Bild: (c) Clemens Fabry
20.07.2017

Ausgrenzung: Montessorischule im Visier des Volksanwalts

Ein Transgenderkind wurde abgelehnt, ein Diabetiker hinausgeworfen: Volksanwalt Peter Fichtenbauer leitet nun ein Prüfverfahren ein.

Bild: (c) REUTERS (DAVID W CERNY)
19.07.2017

Kettenbriefe als Angstmacher für Volksschulkinder

Es gibt Tipps für Schulkinder für den Umgang mit Whatsapp. Denn Kinder können viele Meldungen nicht einordnen.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
18.07.2017

Grüne für Sprachquoten in Kindergarten und Volksschule

Pro Gruppe soll es maximal ein Drittel Kinder mit Sprachdefiziten geben. Über Quoten sollte man auch an katholischen Volksschulen nachdenken.

Bild: (c) APA/HANS PUNZ (HANS PUNZ)
07.07.2017

Hammerschmid macht Druck bei Kindergärten

Die Bildungsministerin drängt die Umsetzung des zweiten verpflichtenden Jahrs. Sie wünscht sich ein neues Superministerium für Kindergarten, Schule und Unis.

Schülerinnen einer Gewinnerklasse beim EDUARD-Camp. / Bild: (c) Katharina Roßboth
04.07.2017

Mit dem EDUARD-Wettbewerb Europa erleben

„Mein Europa“ ist das Thema des „Presse“-EDUARD 2017. Klassen ab der neunten Schulstufe können sich mit einer selbst gestalteten Titelseite bewerben – und die Teilnahme an einem zweitägigen Europacamp in Wien gewinnen.

03.07.2017

Geflüchtete Lehrer dürfen unterrichten

Uni Wien bildet sie in zwei Semestern für Schule aus.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
03.07.2017

Geflüchtete Lehrer dürfen unterrichten

In einem zweisemestrigen Kurs werden Flüchtlinge mit entsprechenden Vorkenntnissen an der Uni Wien für heimische Schulen ausgebildet.

Symbolbild Schule / Bild: (c) Clemens Fabry
30.06.2017

Migranten brechen öfter Schule ab

Der Jugendbericht des ÖIF zeigt große Unterschiede.

Bild: (c) Clemens Fabry
30.06.2017

Islamophobie häufigster Diskriminierungsgrund an Schulen

Die Initiative für ein diskriminierungsfreies Bildungswesen hat 47 Fälle dokumentiert. Es geht oft um das Kopftuch.

Archivbild: Zeugnisverteilung / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
30.06.2017

Sommerferien beginnen in Ostösterreich

Zeugnisverteilung für knapp 470.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.

Bild: (c) Clemens Fabry
29.06.2017

Schulschluss: Fast jeder zehnte Poly-Schüler fällt durch

Auch an den berufsbildenden höheren Schulen schaffen viele das Jahr nicht. In NMS und AHS-Unterstufe ist die Durchfallsquote deutlich geringer.

Bild: (c) Clemens Fabry
29.06.2017

Freie Schulen wollen mit Abfuhr vor Gericht ziehen

Die Montessori- und Waldorfschulen reichen Subventionsanträge beim Bildungsressort ein. Mit der erwarteten Ablehnung steht der Weg zu Gerichten offen.

Symbolbild: Lehrling / Bild: (c) Clemens Fabry (Presse)
29.06.2017

SOS Mitmensch kritisiert Lücken beim Bildungszugang für Asylwerber

Die Menschenrechtsorganisation fordert eine bundesweit einheitliche Strategie, die Ausweitung der Ausbildungspflicht bis 18 auf Asylwerber und die vollständige Öffnung der Lehre.

Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
26.06.2017

Ergebnisse: Fast alle schafften die Zentralmatura

Die schriftliche Matura ist heuer meist besser ausgefallen als im Vorjahr – vor allem in Mathematik. Diesmal lag die Fünferquote nur bei zwölf Prozent. Im Jahr 2016 waren es 22 Prozent.

Bild: APA/HANNES DRAXLER
26.06.2017

Die Zentralmatura ist heuer meist besser ausgefallen

An den AHS haben zwölf Prozent der Schüler ein Nicht Genügend auf die schriftliche Mathematik-Klausur bekommen. 2016 waren es 22 Prozent.

Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
26.06.2017

Eltern und Lehrer zur Bildungsreform: "Pädagogischer Irrwitz"

Es sei "kein einzige Problem gelöst" worden durch die Bildungsreform, kritisiert eine breite Front aus Eltern-, Schüler-, Lehrer und Direktorenvertretern.

Paul Kimberger / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
22.06.2017

Schulpaket: Lehrerwiderstand bleibt aufrecht

Eine Vergrößerung der Klassen über 25 Schüler hinaus ist für die Lehrergewerkschafter "inakzeptabel". Eine künftige Regierung solle zwei Milliarden Euro mehr für Bildung bereitstellen.

Bild: (c) APA/HARALD SCHNEIDER
21.06.2017

Studie: Wenig Geld für Volksschulen

Österreich gibt gemessen am BIP wenig aus. Pro Kopf aber viel.

Bild: Clemens Fabry
20.06.2017

Bildungsreform: Es ist noch ein langer Weg bis zur Gesamtschule

Die Bildungsreform bringt "den ersten Schritt in Richtung gemeinsamer Schule". Es müssen aber noch viele weitere folgen.

Bild: (c) REUTERS
Sommerferien

Kinderbetreuung: Ohne Großeltern wird's teuer

Knapp die Hälfte der Österreicher spricht sich für kürzere Sommerferien aus.

Bild: Clemens Fabry
19.06.2017

Gewerkschaft warnt erneut vor Lehrermangel

In den nächsten zehn bis zwölf Jahren gehen rund die Hälfte der 120.000 Lehrer in Pension. Schon im nächsten Schuljahr würden 2000 bis 2500 Pädagogen fehlen.

Bild: (c) APA/HANNES DRAXLER (HANNES DRAXLER)
13.06.2017

Zentralmatura: Oberösterreicher deutlich besser als im Vorjahr

Die meisten Maturanten besserten ihre schriftlichen Fünfer aus. Nach der Kompensation sind nur 1,7 Prozent aller Maturaarbeiten negativ.

Ein Bild wie dieses in Saudiarabien soll sich nicht an norwegischen Bildungseinrichtungen machen lassen. / Bild: REUTERS
12.06.2017

Norwegen will Vollverschleierung in Bildungsstätten verbieten

Das Verbot soll von Kinderhorten bis zu Universitäten gelten. Auch in Sprachkursen für neu angekommene Flüchtlinge. Widerstand gibt es vom größten Schülerverband.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
06.06.2017

Grüne machen Druck auf ÖVP

Mahrer solle bei Schulautonomie an den Verhandlungstisch zurückkehren. Eigentlich sollte die Reform am Mittwoch ins Parlament kommen.

Sonja Hammerschmid.  / Bild: (c) imago/SKATA (imago stock&people)
02.06.2017

Schule: Mahrer bringt wieder FPÖ ins Spiel

Grüne orteten „für alle brauchbaren Kompromiss“.

Bild: (c) Clemens Fabry
02.06.2017

Tägliche Turnstunde an Schulen in ganz Österreich

Ab September sollen Schulen in allen Bundesländern das Projekt umsetzen. Dann könne man es in Zukunft nicht mehr wegdiskutieren, sagt Sportminister Doskozil.

Bild: APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
01.06.2017

Kompromiss bei Schulpaket rückt näher

Die Suche nach Zweidrittelmehrheit für Ausbau der Autonomie könnte morgen zu einer Einigung von SPÖ, ÖVP und Grünen führen.

Bei der London Challenge gab es auch Extra-Ressourcen – aber nur gegen Resultate.  / Bild: (c) Michele Pauty
31.05.2017

„Kennt Wien die besten Lehrer?“

Mit der London Challenge hat David Woods eine erfolgreiche Reform umgesetzt. Wien könnte einiges daraus lernen – wenn es die Bereitschaft gibt, das anzustoßen.

2 3 4  | weiter »