Blickfang: Die besten Bilder aus aller Welt

Perspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.

Schließen

26. Mai. Trauer in Manchester nach dem Terroranschlag von Montag.

(c) REUTERS (PHIL NOBLE)

25. Mai. Ein Kuh steht inmitten eines verbrannten russischen Dorfes. Waldbrände hatten die Häuser in Krasnoyarsk völlig zerstört.

(c) REUTERS (ILYA NAYMUSHIN)

25. Mai. Nicht erwischt! US-Baseball-Spieler Mac Williamson kann einen Homerun seines Gegners nicht stoppen.

(c) USA Today Sports (David Banks)

25. Mai. Marc Zuckerberg freut sich. Dem Facebook-Gründer wurde der Ehrendoktortitel in Harvard verliehen.

(c) REUTERS (BRIAN SNYDER)

24. Mai. Auf Jobsuche: Eine Besucherin der Filmfestspiele in Cannes "sucht nach einer Rolle".

(c) APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI (ALBERTO PIZZOLI)

24. Mai. Ein chinesischer Wanderarbeiter vor den Trümmern eines demolierten Möbelmarktes in Shanghai.

(c) APA/AFP/JOHANNES EISELE (JOHANNES EISELE)

23. Mai. Somalische Migrantinnen sitzen vor Essensboxen des Türkischen Roten Halbmonds in einem Flüchtlingscamp in Mogadischu.

(c) REUTERS (FEISAL OMAR)

23. Mai. Der echte Stier wäre wohl doch zu gefährlich. So nimmt es dieser Tourist in Madrid lieber mit dieser Skulptur auf.

(c) REUTERS (SUSANA VERA)

23. Mai. Traumhafter Ausblick auf einem Strand in Biarritz, im Südwesten Frankreichs.

(c) APA/AFP/FRANCK FIFE (FRANCK FIFE)

23. Mai. Idyllische Szene: Ein indischer Fischer mit seinem Sohn.

(c) REUTERS (SIVARAM V)

23. Mai. Der Westen Südafrikas hat mit der schlimmsten Dürre seit 113 Jahren zu kämpfen.

(c) APA/AFP/RODGER BOSCH (RODGER BOSCH)

23. Mai. Ein junges Pärchen in Indonesien wurde wegen außerehelichen Geschlechtsverkehrs für schuldig befunden - dafür blühen beiden je 85 Peitschenhiebe.

(c) APA/AFP/CHAIDEER MAHYUDDIN (CHAIDEER MAHYUDDIN)

22. Mai. US-Präsident Donald Trump an der Klagemauer in Jerusalem.

(c) REUTERS (JONATHAN ERNST)

20. Mai. Rot in rot im chinesischen Ganzhou in der Provinz Jiangxi. Viele Chinesen heiraten am 20. Mai, denn die Aussprache der Zahl "520" klingt ähnlich wie "Ich liebe dich".

(c) REUTERS (CHINA STRINGER NETWORK)

20. Mai. "Get Rainbowed": Bei einem Charity-Lauf im tschechischen Prag werden die Teilnehmer jeden Kilometer mit einer anderen Farbe beworfen.

(c) REUTERS (DAVID W CERNY)

20. Mai. Halb-royale Hochzeit im britischen Englefield. Pippa Middleton, die Schwester der Duchess of Cambridge, ist nun auch unter der Haube.

(c) APA/AFP/JUSTIN TALLIS (JUSTIN TALLIS)

19. Mai. So spektakulär kann Fußballspielen aussehen: Hier in Sri Lanka.

(c) REUTERS (DINUKA LIYANAWATTE)

19. Mai. Ein beliebtes Fotomotiv bei Wettkämpfen der Rhythmischen Sportgymnastik: Athletin ohne Kopf. Im Bild: Linoy Ashram aus Israel bei den Europameisterschaften in Budapest.

(c) APA/AFP/ATTILA KISBENEDEK (ATTILA KISBENEDEK)

19. Mai. Ein Surfer bei einer Trainingseinheit in Biarritz in Südwestfrankreich. Dort finden dieser Tage die ISA World Surfing Games statt.

(c) APA/AFP/FRANCK FIFE (FRANCK FIFE)

19. Mai. Die Hitze in der nordindischen Stadt Allahabad treibt nicht nur die Menschen ins kühle Nass.

(c) APA/AFP/SANJAY KANOJIA (SANJAY KANOJIA)

19. Mai. Tiertrainer Hans und Mary Klose zeigen zwei ihrer Tiere. Sie sind Teil der Zirkusshow des Ringling Bros. und Barnum & Bailey Zirkus in New York.

(c) REUTERS (LUCAS JACKSON)

19. Mai. Ein abendliches Kickerl im Ort Galle auf Sri Lanka.

(c) REUTERS (DINUKA LIYANAWATTE)

19. Mai. In Venezuela machen die Proteste gegen Präsidenten Nicolas Maduro nur kurz Pause. Straßenblockaden, wie hier in Los Teques nahe der Haupstadt Carracas, sind allgegenwärtig im Land.

(c) REUTERS (CARLOS BARRIA)

19. Mai. Das Denkmal von Robert E. Lee, einem General der Konföderierten, wird in New Orleans abmoniert.

(c) REUTERS (JONATHAN BACHMAN)

16. Mai. Abkühlung im schlammigen Wasserfall am Rande von Jalalabad in Afghanistan.

(c) REUTERS (PARWIZ)

15. Mai. Nachwuchs bei den Weißen Tigern im San Jorge Zoo in Ciudad Juarez,  Mexiko.

(c) REUTERS (JOSE LUIS GONZALEZ)

15. Mai. In Kabul ist der Straßenverkehr noch eines der geringeren Sicherheitsrisken.

(c) REUTERS (MOHAMMAD ISMAIL)

15. Mai. Ein Unterstützer der Opposition in Venezuela hat sich eine Gasmaske gebastelt, um an einer Straßenblockade gegen Präsident Nicolas Maduro teilzunehmen.

(c) REUTERS (CHRISTIAN VERON)

15. Mai. Der Besuch von Emmanuel Macron bei Angela Merkel verlief harmonischer, als dieses Foto es vermuten ließe.

(c) REUTERS (FABRIZIO BENSCH)

14. Mai. Ein Mann versucht mithilfe seines Kübels ein Feuer auf einem der größten Märkte Zentralamerikas zu löschen. Am Mercado Oriental in Managua, der Hauptstadt Nicaraguas, brannten etwa 25 Geschäfte aus.

(c) APA/AFP/INTI OCON (INTI OCON)

14. Mai. Bei einem Bahnunglück im Norden Griechenlands sind am Samstag drei Menschen ums Leben gekommen. Ein Expresszug sprang auf der Verbindung Thessaloniki-Athen am Samstagnachmittag aus den Gleisen und raste in ein Haus. Der 24-jährige Bewohner des Hauses konnte sich unmittelbar vor dem Aufprall nach eigenen Angaben mit einem Sprung vom Balkon retten.

(c) REUTERS (STRINGER)

14. Mai. Böse Zungen würden von einem Highlight beim Eurovision Song Contest in Kiew sprechen, als ein Flitzer sein Hinterteil vor laufenden Kameras entblößte. Es sang gerade die Vorjahressiegerin Jamala.

(c) REUTERS (STRINGER)

14. Mai. Die Beth Hamedrash-Synagoge in New York City stand in Flammen. Dichter Rauch schwebte über Manhattan.

(c) REUTERS (JOE PENNEY)

14. Mai. Miss District of Columbia Kara McCullough darf sich Miss USA nennen. Der Schönheitswettbewerb ging in Las Vegas über die Bühne.

(c) REUTERS (DAVID BECKER)

14. Mai. Im Kamegaike-Hachiman-Schrein in der japanischen Präfektur Kanagawa gibt es einen Schrei-Wettbewerb. Etwa 150 Babys werden in traditionellen Gewändern vor den Juror gebracht. Die Eltern glauben, dass das Schreien vor einem Sumo-Ringer dem Baby dabei hilft, einen Wunsch in die Welt hinauszuschreien. Das soll Gesundheit beim Aufwachsen bringen.

(c) APA/AFP/TORU YAMANAKA (TORU YAMANAKA)

14. Mai. Aufbäumen gegen den neuen Präsidenten? Bei der Parade des frisch vereidigten französischen Präsidenten Emmanuel Macron geriet ein Pferd in Aufregung.

(c) APA/AFP/POOL/MICHEL EULER (MICHEL EULER)

13. Mai. Der italienische Künstler Lorenzo Quinn greift per Installation namens "Support" nach einem Haus in Venedig - als Teil der 57. Biennale.

(c) REUTERS (STEFANO RELLANDINI)

10. Mai. Blick in den Schnürboden des Joan Sutherland Theaters im berühmten Operngebäude von Sydney. Das Theater wird modernisiert, das altmodische Bühnenbild-Seilzug-System erneuert.

(c) REUTERS (JASON REED)

10. Mai. Eine Katze trinkt Wasser in einem Zoo in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad. (Aufnahme vom 7. Mai)

(c) APA/AFP/FAROOQ NAEEM (FAROOQ NAEEM)

9. Mai. In der chilenischen Hauptstadt Santiago nimmt der Streit um die Bildungsreform auf der Straße gewalttätige Züge an.

(c) REUTERS (IVAN ALVARADO)

9. Mai. Da waren sich viele Zuseher einig, es war der schlechteste Beitrag des ersten Song-Contest-Halbfinales in Kiew: Slavko Kalezic sang "Space" und fiel außer mit dem schlechten Song auch wegen seiner Haarpracht auf.
>> Zur Kritik des ersten Halbfinales

(c) REUTERS (GLEB GARANICH)

9. Mai. Ein AH-64D Apache-Hubschrauber zeigt spektakuläre Manöver vor einer Feuerwand bei der South Carolina "National Guard Air and Ground Expo". (Aufnahme vom 6. Mai.)

(c) REUTERS (HANDOUT)

9. Mai. Die russische Artillerie feuert in Moskau Salutschüsse bei der Parade anlässlich des Jahrestags des Endes des Zweiten Weltkriegs.

(c) REUTERS (TATYANA MAKEYEVA)

8. Mai. Die Seestadt von China? In Chongqing führt die neue U-Bahn in eine wahrlich spärlich besiedelte Gegend - was sich in China allerdings rasch ändern kann.

(c) REUTERS (CHINA STRINGER NETWORK)

8. Mai. In der kanadischen Provinz Quebéc sind viele Städte und Dörfer von Überschwemmungen betroffen, wie hier die Gegend rund um Ile Mercier.

(c) REUTERS (CHRISTINNE MUSCHI)

8. Mai. Das Training von Krankenschwestern in einem Kankenhaus in Handan, China, beinhaltet auch das Lächeln mit Essstäbchen im Mund.

(c) REUTERS (CHINA STRINGER NETWORK)

8. Mai. Ein etwa hundert Meter langer und sechs Meter breiter Erdrutsch am Ufer der Oder im polnischen Wroclaw verschluckte beinahe einen Bus.

(c) imago/Eastnews (PAWEL RELIKOWSKI/PRS)

8. Mai. Und noch ein Riss: Ein fast 180 Kilometer langer Riss geht durch das Eis der Antarktis. Kommt es zum totalen Abriss der Eisfläche, wäre das der größte Eisberg, der je von Wissenschaftlern aufgezeichnet worden ist. Der Abriss würde auch den Anstieg des Meeresspiegels schneller vorantreiben. (Aufnahme vom 5. Mai)

(c) imago/ZUMA Press (NASA)

7. Mai. Nach der Stichwahl um das Präsidentenamt in Frankreich kam es in Nantes erneut zu Ausschreitungen von Demonstranten samt Tränengaseinsatzes der Polizei.

(c) APA/AFP/JEAN-SEBASTIEN EVRARD (JEAN-SEBASTIEN EVRARD)

7. Mai. Voller Einsatz des französischen Tormanns Florian Hardy beim WM-Match gegen Finnland in Paris.

(c) REUTERS (GRIGORY DUKOR)

7. Mai. Teilnehmer des "Maldon Mud Race" ("Schlammrennen") erreichen das Ziel im Ort Maldon in Ostengland.

(c) APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS (DANIEL LEAL-OLIVAS)

6. Mai. Der Vulkan Sinbaung im Norden der Insel Sumatra ist einer der aktivsten Vulkane der Welt, erwachte aber erst im Jahr 2010 nach 400 Jahren Ruhepause.

(c) APA/AFP/TIBTA PANGIN (TIBTA PANGIN)

5. Mai. Ballett und Umweltschutz: Eine Tänzerin posiert vor dem Eiffelturm in Paris, als Greenpeace ein Banner aufspannt.

(c) REUTERS (GONZALO FUENTES)

5. Mai. Junge Frauen, in traditionelle, südkoreanische Gewänder gekleidet, machen Selfies vor dem alten Kaiserpalast in Seoul. (Aufnahme 3. Mai)

(c) APA/AFP/ED JONES (ED JONES)

4. Mai. "May the 4th be with you". Zum Star-Wars-Day hat sich Kanadas Premier Justin Trudeau angepasst: Er trägt Star-Wars-Socken.

(c) REUTERS (CHRISTINNE MUSCHI)

4. Mai. Die US-Soldatin Hilda Clayton dokumentierte den Moment ihres eigenen Todes: Als sie in Afghanistan einen Granatwerfertrupp bei einer Übung fotografiert, kommt es in der wenige Meter vor ihr stehenden Waffe zu einer Fehlzündung.
 

(c) REUTERS (HANDOUT)

4. Mai. Rochen auf einem brasilianischen Strand. (Bild vom 1. Mai)

(c) REUTERS (PAULO WHITAKER)

3. Mai. Idyllisch sieht dieses Blumenmeer in der japanischen Präfektur Ibaraki aus. Ende Mai blühen hier rund 4,5 Millionen Hainblumen.

(c) APA/AFP/KAZUHIRO NOGI (KAZUHIRO NOGI)

3. Mai. Bereits mehr als 30 Menschen starben bei den Protesten gegen den venezolanischen Staatschef Nicolas Maduro.

(c) APA/AFP/JUAN BARRETO (JUAN BARRETO)

3. Mai. Das US-Militär testete eine Interkontinentalrakete in der Air Force-Basis Vandenberg in Kalifornien.

(c) APA/AFP/RINGO CHIU (RINGO CHIU)

3. Mai. Französische Soldaten patrouillieren vor dem Eiffeltum in Paris. Sie sind Teil des Sicherheitsplans "Sentinelle".

(c) REUTERS (CHRISTIAN HARTMANN)

3. Mai. Dieser Albino-Orang Utan ist fünf Jahre alt und wurde von den Behörden aus der Gefangenschaft in Indonesien befreit. Er darf nun auf Borneo in einem Schutzgebiet wieder in seinem natürlichen Lebensraum umhertoben. (Aufnahme vom 25. April)

(c) REUTERS (HANDOUT)

3. Mai. Im Okefenokee National Wildlife Refugium ist ein großer Brand ausgebrochen. (Aufnahme vom 25. April)

(c) REUTERS (HANDOUT)

2. Mai. Trumps coole Typen. Pressesprecher Sean Spicer (li.) und Stabschef Reince Priebus schauen ihrem Chef, dem US-Präsidenten Donald Trump, dabei zu, wie er dem Football-Team der Air Force-Academy im Rosengarten des Weißen Hauses eine Trophäe überreicht.

(c) REUTERS (JOSHUA ROBERTS)

2. Mai. Da kommt Freude auf. Hanley Ramirez, Spielder der Boston Red Sox, bekommt eine Gatorade-Dusche.

(c) Reuters/USA Today Sports (Bob DeChiara)

2. Mai. Die Australische Akademie für Tai Chi und Qigong zeigt ihre Künste auf der Sydney Harbour Bridge.

(c) REUTERS (HANDOUT)

2. Mai. Eisbärin Liya brachte im "Sea World"-Zoo in Australien zweifachen Nachwuchs zur Welt. (Aufnahme vom 27. April)

(c) REUTERS (HANDOUT)

1. Mai. Ein Demonstrant fiel in der venezulanischen Haupstadt Caracas in den Fluss. Augenzeugen halfen ihm aus dem Wasser.

(c) REUTERS (CHRISTIAN VERON)

1. Mai. Die Statue des Heiligen Dominikus wird jedes Jahr von lebenden Nattern umschlungen durch den mittelitalienischen Ort Cocullo getragen.

(c) REUTERS (TONY GENTILE)

28. April. Auch in Frankreich bangen Weinbauern um ihre Trauben. Sie zünden kleine Feuer an, um die Reben vor Frost zu schützen. Hier in Chablis.

(c) REUTERS (CHRISTIAN HARTMANN)

27. April. Aktivisten von Amnesty International protestieren als Freiheitsstatuen verkleidet gegen Donald Trump. Am Samstag ist der US-Präsident 100 Tage im Amt.

(c) APA/AFP/NIKLAS HALLE´N (NIKLAS HALLE´N)

27. April. Alt und neu: Flugzeuge der indonesischen Luftstreitkräfte zeigen ihre Kunststücke über einem Hindu Tempel auf Java.

(c) REUTERS (ANTARA FOTO)

26. April. Gefährlich anmutende Eisformationen in den argentinischen Anden.

(c) REUTERS (MARCOS BRINDICCI)

26. April. Ein Hausaffe mit seinem Besitzer im Ganges im indischen Kalkutta.

(c) REUTERS (RUPAK DE CHOWDHURI)

26. April. Proben für den nuklearen Ernstfall: Ein Japaner steht im Modellraum für die Atombunker seines Unternehmens in Osaka.

(c) REUTERS (KIM KYUNG-HOON)

26. April. Ein Nilpferd genießt das kühlende Wasser im indischen Chennai.

(c) APA/AFP/ARUN SANKAR (ARUN SANKAR)

26. April. Vom Winde verweht ist das Gewand von Papst Franziskus während der Generalaudienz am Petersplatz in Vatikan.

(c) REUTERS (Tony Gentile)

26. Mai. Trauer in Manchester nach dem Terroranschlag von Montag.

(c) REUTERS (PHIL NOBLE)

25. Mai. Ein Kuh steht inmitten eines verbrannten russischen Dorfes. Waldbrände hatten die Häuser in Krasnoyarsk völlig zerstört.

