Feuer auf Autotransportschiff im Hamburger Hafen

Der Brand ist auf einem Deck mit 65 Wagen entstanden. Mehr als 200 Feuerwehrleute im Einsatz. Der Löscheinsatz ist schwierig.

Die Feuerwehr versucht das Feuer auf dem Autotransportschiff im Hamburger Hafen in den Griff zu bekommen.
Schließen
Die Feuerwehr versucht das Feuer auf dem Autotransportschiff im Hamburger Hafen in den Griff zu bekommen.
Die Feuerwehr versucht das Feuer auf dem Autotransportschiff im Hamburger Hafen in den Griff zu bekommen. – (c) EPA (MARCO BRAUN)

Auf einem Autotransportschiff im Hamburger Hafen ist am Mittwochabend Feuer ausgebrochen. Der Brand sei auf einem Deck mit 65 Wagen entstanden, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. "Wie viele Fahrzeuge brennen, wissen wir noch nicht." Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Mehr als 200 Feuerwehrleute rückten zu dem 276 Meter langen und 32 Meter breiten Schiff aus.

"Es ist schwierig und aufwendig, sich an den Brandherd heranzutasten", sagte der Sprecher. "Die Fahrzeuge stehen eng an eng." Das Schiff kommt den Angaben zufolge aus Göteborg. Die Ursache des Brandes und die Höhe des Schadens waren zunächst unklar.

(APA/dpa)

Kommentar zu Artikel:

Feuer auf Autotransportschiff im Hamburger Hafen

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen