Zum Inhalt

Thema: Ganztagsschule

Bild: (c) APA/ROBERT JAEGER (ROBERT JAEGER)

Wie Ganztagsschule funktioniert, wer sie besuchen muss

Unterrichtsministerin Claudia Schmied will die Umstellung auf Ganztagsschulen erleichtern. Die Lehrer sollen kein Veto mehr haben und pochen auf ein Mitspracherecht.
Bild: (c) Clemens Fabry

Ganztägiger Unterricht ist in Europa der Normalfall

Als bisher letzte Staaten haben demnach Österreich, Deutschland und Griechenland ihre Systeme umgewandelt und werden nun als "teilweise ganztägig" geführt.
Bild: (c) Die Presse (Clemes Fabry)

Ganztagsschule: Lehrer kämpfen gegen Stimmverlust

Ministerin Schmied will künftig nur noch die Eltern entscheiden lassen, ob eine Schule zur Ganztagsschule wird. Der Sprecher der AHS-Direktoren hält das für einen Skandal.

Beschränkte Ganztagsschule

Gegen die Ganztagsschule ist nichts einzuwenden. Wenn sie nicht zum Zwang für alle wird.
Bild: (c) Clemens Fabry

Ganztagsschule: ÖVP-Länder pochen auf Wahlfreiheit

Je nach politischer Farbe wünscht man sich das Geld für den Ausbau von Ganztagsschulen in verschränkter Form bzw. betont die nötige Wahlfreiheit der Eltern.
Bild: (c) Clemens Fabry

Lehrer sagen "ja, aber" zur Ganztagsschule

Die Vertreter von Lehrern und Gemeinden pochen auf Wahlfreiheit und zusätzliche Mittel.
Symbolbild / Bild: (c) Clemens Fabry

ÖVP-Schwenk bei Ausbau der Ganztagsschule

Drei Tage nach der Regierungsklausur in Laxenburg kann sich die ÖVP doch einen raschen Ausbau der Ganztagsschulen vorstellen – allerdings nur, wenn alle Forderungen der auch ÖVP berücksichtigt werden.
Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)

Faymann will alle Schulen als Ganztagsschulen

Der Bundeskanzler will den Druck beim Ausbau der Ganztagsschule erhöhen. Diese Frage steht bei ihm "ganz oben auf der Prioritätenliste", denn Kinder sollten nicht "aufbewahrt" werden.