albtraum Brexit

Der Traum der britischen Regierung, außerhalb der EU zu einer Freihandelssupermacht zu werden, zerschellt an ihrer Unfähigkeit, den Austritt aus der Union zeitgerecht zu verhandeln.

Bild: APA/AFP/NICHOLAS KAMM
Internet10:59

Twitter lacht über Trumps Lichtblick

"Sonnenfinsternis nur mit Schutzbrillen", ein Satz, den Optiker und Experten zu solchen Ereignissen mantraartig wiederholen. Für US-Präsident Donald Trump anscheinend Fake-News, macht sich zumindest "Daily News" lustig.

Bild: AFP (GAETANO DI MEGLIO)
Weltjournal

Zwei Tote bei Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia

Ein Erdbeben hat die italienische Urlaubsinsel Ischia mitten in der Hochsaison erschüttert.

Ein bewaffneter Polizist in Sant Sadurní d'Anoia, südlich von Barcelona. / Bild: (c) APA/AFP/JOSEP LAGO
Außenpolitik

Barcelonas Terrorlenker getötet

Die Polizei hat den Attentäter aufgespürt und nach dessen Widerstand gegen die Verhaftung erschossen. Die Terroristenzelle hatte offenbar auch die Sagrada Família im Visier.

Kanzlerin Angela Merkel schlägt inzwischen gegenüber Recep Tayyip Erdoğan eine härtere Gangart ein. Aber noch zähmt das den Präsidenten nicht.   / Bild: (c) APA/AFP/ODD ANDERSEN
Außenpolitik

Ratlos in Almanya: Was tun gegen Erdoğan?

Deutschlands sanfte Türkei-Politik ist gescheitert. Und auch der Kurswechsel brachte Erdoğan noch nicht zur Räson.

Außenpolitik

Trump: "Mörder müssen wissen, dass es kein Versteck gibt"

Die US-Truppen in Afghanistan erhalten größere Freiheiten, um Terroristen und international agierende kriminelle Netzwerke ins Visier zu nehmen. "Mörder müssen wissen, dass es für sie kein Versteck gibt", sagt Präsident Donald Trump.

Straße von Malakka

Kollision am Nadelöhr der Weltwirtschaft

Die Meeresenge zwischen Malaysia und Indonesien ist einer der wichtigsten Wasserwege der Welt. Ausgerechnet dort rammte ein gewaltiger Öltanker das US-Kriegsschiff USS John S. McCain.

Weltjournal

Sonnenfinsternis in den USA von Küste zu Küste

Es ist die erste Sonnenfinsternis seit 99 Jahren, die in den USA von Küste zu Küste zu sehen ist.

Die Redaktion empfiehlt
Der Flughafen Tegel ist schwer baufällig – und dennoch beliebt. / Bild: (c) REUTERS (Tobias Schwarz)
Weltjournal

Berliner Eigensinn im Anflug

Die emotionale Debatte um den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel gipfelt nun in einem Volksentscheid. Berlin und seine Airports: Das ist schon eine seltsame Geschichte.

Bilderstrecken
Bild: (c) REUTERS (KEVIN LAMARQUE)
Welt

Die besten Bilder aus aller Welt

galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.

FILES-US-POLITICS-WHOUSE-SARAMUCCI / Bild: APA/AFP/NICHOLAS KAMM
Außenpolitik

Von Flynn bis Scaramucci: Die Abgänge aus dem Trump-Team

galerieWeniger als sieben Monate ist Donald Trump im Amt, und schon zahlreiche hochrangige Mitarbeiter haben ihre Jobs verloren.

Bild: APA/AFP/ANDREAS SOLARO
Weltjournal

Hitzewelle: "Luzifers" feuriger Griff

galerieWaldbrände, Ausnahmezustände und Rekordwerte: Eine gefährliche Hitzewelle macht Süd- und Osteuropa zu schaffen.

Regisseur Kirill Serebrennikow / Bild: (c) APA/AFP/LOIC VENANCE (LOIC VENANCE)
Außenpolitik

Betrugsvorwürfe: Bekannter russischer Regisseur festgenommen

Kirill Serebrennikow (47) wird Veruntreuung von Staatsgeldern vorgeworfen. Frühere Chefbuchhalterin belastet ihn. Zahlreiche Kollegen setzen sich für seine Freilassung ein.

Außenpolitik

Beobachter: Dutzende Zivilisten bei Anti-IS-Bombardement getötet

Rund um die Stadt Raqqa sollen in den vergangenen Tagen viele Bürger getötet worden sein, berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

Bild: (c) APA/AFP/MOHAMMED SAWAF
Analyse

Mehrfrontenkrieg gegen die Terrormiliz IS

Vier nahöstliche Armeen ziehen mittlerweile gegen den sogenannten Islamischen Staat in den Krieg. Nun gesellten sich auch die libanesischen Streitkräfte hinzu. Und Russland bombardiert die IS-Stellungen heftiger denn je.

