Galerie merken

Zahlen und Fakten: Fast eine Waffe pro US-Bürger


Hinweis: Sie k�nnen auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Seite 2 von 5

Dschungel an Gesetzen und Verordnungen

Seit 1993 steht etwa eine Überprüfung von Waffenkäufern im Bundesrecht. Verurteilte Kriminelle, Menschen mit psychischen Störungen oder Drogenabhängige dürfen demnach keine Schusswaffen erwerben. Ein im Folgejahr erlassenes Verbot halb automatischer Gewehre wurde dagegen 2004 nicht verlängert.

Dazu kommt ein Dschungel an Gesetzen und Verordnungen auf Ebene der Bundesstaaten und Kommunen. Immer wieder landeten regionale Beschränkungen für Waffenerwerb und -besitz dabei vor dem Obersten Gerichtshof, der in Grundsatzurteilen 2008 und 2010 ein Recht auf private Waffen anerkannte.

Mehr zum Thema

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) APA/AFP/PAUL J. RICHARDS (PAUL J. RICHARDS)
Blickfang: Die besten Bilder aus aller Welt

Warum wir uns nicht an 2016 erinnern wollen

Warum wir uns an 2016 erinnern wollen
Bild: (c) REUTERS (© KYODO Kyodo / Reuters)Bilder des Jahres
Fotos, die uns 2016 bewegt und amüsiert haben
Bild: (c) APA/AFP/OZAN KOSE (OZAN KOSE)Kälte
Schnee an der Ägäis sorgt für Chaos
People wearing masks dance at a square among heavy smog during a polluted day in Fuyang / Bild: (c) REUTERS (China Daily China Daily Infor)
Smog: Giftige Luft trifft 400 Millionen Chinesen
Bild: FAIRTRADE Österreich/Guillermo Granja
Das Geschäft mit der perfekten Banane
Bild: Tim Laman/ Wildlife Photographer of the Year”
Die spektakulärsten Wildleben-Fotos der Welt
Bild: (c) APA/AFP/ANDREW CABALLERO-REYNOLD (ANDREW CABALLERO-REYNOLDS)
Der nahe Vollmond
Bild: (c) REUTERS (ANTHONY PHELPS)Erdbeben
Bilder aus Neuseeland

Momente in unbändiger Natur
Nordost Indien mit Licht fuer die Welt Oktober 2016 / Bild: Gregor Kuntscher
Indiens "spezielle" Kinder
Bild: Reuters
Das Ende des "Dschungels"
ITALY-QUAKE / Bild: (c) APA/AFP/HO (HO)Italien
''Schäden wie bei Bombenangriff'' in Kleinstadt Norcia
French climber Alain Robert, also known as ´The French Spiderman´, scales the 38-story skyscraper Torre Agbar in Barcelona / Bild: (c) REUTERS (Albert Gea / Reuters)
Erst Nervenkitzel, dann Handschellen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.