(c) REUTERS (ILYA NAYMUSHIN)

25. Mai. Nicht erwischt! US-Baseball-Spieler Mac Williamson kann einen Homerun seines Gegners nicht stoppen.

(c) USA Today Sports (David Banks)

25. Mai. Marc Zuckerberg freut sich. Dem Facebook-Gründer wurde der Ehrendoktortitel in Harvard verliehen.

(c) REUTERS (BRIAN SNYDER)

24. Mai. Auf Jobsuche: Eine Besucherin der Filmfestspiele in Cannes "sucht nach einer Rolle".

(c) APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI (ALBERTO PIZZOLI)

24. Mai. Ein chinesischer Wanderarbeiter vor den Trümmern eines demolierten Möbelmarktes in Shanghai.

(c) APA/AFP/JOHANNES EISELE (JOHANNES EISELE)

23. Mai. Somalische Migrantinnen sitzen vor Essensboxen des Türkischen Roten Halbmonds in einem Flüchtlingscamp in Mogadischu.

(c) REUTERS (FEISAL OMAR)

23. Mai. Der echte Stier wäre wohl doch zu gefährlich. So nimmt es dieser Tourist in Madrid lieber mit dieser Skulptur auf.

(c) REUTERS (SUSANA VERA)

23. Mai. Traumhafter Ausblick auf einem Strand in Biarritz, im Südwesten Frankreichs.

(c) APA/AFP/FRANCK FIFE (FRANCK FIFE)

23. Mai. Idyllische Szene: Ein indischer Fischer mit seinem Sohn.

(c) REUTERS (SIVARAM V)

23. Mai. Der Westen Südafrikas hat mit der schlimmsten Dürre seit 113 Jahren zu kämpfen.

(c) APA/AFP/RODGER BOSCH (RODGER BOSCH)

23. Mai. Ein junges Pärchen in Indonesien wurde wegen außerehelichen Geschlechtsverkehrs für schuldig befunden - dafür blühen beiden je 85 Peitschenhiebe.

(c) APA/AFP/CHAIDEER MAHYUDDIN (CHAIDEER MAHYUDDIN)

22. Mai. US-Präsident Donald Trump an der Klagemauer in Jerusalem.

(c) REUTERS (JONATHAN ERNST)

20. Mai. Rot in rot im chinesischen Ganzhou in der Provinz Jiangxi. Viele Chinesen heiraten am 20. Mai, denn die Aussprache der Zahl "520" klingt ähnlich wie "Ich liebe dich".

(c) REUTERS (CHINA STRINGER NETWORK)

20. Mai. "Get Rainbowed": Bei einem Charity-Lauf im tschechischen Prag werden die Teilnehmer jeden Kilometer mit einer anderen Farbe beworfen.

(c) REUTERS (DAVID W CERNY)

20. Mai. Halb-royale Hochzeit im britischen Englefield. Pippa Middleton, die Schwester der Duchess of Cambridge, ist nun auch unter der Haube.

(c) APA/AFP/JUSTIN TALLIS (JUSTIN TALLIS)

19. Mai. So spektakulär kann Fußballspielen aussehen: Hier in Sri Lanka.

(c) REUTERS (DINUKA LIYANAWATTE)

19. Mai. Ein beliebtes Fotomotiv bei Wettkämpfen der Rhythmischen Sportgymnastik: Athletin ohne Kopf. Im Bild: Linoy Ashram aus Israel bei den Europameisterschaften in Budapest.

(c) APA/AFP/ATTILA KISBENEDEK (ATTILA KISBENEDEK)

19. Mai. Ein Surfer bei einer Trainingseinheit in Biarritz in Südwestfrankreich. Dort finden dieser Tage die ISA World Surfing Games statt.

(c) APA/AFP/FRANCK FIFE (FRANCK FIFE)

19. Mai. Die Hitze in der nordindischen Stadt Allahabad treibt nicht nur die Menschen ins kühle Nass.

(c) APA/AFP/SANJAY KANOJIA (SANJAY KANOJIA)

19. Mai. Tiertrainer Hans und Mary Klose zeigen zwei ihrer Tiere. Sie sind Teil der Zirkusshow des Ringling Bros. und Barnum & Bailey Zirkus in New York.

(c) REUTERS (LUCAS JACKSON)

19. Mai. Ein abendliches Kickerl im Ort Galle auf Sri Lanka.

(c) REUTERS (DINUKA LIYANAWATTE)

19. Mai. In Venezuela machen die Proteste gegen Präsidenten Nicolas Maduro nur kurz Pause. Straßenblockaden, wie hier in Los Teques nahe der Haupstadt Carracas, sind allgegenwärtig im Land.

(c) REUTERS (CARLOS BARRIA)

19. Mai. Das Denkmal von Robert E. Lee, einem General der Konföderierten, wird in New Orleans abmoniert.

(c) REUTERS (JONATHAN BACHMAN)

16. Mai. Abkühlung im schlammigen Wasserfall am Rande von Jalalabad in Afghanistan.

(c) REUTERS (PARWIZ)

15. Mai. Nachwuchs bei den Weißen Tigern im San Jorge Zoo in Ciudad Juarez,  Mexiko.

(c) REUTERS (JOSE LUIS GONZALEZ)

15. Mai. In Kabul ist der Straßenverkehr noch eines der geringeren Sicherheitsrisken.

(c) REUTERS (MOHAMMAD ISMAIL)

15. Mai. Ein Unterstützer der Opposition in Venezuela hat sich eine Gasmaske gebastelt, um an einer Straßenblockade gegen Präsident Nicolas Maduro teilzunehmen.

(c) REUTERS (CHRISTIAN VERON)

15. Mai. Der Besuch von Emmanuel Macron bei Angela Merkel verlief harmonischer, als dieses Foto es vermuten ließe.

(c) REUTERS (FABRIZIO BENSCH)

14. Mai. Ein Mann versucht mithilfe seines Kübels ein Feuer auf einem der größten Märkte Zentralamerikas zu löschen. Am Mercado Oriental in Managua, der Hauptstadt Nicaraguas, brannten etwa 25 Geschäfte aus.

(c) APA/AFP/INTI OCON (INTI OCON)

14. Mai. Bei einem Bahnunglück im Norden Griechenlands sind am Samstag drei Menschen ums Leben gekommen. Ein Expresszug sprang auf der Verbindung Thessaloniki-Athen am Samstagnachmittag aus den Gleisen und raste in ein Haus. Der 24-jährige Bewohner des Hauses konnte sich unmittelbar vor dem Aufprall nach eigenen Angaben mit einem Sprung vom Balkon retten.

(c) REUTERS (STRINGER)

14. Mai. Böse Zungen würden von einem Highlight beim Eurovision Song Contest in Kiew sprechen, als ein Flitzer sein Hinterteil vor laufenden Kameras entblößte. Es sang gerade die Vorjahressiegerin Jamala.

(c) REUTERS (STRINGER)

14. Mai. Die Beth Hamedrash-Synagoge in New York City stand in Flammen. Dichter Rauch schwebte über Manhattan.

(c) REUTERS (JOE PENNEY)

14. Mai. Miss District of Columbia Kara McCullough darf sich Miss USA nennen. Der Schönheitswettbewerb ging in Las Vegas über die Bühne.

(c) REUTERS (DAVID BECKER)

14. Mai. Im Kamegaike-Hachiman-Schrein in der japanischen Präfektur Kanagawa gibt es einen Schrei-Wettbewerb. Etwa 150 Babys werden in traditionellen Gewändern vor den Juror gebracht. Die Eltern glauben, dass das Schreien vor einem Sumo-Ringer dem Baby dabei hilft, einen Wunsch in die Welt hinauszuschreien. Das soll Gesundheit beim Aufwachsen bringen.

(c) APA/AFP/TORU YAMANAKA (TORU YAMANAKA)

14. Mai. Aufbäumen gegen den neuen Präsidenten? Bei der Parade des frisch vereidigten französischen Präsidenten Emmanuel Macron geriet ein Pferd in Aufregung.

(c) APA/AFP/POOL/MICHEL EULER (MICHEL EULER)

13. Mai. Der italienische Künstler Lorenzo Quinn greift per Installation namens "Support" nach einem Haus in Venedig - als Teil der 57. Biennale.

(c) REUTERS (STEFANO RELLANDINI)

10. Mai. Blick in den Schnürboden des Joan Sutherland Theaters im berühmten Operngebäude von Sydney. Das Theater wird modernisiert, das altmodische Bühnenbild-Seilzug-System erneuert.

(c) REUTERS (JASON REED)

10. Mai. Eine Katze trinkt Wasser in einem Zoo in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad. (Aufnahme vom 7. Mai)

(c) APA/AFP/FAROOQ NAEEM (FAROOQ NAEEM)

9. Mai. In der chilenischen Hauptstadt Santiago nimmt der Streit um die Bildungsreform auf der Straße gewalttätige Züge an.

(c) REUTERS (IVAN ALVARADO)

9. Mai. Da waren sich viele Zuseher einig, es war der schlechteste Beitrag des ersten Song-Contest-Halbfinales in Kiew: Slavko Kalezic sang "Space" und fiel außer mit dem schlechten Song auch wegen seiner Haarpracht auf.
>> Zur Kritik des ersten Halbfinales

(c) REUTERS (GLEB GARANICH)

9. Mai. Ein AH-64D Apache-Hubschrauber zeigt spektakuläre Manöver vor einer Feuerwand bei der South Carolina "National Guard Air and Ground Expo". (Aufnahme vom 6. Mai.)

(c) REUTERS (HANDOUT)

9. Mai. Die russische Artillerie feuert in Moskau Salutschüsse bei der Parade anlässlich des Jahrestags des Endes des Zweiten Weltkriegs.

(c) REUTERS (TATYANA MAKEYEVA)

8. Mai. Die Seestadt von China? In Chongqing führt die neue U-Bahn in eine wahrlich spärlich besiedelte Gegend - was sich in China allerdings rasch ändern kann.

(c) REUTERS (CHINA STRINGER NETWORK)

8. Mai. In der kanadischen Provinz Quebéc sind viele Städte und Dörfer von Überschwemmungen betroffen, wie hier die Gegend rund um Ile Mercier.

(c) REUTERS (CHRISTINNE MUSCHI)

8. Mai. Das Training von Krankenschwestern in einem Kankenhaus in Handan, China, beinhaltet auch das Lächeln mit Essstäbchen im Mund.

(c) REUTERS (CHINA STRINGER NETWORK)

8. Mai. Ein etwa hundert Meter langer und sechs Meter breiter Erdrutsch am Ufer der Oder im polnischen Wroclaw verschluckte beinahe einen Bus.

(c) imago/Eastnews (PAWEL RELIKOWSKI/PRS)

8. Mai. Und noch ein Riss: Ein fast 180 Kilometer langer Riss geht durch das Eis der Antarktis. Kommt es zum totalen Abriss der Eisfläche, wäre das der größte Eisberg, der je von Wissenschaftlern aufgezeichnet worden ist. Der Abriss würde auch den Anstieg des Meeresspiegels schneller vorantreiben. (Aufnahme vom 5. Mai)

(c) imago/ZUMA Press (NASA)

7. Mai. Nach der Stichwahl um das Präsidentenamt in Frankreich kam es in Nantes erneut zu Ausschreitungen von Demonstranten samt Tränengaseinsatzes der Polizei.

(c) APA/AFP/JEAN-SEBASTIEN EVRARD (JEAN-SEBASTIEN EVRARD)

7. Mai. Voller Einsatz des französischen Tormanns Florian Hardy beim WM-Match gegen Finnland in Paris.

(c) REUTERS (GRIGORY DUKOR)

7. Mai. Teilnehmer des "Maldon Mud Race" ("Schlammrennen") erreichen das Ziel im Ort Maldon in Ostengland.

(c) APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS (DANIEL LEAL-OLIVAS)

6. Mai. Der Vulkan Sinbaung im Norden der Insel Sumatra ist einer der aktivsten Vulkane der Welt, erwachte aber erst im Jahr 2010 nach 400 Jahren Ruhepause.

(c) APA/AFP/TIBTA PANGIN (TIBTA PANGIN)

5. Mai. Ballett und Umweltschutz: Eine Tänzerin posiert vor dem Eiffelturm in Paris, als Greenpeace ein Banner aufspannt.

(c) REUTERS (GONZALO FUENTES)

5. Mai. Junge Frauen, in traditionelle, südkoreanische Gewänder gekleidet, machen Selfies vor dem alten Kaiserpalast in Seoul. (Aufnahme 3. Mai)

(c) APA/AFP/ED JONES (ED JONES)

4. Mai. "May the 4th be with you". Zum Star-Wars-Day hat sich Kanadas Premier Justin Trudeau angepasst: Er trägt Star-Wars-Socken.

(c) REUTERS (CHRISTINNE MUSCHI)

4. Mai. Die US-Soldatin Hilda Clayton dokumentierte den Moment ihres eigenen Todes: Als sie in Afghanistan einen Granatwerfertrupp bei einer Übung fotografiert, kommt es in der wenige Meter vor ihr stehenden Waffe zu einer Fehlzündung.
 

