Vom Lastwagen zum Hotel Mama: So wohnen Studenten


(c) Die Presse (Clemens Fabry)
Bild 1 von 5

Im Lastwagen

"Ich bin vor acht Jahren in einen umgebauten Möbelspeditions-Lkw gezogen und habe mich dem Wagenplatzkollektiv "Gänseblümchen" angeschlossen. Ich lebe bis heute hier - und habe es nicht bereut. Auf 23 m² habe ich alles, was ich zum Leben brauche: Küche, Dusche und sogar eine Werkstatt."
Hans Freitag, 31, studiert Physik.

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) Roland RudolphEDUARD
Die Gewinner 2014
''Fische sind grausam''
Schlagfertige Prüfungsantworten
Bild: (c) Presse DigitalWas, wo, warum studieren
Schüler orientieren sich
Mensch im Raum - Gestaltung in der Fotografie / Bild: (c) Anna LunghammerLange Nacht der Forschung
Die besten Events
Bild: (c) ImagoJunge Elite
Die exklusivsten Schulen der Welt
Bild: (c) ImagoUni-Turm
Spektakuläre Sprengung in Frankfurt
Diszipliniert
Anstellen für die Bibliothek
Bild: (c) EPA (Barbara Walton)Affen mögen keine Adler
Diplomarbeiten in einem Satz
Brauchen wir dieses Ministerium?
Argumente für und gegen die Zusammenlegung
Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)''Heinzi, buuuuh!''
Mehrere tausend Studenten bei Demo für Uni-Ressort
1100 Junglehrer demonstrierten gegen das neue Lehrerdienstrecht / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)Demo der Junglehrer
''Für Bildungsqualität statt Sparpaket''
Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)Demonstration
''Wie sollen wir die Matura schaffen?''
PISA
Warum die Finnen abstürzen und was Polen richtig macht
Bild: (c) BELTZMorgen, Kinder
Die zehn besten Weihnachtsbücher
Bild: (c) ÖNB (Photo Simonis)Kinder, wie die Zeit vergeht
Historische Fotografien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
18 Kommentare

kein einziger normaler mensch in der galerie.

in die wohnungen wär ich nicht mal während dem studium in gezogen.

physik

physik ist sicher schwer, daher habe ich auch verständnis für den 31-jährigen.

geht er dann in die lastwagenforschung?

Para_Graph

Bist du gscheit', manche müssen/wollen hausen!?! Wobei der Schmufti-wohnwagen mit ein bissl aufräumen noch mehr Charme hat als dieses "Kasernenzimmer" im Studentenheim... :-)

Antworten Gast: Berufstätige Studentin
06.10.2012 15:38
0 0

Re: Para_Graph

Studentenheim käme für mich nicht in Frage, ebensowenig eine WG. Ich war immer schon ein eher ruhiger Mensch gewesen, der liebe zu Hause bleibt und liest, anstatt Party zu machen. In einem Studentenheim hat man ständig Lärm, in einer WG ebenso, außerdem gibts auch viel Konfliktpotential (putzen, einkaufen, kochen, wer benützt was wann...). Und so viel billiger als eine Einzimmerwohnung ist ein Studentenheim ja auch nicht - meine Kolleginnen sprachen kürzlich von etwa 350 EUR für ein Einzelzimmer mit etwa 10 qm.

Ich habe anfangs im Zweiten in einer Einzimmer-Substandardwohnung ohne Bad (Dusche in der Küche), Heizung und mit Klo am Gang gewohnt. Das war zwar spartanisch, aber billig und ich hatte meine Ruhe. Jetzt wohne ich mit meinem Freund in einer größeren Wohnung weiter außerhalb, weil es eh egal ist: die Fahrt in der Zone 100 kostet immer dasselbe, egal wo in Wien man wohnt, man muss halt einfach nur längere Fahrtzeiten einplanen.

