Tirol: Abberufener PH-Rektor klagt Schmied

Bildungsministerin Claudia Schmied berief Elmar Märk vor seinem Amtsantritt am 1. Oktober ab. Ihm fehlt für diesen Schritt eine gesetzliche Grundlage. Elmar Märk sieht keine gesetzliche Grundlage für seine Abberufung. Bildungsministerin Claudia Schmied hatte ihn vor seinem Amtsantritt am 1. Oktober abberufen.

Abberufener Tiroler PHRektor klagt
Schließen
Abberufener Tiroler PHRektor klagt
Bildungsministerin Claudia Schmied – (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)

Der von SP-Bildungsministerin Claudia Schmied abberufene Rektor der Pädagogischen Hochschule Tirol (PH), Elmar Märk, hat beim Landesgericht Innsbruck eine Klage gegen seine Absetzung eingebracht. Märk fordert die Aushändigung des schriftlichen Dienstvertrags als Rektor und dass seine Abberufung als rechtsunwirksam erklärt werde, berichtete die "Tiroler Tageszeitung" (Samstagsausgabe). Der Streitwert des Arbeitsgerichtsprozesses wird mit 30.000 Euro angegeben.

Sein Anwalt kritisierte, dass es keine gesetzliche Grundlage für eine Abberufung gebe. In der Bestellung von Vorgänger Markus Juranek zum neuen Rektor ortet der Märk-Anwalt einen "wissentlichen Befugnismissbrauch". Märk sehe sich nach wie vor als rechtmäßiger Rektor der PH Tirol und sei "dienst- und leistungsbereit", hieß es.

Märk war von Schmied Ende Juli noch vor seinem Amtsantritt am 1. Oktober abberufen worden. Der designierte Rektor hatte sich in einem APA-Interview für die langfristige Integration der Lehrerausbildung in die Universitäten ausgesprochen. Die Bildungsministerin sprach danach von einem "massiv gestörten Vertrauensverhältnis".

 

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Lesen Sie mehr zum Thema
Kommentar zu Artikel:

Tirol: Abberufener PH-Rektor klagt Schmied

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen