Archivbild von Kuki Gallmann. / Bild: APA/AFP/TONY KARUMBA
24.04.2017

Weideland-Streit: "Ich träumte von Afrika"-Autorin angeschossen

Die 73-jährige Italienerin Kuki Gallmann dürfte beim schwelenden Konflikt zwischen Nomaden und Polizeibehörden in Kenia zwischen die Fronten geraten sein.

Bild: APA/AFP/ANDREW CABALLERO-REYNOLD
24.04.2017

American Airlines: Streit um Kinderwagen eskaliert

Ein Video über einen Streit zwischen einem Passagier und einem Flugbegleiter macht im Netz die Runde: Der Steward habe der Frau einen Kinderwagen "gewaltsam" entrissen.

Die Fähre wurde im Hafen von Las Palmas schwer beschädigt / Bild: imago/Agencia EFE
23.04.2017

Kampf gegen Ölteppich vor Gran Canaria

Drei Schiffe der spanischen Küstenwache sind im Einsatz, um einen drei Kilometer langen und 500 Meter breiten Ölteppich zu bekämpfen.

Delta Airlines planes are parked at gates after the airlines computer systems crashed leaving passengers stranded as flights were grounded globally at Ronald Reagan Washington National Airport in Washington. / Bild: (c) REUTERS (Joshua Roberts)
22.04.2017

Flugpassagier entdeckt geladene Waffe auf Bordtoilette

Eine Luftsicherheitsbeamtin, die in Zivil in der Passagiermaschine mitflog, hatte die Waffe vergessen.

Thailand ohne Garküchen auf der Straße – das kann eigentlich gar nicht funktionieren.  / Bild: (c) REUTERS (ATHIT PERAWONGMETHA)
22.04.2017

Wenn Behörden den Straßenküchen plötzlich einheizen

Nicht nur für Touristen ist das kaum zu glauben: Bangkoks Behörden wollen die bekannten und für Thailand, ja ganz Südostasien typischen Garküchen von den Straßen verbannen.

90.000 Kunden waren betroffen.  / Bild: REUTERS
21.04.2017

Stromausfall in San Francisco legt Verkehr lahm

Ampeln fielen aus, U-Bahn-Stationen lagen im Dunkeln, die berühmten Cable-Car-Bahnen standen still.

Bild: APA/AFP/LLUIS GENE
21.04.2017

Straßenkünstler malt Messi und Ronaldo als Liebespaar

Das Werk des italienischen Straßenkünstlers Tvboy an einer Bushaltestelle im Zentrum Barcelonas zeigt Ronaldo eng umschlungen mit dem argentinischen Stürmer.

Eman Ahmed Abd al-Ati hatte ihre Wohnung in der ägyptischen Hafenstadt Alexandria mehr als zwei Jahrzehnte lang nicht verlassen. (Symbolfoto) / Bild: (c) REUTERS (Finbarr O´Reilly)
21.04.2017

Dickste Frau der Welt nimmt durch Operation 250 Kilo ab

Die Ägypterin verlor die Hälfte ihres Gewichts und kann nun wieder sitzen. Sie musste mit einem Spezialflugzeug zur OP nach Indien geflogen werden.

(c) Symbolbild / Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
21.04.2017

Tumor durch Handy als Berufskrankheit anerkannt

Anwälte des 57-jährigen Geschädigten konnten italienisches Gericht überzeugen, dass der Gehirntumor des Mandaten durch häufiges berufliches Telefonieren begründet sei.

Bild: APA/AFP/MANDEL NGAN
21.04.2017

Nach 15 Jahren erste Hinrichtung in Arkansas

Weil das Hinrichtungsmittel Midazolam im April abläuft, will der US-Bundesstaat Arkansas weitere sieben Häftlinge diesen Monat töten.

Wikileaks founder Julian Assange prepares to speak from the balcony of Ecuador´s embassy, where he is taking refuge in London / Bild: (c) REUTERS (CHRIS HELGREN)
21.04.2017

USA bereiten Anklage gegen Julian Assange vor

Julian Assange sitzt seit 2012 in der ecuadorianischen Botschaft in London fest. Für US-Justizminister hat die Festnahme des Whistleblowers "Priorität".

Ein Airbus 330 der Fluggesellschaft Eurowings (Symbolfoto) / Bild: (c) imago/Horst Galuschka (Horst Galuschka)
20.04.2017

Eurowings-Airbus auf dem Weg nach Wien in Prag notgelandet

Der Zwischenfall ereignete sich am Donnerstagabend. Die Maschine der deutschen Fluggesellschaft war in Hannover gestartet und auf dem Weg nach Wien.

Giglio, Sommer 2012, im Hintergrund das seitlich liegende Schiff. Es wurde 2014 abgeschleppt. / Bild: REUTERS
20.04.2017

Endrunde gegen „Kapitän Feigling“

Vor Italiens Höchstgericht startete die Verhandlung gegen den Crash-Kapitän Francesco Schettino. Die Vorinstanzen hatten ihn zu 16 Jahren Haft verurteilt.

Die Zeitschrift "Der Wachtturm" werde trotz Verbots in Russland weiter verteilt. Das Justizministerium stufte die Zeitschrift als extremitisch ein. / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
20.04.2017

Russlands Oberstes Gericht verbietet Zeugen Jehovas

Das Oberste Gericht verbat die Zeugen Jehovas und entzog der Organisation das Vermögen. Die religiöse Organisation zeige "Merkmale extremistischer Tätigkeit", hieß es in der Begründung.

