Solidarität mit den Opfern des Attentats. / Bild: APA/AFP/BEN STANSALL
Außenpolitik

Manchester-Attentäter handelte "wahrscheinlich nicht alleine"

Der 22-Jährige war den britischen Behörden bekannt. Er dürfte Teil eines größeren Netzwerkes gewesen sein. London warnt vor weiteren, unmittelbar bevorstehenden Attentaten.

US-Präsident Trump im Vatikan. / Bild: (c) AFP (ALESSANDRA TARANTIN)
Weltjournal11:31

Trump und Franziskus - ein Treffen der Gegensätze

Der Papst überreichte dem Klimawandelskeptiker seine Umweltenzyklika. "Ich werde nicht vergessen, was Sie mir heute gesagt haben", sagte Trump am Ende des Treffens.

Symbolbild: In-Vitro-Fertilisation. / Bild: (c) Imago
Weltjournal

Früherer Samenbank-Chef soll Vater von mehr als 19 Kindern sein

Der Anfang April verstorbene Arzt hatte sogar behauptet, der Vater von 60 nach In-Vitro-Fertilisation geborenen Kindern zu sein.

Dem IS entkommen: Nadia Murad / Bild: (c) Außenministerium/DRAGAN TATIC
Außenpolitik

Vom IS gefoltert und versklavt

Die Jesidin Nadia Murad wurde von Jihadisten gekidnappt und missbraucht. Sie will heute als UN-Sonderbotschafterin für alle Opfer von Menschenhandel kämpfen.

Unglück am Mount Everest. / Bild: (c) AFP (Roberto Schmidt)
Weltjournal

Drama am Mount Everest: Vier Tote entdeckt

Es handelt sich um zwei Ausländer und zwei einheimische Führer. Eigentlich waren Rettungskräft aufgebrochen, um die Leiche eines Slowaken zu bergen. Dann fanden sie die Toten.

Christian Kern / Bild: (c) Clemens Fabry (Presse)
Innenpolitik

Kern hofft auf Flüchtlingsdeal mit Ägypten

Ägypten sei "für unsere Wirtschafts-, Sicherheits- und auch Flüchtlingspolitik entscheidend", sagt der Kanzler bei seinem Auslandsbesuch. Doch dürfe nie "außer Streit stehen, dass die Menschenrechte der Maßstab sind".

Eine Aufnahme des Erdrutsches. / Bild: (c) AFP (John Madonna Constructio)
Weltjournal

USA: Berühmter Highway 1 nach riesigem Erdrutsch gesperrt

Ein Teil des berühmten Highways an der Küste von Kalifornien wurde verschüttet. "Es geht um eine Straßensperrung von mehreren Monaten", sagt ein Behördensprecher.

Außenpolitik

Die zwei Gesichter der Theresa May

Auf den Terror reagiert die britische Premierministerin mit Würde. Im Wahlkampf strauchelt sie.

Die Redaktion empfiehlt
Bilderstrecken
Bild: (c) APA/AFP/CHAIDEER MAHYUDDIN (CHAIDEER MAHYUDDIN)
Welt

Die besten Bilder aus aller Welt

galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.

Bild: APA/AFP/OLI SCARFF
Weltjournal

Manchester-Anschlag: Der Schrecken in Bildern

galerieBei einem Bombenanschlag am Ende eines Konzerts des Teenie-Idols Ariana Grande sind in der nordenglischen Stadt Manchester mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Eine Chronologie der tragischen Ereignisse.

January 22 2017 Washington District of Columbia United States of America United States Presid / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
James Comey

Das plötzliche Ende einer Bilderbuch-Karriere

galerieJames B. Comey hat eine aufsehenerregende Karriere hinter sich, die dank US-Präsident Trump nun mit einem Knalleffekt zu Ende geht - vorerst.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
Innenpolitik

Bundespräsident Van der Bellen besucht Slowenien

Überschattet wird die Reise vom Konflikt um österreichische Grenzkontrollen, die Slowenien als ungerecht bekämpft.

Präsident Duterte bei dem Besuch eines russischen Militärschiffs / Bild: (c) imago/ZUMA Press (Simeon Celi Jr)
Außenpolitik

Philippinischer Präsident verhängt Kriegsrecht über Region Mindanao

Die Region im Süden der Philippinen wird von Regierungstruppen und militanten Islamisten umkämpft.

Ghebreyesus candidate for Director General of the WHO attends a news conference in Geneva / Bild: (c) REUTERS (Pierre Albouy)
Außenpolitik

WHO: Tedros Ghebreyesus wird erster afrikanischer Generaldirektor

Die Ernennung des Äthiopiers sorgte für Jubel - aber auch für Protest unter seinen Landsleuten: Er sei korrupt und habe Epidemien verschwiegen, um seinen Ruf nicht zu gefährden.

Polizisten in Manchester. / Bild: APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS
Außenpolitik

Außenministerium rät Menschenmengen in Großbritannien zu meiden

Nach derzeitigen Informationen befinden sich keine österreichischen Staatsbürger unter den Opfern, sagt die Botschaft in London.

Die Bestürzung ist groß. / Bild: APA/AFP/OLI SCARFF
Außenpolitik

Manchester: Acht- und 18-Jährige als erste Opfer bestätigt

Unter den 22 Todesopfern des Terroranschlages auf ein Konzert in Manchester sind viele Kinder und Jugendliche. Nach wie vor suchen verzweifelte Eltern nach ihren Kindern.

Kim Jong-un arbeitet an einer Atombombe. / Bild: REUTERS
Außenpolitik

Südkorea gibt Warnschüsse auf Flugobjekt aus Nordkorea ab

Das Militär im Süden feuert 90 Maschinengewehrsalven auf eine mutmaßliche Drohne. Der Generalstab ordnete eine Verstärkung der Luftraumüberwachung an.

Außenpolitik

Türkei blockiert Nato-Kooperation mit Österreich

Verteidigungsminister Dokozil ist empört über die Politik Ankaras: "Die Türkei gefährdet die Sicherheitsinteressen Europas." Die Türkei stornierte die Zusammenarbeit wegen der Forderung nach Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen.

Außenpolitik

Mehr als sechs Millionen Flüchtlinge wollen nach Europa

Auf der Westbalkanroute warten derzeit laut deutschen Behörden ca. 80.000 Menschen. Die Organisation "Ärzte ohne Grenzen" warnt vor entwürdigenden Zuständen in Libyen.

Außenpolitik

Papst zeigt Trump die Sixtinische Kapelle

Für dien 20-stündigen Besuch des US-Präsidenten am Mittwoch in Rom gelten schärfste Sicherheitsmaßnahmen. Für Dienstagabend ist ein Sitzstreik geplant.

Themenbild: EU / Bild: (c) REUTERS (YVES HERMAN)
Europa

Fahrplan für Umsiedlung der EU-Agenturen

Kommission stellt Weichen für Exodus aus London.

Die Deutschen wollen eine von der Union geführte Regierung / Bild:  AFP (CHRISTOF STACHE)
Europa

Deutschland: Union und FDP legen in Umfragen weiter zu

Union und FDP legen nach ihren Gewinnen bei den jüngsten Landtagswahlen in Deutschland in der Wählergunst weiter zu und hätten laut stern-RTL-Wahltrend auch im Bund eine Mehrheit, wenn am Sonntag gewählt würde.

Europa

Mit dem Brexit droht ein Fischereikrieg

London will mit dem EU-Austritt auch die Kontrolle über seine Fischereigebiete zurückerlangen. Doch Dänemark ist eines von acht EU-Ländern, die sich den Zugang weiterhin sichern wollen.

Innenpolitik

Pension, Gender Gap: EU-Kommission fordert Reformen von Österreich

Die Republik müsse auf ihre immer älter werdenden Bürger reagieren. Zudem gebe es "signifikante Unterschiede" bei der Beschäftigung und Bezahlung von Frauen und Männern.

Europa

Spanien: Pedro Sanchez wieder Sozialisten-Chef

Knapp acht Monate nach seinem unrühmlichen Rücktritt als Generalsekretär der spanischen Sozialisten ist Pedro Sanchez ein unerwartetes Comeback gelungen.

Pep Guardiola / Bild: REUTERS
Weltjournal

Manchester-Anschlag: Guardiolas Frau und Kinder waren in der Halle

City-Trainer Pep Guardiola bangte um Ehefrau Cristina und die beiden Töchter, die unverletzt blieben. Der Katalane sprach den Opfern sein Beileid aus.

Die Entscheidung über den Impfschutz habe für das Kind erhebliche Bedeutung, hieß es zur Begründung. / Bild: APA/dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Weltjournal

Deutschland: Ex-Partner darf Tochter gegen Willen der Mutter impfen

Die Mutter ist Impfgegnerin, der Vater will, dass sein Kind alle empfohlenen Impfungen bekommt. Nun musste der Bundesgerichtshof entscheiden.

Weltjournal

Wacken-Festival: Metal-Fans bekommen Bier-Pipeline

Jedes Jahr werden beim Wacken Open Air in Deutschland rund 400.000 Liter Bier getrunken. Heuer wird es erstmals per Rohrleitung auf das Gelände des weltgrößten Heavy-Metal-Festivals gepumpt.

Weltjournal

18-jähriger tötete in USA Neonazis wegen Aussagen über Islam

Der junge Mann sei "wütend über die anti-muslimischen Vorurteile auf der Welt". Am Freitag hatte er mehrere Geiseln genommen und die Polizei dann zu zwei Leichen geführt.

Weltjournal

Als die Mafia den Krieg erklärte

Vor 25 Jahren wurde der Anti-Mafia-Richter Giovanni Falcone nahe Palermo ermordet. Den Kampf gegen das organisierte Verbrechen hat Italien seither verloren.