Schmied: Tägliche Turnstunde nicht umsetzbar

Alle 183 Abgeordneten haben die Initiative unterzeichnet. Eine tägliche Turnstunde sei jedoch im derzeit vorherrschenden Schulsystem nicht möglich, sagt Unterrichtsministerin Schmied.

Schmied Taegliche Turnstunde nicht
Schließen
Schmied Taegliche Turnstunde nicht
(c) APA/HARALD SCHNEIDER (HARALD SCHNEIDER)

Unterrichtsministerin Claudia Schmied (SPÖ) hält eine tägliche Turnstunde im derzeit vorherrschenden Schulsystem für nicht möglich. "In einer Halbtagsschule ist das einfach nicht umsetzbar", so Schmied bei einer Pressekonferenz am Donnerstag in Wien. "Das ist ein Konzept, das sehr geeignet ist für ganztägige Unterrichtsformen."

In ganztägigen Schulformen könne der Turnunterricht dann auch sinnvollerweise geblockt und damit länger als 50 Minuten sein. "Umziehen, ein paar Übungen machen und dann gleich wieder umziehen macht keinen Sinn", so Schmied. Ganz generell greife ihr aber die derzeitige Diskussion zu kurz, als damit wieder nur ein Reflex einsetze: "Alles, was in unserer Gesellschaft passiert, muss in der Schule gelöst werden."

Die Initiative "Tägliche Turnstunde" läuft derweil gut: Mehr als 67000 Personen haben sich bisher bei der Bewegung eingetragen. Im Nationalrat herrscht zu diesem Thema ungewöhnliche Einigkeit: Alle 183 Abgeordneten unterzeichneten die Initiative der Bundessportorganisation.

(APA/Red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Schmied: Tägliche Turnstunde nicht umsetzbar

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen