Chile: Mindestens 16 Tote bei Busunfall

Der Bus mit Fußballfans kam von der Straße ab und stürzte einen Abhang hinunter.

Policemen inspect a passenger bus after an accident along Route CH-150, known as Cuesta Caracol, in Tome city near Concepcion
Schließen
Policemen inspect a passenger bus after an accident along Route CH-150, known as Cuesta Caracol, in Tome city near Concepcion
Busunfall in Chil4e – REUTERS

Bei einem Busunfall in Chile sind mindestens 16 Fußball-Fans ums Leben gekommen. 21 weitere Anhänger wurden beim Unglück 500 Kilometer südlich von Santiago de Chile teilweise schwer verletzt.

Fans des Erstligisten O'Higgins Rancagua hatten sich nach einem Auswärtsspiel in Huachipato auf der Rückreise befunden, als der Bus in der Nacht auf Samstag von der Straße abkam und einen Abhang hinunterstürzte.

 

 

(APA/Si)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.