Serbiens Präsident, Aleksandar Vučić. / Bild: (c) APA/AFP/OLIVER BUNIC
Außenpolitik

Serbien zieht Diplomaten aus Mazedonien ab

Präsident Vučić wittert „Geheimdienstoperationen“.

Die US-Botschaft in Moskau. / Bild: APA/AFP/MLADEN ANTONOV
Außenpolitik

USA wollen Russen weniger Visa ausstellen

Moskau hatte wegen verschärfter US-Sanktionen die Zahl der US-Botschaftsmitarbeiter begrenzt. Daher müssten die Leistungen eingeschränkt werden, so Washington.

Außenpolitik

Elysee-Palast stellt künftige Rolle von Brigitte Macron klar

Die "Charta der Transparenz" sieht für die Ehefrau des französischen Präsidenten keinen Status einer First Lady nach US-Vorbild vor.

Außenpolitik

Finnland: Ermittler identifizieren Marokkaner als Attentäter

Der 18-jährige Asylwerber aus Marokko tötete zwei Menschen. Er habe gezielt Frauen angegriffen.

Außenpolitik

Auto rast in Bushaltestellen in Marseille

Eine 40-Jährige stirbt, nachdem ein Auto innerhalb einer Stunde in zwei verschiedene Bushaltestellen in der Hafenstadt fährt. Der Mann war offenbar psychisch krank.

Bild: (c) REUTERS
Europa

EU-Erweiterung war ein gutes Geschäft

Niedrig qualifizierte Osteuropäer profitierten am meisten vom EU-Beitritt.

Bild: (c) REUTERS
Umfrage

Österreichs Problem mit Freizügigkeit

Nur Briten und Italiener sind bei der Mobilität von Arbeitskräften skeptischer.

Flüchtlinge in Griechenland. / Bild: APA/AFP/LOUISA GOULIAMAKI
Europa

Mehr Flüchtlinge kommen auf griechischen Inseln an

Über das Wochenende erreichten mehr als 600 Menschen die Ostägäis - ein sprunghafter Anstieg.

Europa

Brexit stärkt Zusammenhalt in der EU

Die Mehrheit der Bürger in acht EU-Ländern wünscht sich mehr europäische Zusammenarbeit - besonders die Deutschen, heißt es in einer Studie.

Europa

Brüssel: Londoner Positionspapier "enttäuschend"

Die zweite Phase der Brexit-Verhandlungen dürften frühestens im Dezember beginnen, berichten deutsche Medien.

Die Behörden sehen bei dem Namen für das Kind keine Bedenken. / Bild: APA/AFP/ODD ANDERSEN
Weltjournal

Syrische Flüchtlinge in Deutschland nennen ihr Baby Angela Merkel

Angela Merkel Muhammed soll das kleine Mädchen heißen. In Deutschland haben schon mehrere Flüchtlinge ihre Kinder nach der Kanzlerin benannt.

Die sichergestellten Ecstasy-Tabletten auf einem Foto der Polizei Osnabrück / Bild: Polizei Osnabrück
Weltjournal

Österreichische Schmuggler mit Trump-Ecstasys erwischt

Vater und Sohn wollten 5000 Ecstasy-Tabletten mit dem Konterfei von US-Präsident Trump nach Österreich schmuggeln. Sie wurden in Deutschland gefasst.

Big Ben ist 13,7 Tonnen schwer. / Bild: REUTERS/Peter Nicholls
Weltjournal

Londoner Big Ben wird für Jahre verstummen

Seit 157 Jahren läutet die berühmte Glocke fast ohne Unterbrechung. Nun soll sie saniert werden. Das sorgt für Debatten im britischen Unterhaus.

Weltjournal

Pensionist in den USA baut Pool für die Nachbarskinder

Ein 94-Jähriger will die Einsamkeit nach dem Tod seiner Frau überwinden - und stellt sich kurzerhand ein Schwimmbecken für die Nachbarschaft in den Garten.

Weltjournal

Dänischer U-Boot-Eigentümer bestätigt Tod von Journalistin

Der U-Boot-Bauer steht in Verdacht, das Gefährt absichtlich versenkt zu haben. Er habe den Körper der Frau bestattet, sagt er in einem Verhör.

Weltjournal

Leibwächter schießt aus Versehen in Berliner Flughafen

Die Kugel durchschlägt die Hülle der Fluggastbrücke. Der Mann wollte möglicherweise vor dem Einstieg in das Flugzeug die Munition aus seiner Pistole nehmen.