Die Wohnsituation für Menschen mit wenig Einkommen (egal, ob das nun Studenten sind, die nebenbei Teilzeit arbeiten oder andere Leute) ist nicht einfach! Würden mein Freund und ich nicht beide arbeiten, sähe es echt schlecht aus! Und man sucht auch wahnsinnig lange, bis man was passendes findet - die meisten wollen ja illegale Ablösen für grindige Möbel, die eh keiner braucht und will und die Maklerkosten sind auch nicht so ohne (privat findet man kaum mehr was).

Gast: Berufstätige Studentin
02.10.2012 22:41
5 0

Grindiger Lastwagen

Ich finde es ja originell, in einem umgebauten Lastwagen zu wohnen, aber muss es deshalb dreckig und unordentlich drinnen sein?

Antworten Gast: Test
03.10.2012 09:29
1 1

Re: Grindiger Lastwagen

.. ah Physik habs gerade gesehen ...

Antworten Gast: Test
03.10.2012 09:29
1 1

Re: Grindiger Lastwagen

.... unglaublich ... das Menschen in so einem Dreck leben können ... aber Hauptsache das Bier geht nicht aus .... Studienrichtung wurde gleich gar nicht angegeben ... weis er vermutlich selber nicht mehr ...

Antworten Antworten Gast: foobaro
06.10.2012 14:54
1 0

Re: Re: Grindiger Lastwagen

Physik. Das steht da sogar fett geschrieben.

Wenn die finanzielle Situation nicht ausreicht, kann man sich entweder selbst bemitleiden, oder man lebt damit. Der Herr wird wohl einfach zu lebenslustig sein, um sich selber beim sudern zuzuhören.

Antworten Antworten Antworten Gast: Berufstätige Studentin
06.10.2012 15:40
0 0

Re: Re: Re: Grindiger Lastwagen

Sorry, aber die finanzielle Situation hält niemanden vom Putzen und Aufräumen ab. Das ist dann eher die eigene Faulheit ;).
Es geht ja weniger um den Lastwagen, als darum, wie es darin aussieht.

Gast: X15TN
02.10.2012 15:12
6 1

Ich wette ...

der Herr von Bild 5 zahlt für sein halbes Doppelzimmer genau soviel wie der Nationalratsabgeordnete Pilz für seine 60m² Wohnung!
Nein, der zahlt glatt das Doppelte: http://www.studentenheim-wien.at/preise.html

Re: Ich wette ...

Man darf aber auch nicht vergessen, dass bei den 250€ alles dabei ist. Internet, Strom, Heizung, Wasser und Raumbenutzung (Küche und was es sonst noch so gibt.)

Das ist sicher die günstigste Variante neben Hotel Mama unterzukommen.

0 2

Re: Ich wette ...

Wenn er auch eingezogen wäre als Pilz in seine Wohnung eingezogen ist, wäre es für ihn genauso billig.

Das ist normal so bei Mietwohnungen und ein Studentenheim ist eher ein Hotel.

Antworten Antworten Gast: X15TN
03.10.2012 09:20
1 0

Re: Re: Ich wette ...

Ob der ungarische Student eine Oma in Wien hat, deren Mietvertrag er übernehmen kann? Wohl kaum!

0 0

Re: Re: Re: Ich wette ...

Pilz hätte wohl auch keine Oma in Ungarn, wenn er dort studiert hätte. Das ist also ein ziemlich dämlicher Vergleich.

Gast: müs-lee
02.10.2012 14:45
6 1

wirtschafts.informatik-student und

wohnt zuhause...klischee ahoi

Gast: Zyni
02.10.2012 11:42
9 0

Schau dir die WG an

und du weißt was sie studieren.

5 0

Re: Schau dir die WG an

Das Apple-Produkt darf natürlich nicht fehlen.

Antworten Antworten Gast: Halbwissen
02.10.2012 15:07
2 0

Re: Re: Schau dir die WG an

Hoffentlich haben die Studenten für das product-placement ordentlich kassiert !

AnmeldenAnmelden