Wer kann sich bewerben?

Teilnahmeberechtigt sind alle Lehrerinnen und Lehrer an österreichischen allgemein bildenden höheren Schulen, berufsbildenden mittleren und höheren Schulen, Hauptschulen und neuen Mittelschulen. Pro Schule kann nur ein Projekt eingereicht werden. Angesprochen sind alle Lehrerinnen und Lehrer der genannten Schulkategorien, die sich im Schuljahr 2011/12 gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern innovativ mit dem Themenschwerpunkt "Energie" auseinandersetzen möchten. Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, muss das Anmeldeformular inklusive Projektplan von einer Lehrerin oder einem Lehrer der zugelassenen Schulkategorien (AHS, BHS, BMS, HS, NMS) für ihre/seine Projektgruppe vollständig ausgefüllt und fristgerecht abgesendet werden.

Innerhalb welcher Unterrichtsfächer soll man sich dem Thema annehmen?

Hier sind keine Grenzen gesetzt! Die Auseinandersetzung mit dem Themenschwerpunkt kann klassenweise und/ oder klassenübergreifend erfolgen. Interdisziplinäre Ansätze und Lehrerteams sind besonders willkommen. Teilnahmeberechtigte Lehrerinnen und Lehrer und deren Projektbeiträge, die sie gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der 5., 6., 7., und 8. Schulstufe entwerfen, werden in der Kategorie "Unterstufe" bewertet. Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Projekte gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Schulstufe 9., 10., 11., 12., und 13. entwickeln, werden in der Kategorie "Oberstufe" bewertet.


Einsendeunterlagen:

Um bei EDUARD 2012 teilnehmen zu können, ersuchen wir Sie um Übermittlung Ihrer Projektidee. Dies soll in Form eines prägnanten inhaltlichen Konzepts / Projektplans eingereicht werden. Der Projektplan ist fester Bestandteil des Anmeldeformulars, das vollständig ausgefüllt bei der "Presse" einlangen muss.


Im Rahmen Ihrer Anmeldung mittels Formular ersuchen wir Sie um Bekanntgabe folgender Projektdetails:

  • Kurzbeschreibung des Projekts:
    Bringen Sie den Schwerpunkt Ihres Projekts auf den Punkt. Wie lautet der Titel Ihrer Projektidee?

  • Einleitende Beschreibung des Projekts:
    Beschreiben Sie Ihre innovative Projektidee zum Thema Energie sowie Ihre Motivation, sich mit Thema und dem Projekt auseinanderzusetzen.

  • Details zur Umsetzung:
    Entwerfen Sie einen Zeitplan für die geplante Umsetzung des Projekts und beschreiben Sie den Nutzen und den Mehrwert des Projekts für die Schülerinnen und Schüler. Erläutern Sie, wie das Projekt im Unterricht eingebunden wird und in welchen Fächern das Projekt behandelt wird.

  • Übersicht Medienarbeit
    Beschreiben Sie, wie das Projekt in der "Presse" (Interviews, Reportage, etc.) und online begleitet werden könnte. Sammeln Sie Ideen für eine Onlinepräsentation der Projektergebnisse (z.B.: Dia-Show, Blog, Videos, etc.) auf Lehrer.DiePresse.com.

Die Einreichfrist ist nun vorbei!

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

Schlagzeilen Bildung

AnmeldenAnmelden