Feuersalamander  / Bild: (c) imago/imagebroker (imago stock&people)
20.04.2017

Salamandersterben wegen Pilz

Eine aus dem Osten importierte Krankheit wütet unter Europas Feuersalamanderpopulation. Das Sterben dürfte kaum zu stoppen sein.

Betroffene werfen dem Pharmakonzern vor, schwangere Frauen nicht hinreichend informiert zu haben.  / Bild: (c) REUTERS (Andrew Kelly)
20.04.2017

Tausende Kinder in Frankreich haben wegen Medikaments Missbildungen

Weil ihre Mütter das Antiepileptikum Valproat zu sich nahmen, sind mehr als 4000 Babys in Frankreich mit Fehlbildungen auf die Welt gekommen.

Nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO kommen in Thailand auf eine Million Einwohner pro Jahr 362 Verkehrstote. / Bild: (c) REUTERS (Damir Sagolj)
20.04.2017

Thailand schickt Verkehrssünder zum Putzen ins Leichenhaus

Mehrere Tausend Alkolenker mussten zu gemeinnütziger Arbeit in Notaufnahmen und Leichenhäusern ausrücken. Thailands Straßen zählen zu den gefährlichsten der Welt.

Themenbild. / Bild: (c) APA/MARTIN HUBER
19.04.2017

Bibbern auf dem Balkan

Eine Kältewelle hält weite Teile Südosteuropas im grimmigen Griff. Ein unübliches spätes Wintercomeback hat die Menschen von Kroatien bis Bulgarien überrascht.

Razzia in Marseille / Bild: APA/AFP/BORIS HORVAT
18.04.2017

Drei Kilo Sprengstoff bei Razzia in Marseille gefunden

Bei der Festnahme von zwei mutmaßlich islamistischen Terrorverdächtigen in Marseille wurden auch drei Kilo Sprengstoff gefunden.

Migranten in einem Schlauchboot kurz vor ihrer Rettung. / Bild: REUTERS
18.04.2017

Lega Nord will Rom wegen Beihilfe zu illegaler Migration klagen

Die Oppositionspartei wirft Italiens Regierung vor, die Flüchtlinge von Libyen abzuholen. In den vergangenen Tagen wurden 8500 Menschen im Mittelmeer gerettet.

Symbolbild / Bild: (c) imago/Karina Hessland (imago stock&people)
17.04.2017

Portugal: Fünf Tote nach Absturz eines Kleinflugzeugs

Unter den Opfern sind die vier Insassen des Flugzeugs sowie ein Lkw-Fahrer, der von Wrackteilen getroffen wurde.

17.04.2017

Zwölf Verletzte bei Säure-Attacke in Londoner Nachtclub

Die Polizei vermutet einen Streit zweier Gruppen hinter der Tat. Laut Feuerwehr sei eine "unbekannte, ätzende Substanz" versprüht worden.

Symbolbild / Bild: (c) Imago
17.04.2017

Lkw-Fahrverbot: Keine Ausnahme für Promi-Fuhre in Bayern

Als der Lkw-Fahrer kurz nach der Grenze bei Passau angehalten wurde, wollte er die Polizei mit einem DFB-Nationalspieler als Empfänger beeindrucken.

Der Papst zum "Regina Coeli" zu Ostermontag. / Bild: APA/AFP/TIZIANA FABI
17.04.2017

Papst ruft zu Initiativen für verfolgte Christen auf

Unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen plädierte Franziskus am Ostermontag am Petersplatz für konkrete Gesten des Friedens und der Versöhnung.

Noch immer werden Menschen vermisst. / Bild: APA/AFP/ISHARA S. KODIKARA
17.04.2017

Müllkatastrophe in Sri Lanka fordert 26 Tote und hunderte Obdachlose

Soldaten suchen nach dem Einsturz einen 90 Meter hohen Müllhalde in Colombo nach weiteren Opfern. Darunter waren mehrere Kinder und Jugendliche.

16.04.2017

Polizei erschoss bewaffneten Mann in Herne

In Nordrhein-Westfalen haben Polizisten einen vermutlich verwirrten Mann angeschossen. Der 30-Jährige verstarb wenig später im Krankenhaus.

Knapp zwei Monate vor seinem 86. Geburtstag gab Benedikt XVI. das Amt des Papstes auf.  / Bild: (c) REUTERS (Osservatore Romano)
15.04.2017

Ein Papst im Ruhestand

Am Ostersonntag feiert Joseph Ratzinger, der emeritierte Papst Benedikt XVI., den 90. Geburtstag. Er lebt zurückgezogen im Vatikan. Wie groß ist noch sein Einfluss in der Kirche?

Emma Morano, geboren am 29. November 1899, verstorben am 15. April 2017. / Bild: APA/AFP/OLIVIER MORIN
15.04.2017

Letzte bekannte Erdenbürgerin aus dem 19. Jahrhundert ist tot

Die Italienerin Emma Morano wurde 117 Jahre alt. Sie war der letzte lebende Mensch, der noch im 19. Jahrhundert auf die Welt gekommen ist.

« zurück | 1 2 3 4  | weiter »