(c) REUTERS (HANDOUT)

4. Mai. Rochen auf einem brasilianischen Strand. (Bild vom 1. Mai)

(c) REUTERS (PAULO WHITAKER)

3. Mai. Idyllisch sieht dieses Blumenmeer in der japanischen Präfektur Ibaraki aus. Ende Mai blühen hier rund 4,5 Millionen Hainblumen.

(c) APA/AFP/KAZUHIRO NOGI (KAZUHIRO NOGI)

3. Mai. Bereits mehr als 30 Menschen starben bei den Protesten gegen den venezolanischen Staatschef Nicolas Maduro.

(c) APA/AFP/JUAN BARRETO (JUAN BARRETO)

3. Mai. Das US-Militär testete eine Interkontinentalrakete in der Air Force-Basis Vandenberg in Kalifornien.

(c) APA/AFP/RINGO CHIU (RINGO CHIU)

3. Mai. Französische Soldaten patrouillieren vor dem Eiffeltum in Paris. Sie sind Teil des Sicherheitsplans "Sentinelle".

(c) REUTERS (CHRISTIAN HARTMANN)

3. Mai. Dieser Albino-Orang Utan ist fünf Jahre alt und wurde von den Behörden aus der Gefangenschaft in Indonesien befreit. Er darf nun auf Borneo in einem Schutzgebiet wieder in seinem natürlichen Lebensraum umhertoben. (Aufnahme vom 25. April)

(c) REUTERS (HANDOUT)

3. Mai. Im Okefenokee National Wildlife Refugium ist ein großer Brand ausgebrochen. (Aufnahme vom 25. April)

(c) REUTERS (HANDOUT)

2. Mai. Trumps coole Typen. Pressesprecher Sean Spicer (li.) und Stabschef Reince Priebus schauen ihrem Chef, dem US-Präsidenten Donald Trump, dabei zu, wie er dem Football-Team der Air Force-Academy im Rosengarten des Weißen Hauses eine Trophäe überreicht.

(c) REUTERS (JOSHUA ROBERTS)

2. Mai. Da kommt Freude auf. Hanley Ramirez, Spielder der Boston Red Sox, bekommt eine Gatorade-Dusche.

(c) Reuters/USA Today Sports (Bob DeChiara)

2. Mai. Die Australische Akademie für Tai Chi und Qigong zeigt ihre Künste auf der Sydney Harbour Bridge.

(c) REUTERS (HANDOUT)

2. Mai. Eisbärin Liya brachte im "Sea World"-Zoo in Australien zweifachen Nachwuchs zur Welt. (Aufnahme vom 27. April)

(c) REUTERS (HANDOUT)

1. Mai. Ein Demonstrant fiel in der venezulanischen Haupstadt Caracas in den Fluss. Augenzeugen halfen ihm aus dem Wasser.

(c) REUTERS (CHRISTIAN VERON)

1. Mai. Die Statue des Heiligen Dominikus wird jedes Jahr von lebenden Nattern umschlungen durch den mittelitalienischen Ort Cocullo getragen.

(c) REUTERS (TONY GENTILE)

28. April. Auch in Frankreich bangen Weinbauern um ihre Trauben. Sie zünden kleine Feuer an, um die Reben vor Frost zu schützen. Hier in Chablis.

(c) REUTERS (CHRISTIAN HARTMANN)

27. April. Aktivisten von Amnesty International protestieren als Freiheitsstatuen verkleidet gegen Donald Trump. Am Samstag ist der US-Präsident 100 Tage im Amt.

(c) APA/AFP/NIKLAS HALLE´N (NIKLAS HALLE´N)

27. April. Alt und neu: Flugzeuge der indonesischen Luftstreitkräfte zeigen ihre Kunststücke über einem Hindu Tempel auf Java.

(c) REUTERS (ANTARA FOTO)

26. April. Gefährlich anmutende Eisformationen in den argentinischen Anden.

(c) REUTERS (MARCOS BRINDICCI)

26. April. Ein Hausaffe mit seinem Besitzer im Ganges im indischen Kalkutta.

(c) REUTERS (RUPAK DE CHOWDHURI)

26. April. Proben für den nuklearen Ernstfall: Ein Japaner steht im Modellraum für die Atombunker seines Unternehmens in Osaka.

(c) REUTERS (KIM KYUNG-HOON)

26. April. Ein Nilpferd genießt das kühlende Wasser im indischen Chennai.

(c) APA/AFP/ARUN SANKAR (ARUN SANKAR)

26. April. Vom Winde verweht ist das Gewand von Papst Franziskus während der Generalaudienz am Petersplatz in Vatikan.

(c) REUTERS (Tony Gentile)