Zum Inhalt
Harald Zierfuß als Bundesschulsprecher wiedergewählt / Bild:  APA/GEORG HOCHMUTH
24.09.2017

Wiener Harald Zierfuß erneut Bundesschulsprecher

Harald Zierfuß wurde als Bundesschulsprecher wiedergewählt. Er bekam 24 von 29 Stimmen.
Themenbild: Turnen / Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU
20.09.2017

Kein Turnen für Kinder mehr?

Der Prozess um ein verletztes Mädchen löst eine Debatte um das Betreuungsverhältnis aus. Die Pädagogen warnen vor den Folgen.
Bild: (c) Clemens Fabry
Studie

Ein Wahlkampf ohne Bildung

Mit den Ergebnissen der OECD-Studie „Bildung auf einen Blick“ muss sich spätestens die neue Regierung beschäftigen. Sie zeigt: Österreich ist das Land der alten Lehrer und der hohen Schülerkosten.
Bild: (c) Clemens Fabry
12.09.2017

Jeder achte Lehrer ist Burn-out-gefährdet

Der Anteil der Burn-out-gefährdeten Lehrer ist laut Gewerkschaft gestiegen. Lärm, schlechte Luft und wenig Rückzugsmöglichkeiten sind Belastungsfaktoren.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
12.09.2017

Drängen auf Ethikunterricht - mit eigenen Lehrern

Eine Plattform fordert, dass nach vielen Schulversuchen flächendeckend Ethik eingeführt wird. Religionslehrer sollen das aber nicht unterrichten dürfen.
Bild: (c) Clemens Fabry
11.09.2017

Auch im Westen beginnt die Schule wieder

Nach den Sommerferien starten auch die 644.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Kärnten, Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark.
Symbolbild: Klassenzimmer / Bild: (c) Clemens Fabry (Presse)
Aktion 20.000

3300 Langzeitarbeitslose als "Supportpersonal" an Schulen

Die Langzeitarbeitslosen - allesamt älter als 50 Jahre - sollen Lehrer von organisatorischen und administrativen Aufgaben entlasten.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
08.09.2017

Software erkennt Sprachprobleme bei Volksschülern

Ein neues Testinstrumente für Sprachkompetenz kommt mit dem neuen Schuljahr zum Einsatz. Die Schüler erzählen dabei eine Geschichte - der Computer wertet aus.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
07.09.2017

Der Ingenieur gilt jetzt mehr

Im Nationalen Qualifikationsrahmen gilt der HTL-Bachelor nun gleich viel wir der Bachelor. Einen Master können die Ingenieure aber trotzdem nicht beginnen.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
06.09.2017

Schule: Ausländer besser gebildet

Das Bildungsniveau von ausländischen Staatsbürgern in Österreich steigt. Je nach Herkunftsland gibt es große Unterschiede.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
06.09.2017

Lehrermangel: Südtirol wirbt um Pädagogen aus Tirol

Lehrkräften soll ermöglicht werden, für ein Jahr in Südtirol zu unterrichten. Dort haben zu Schulbeginn 200 Lehrer gefehlt.
Geschätzt sind rund 70 Prozent der Ordensschüler katholisch.  / Bild: (c) Clemens Fabry
06.09.2017

Kaum Schwestern in Ordensschulen

50.000 Schüler besuchen Ordensschulen. Die Ordensleute werden weniger, die Schulen versuchen einen Gegenentwurf zu PISA. Für die Schulwahl ist Religion oft nicht der Hauptgrund.
Bild: (c) REUTERS
EDUARD-Wettbewerb

Jugendliche sehen EU positiv

Zwei Drittel der Jugendlichen sehen die EU-Mitgliedschaft als „gute Sache“. Die „Presse“ lädt sie zum EDUARD-Wettbewerb mit dem Titel „Mein Europa“ ein.
Jedes dritte Kind legt den Schulweg zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
04.09.2017

Jeder fünfte Schüler wird in die Schule gefahren

Experten kritisieren, dass zu viele der sechs- bis 14-jährigen Schüler mit dem Auto in die Schule gebracht werden. Damit tue man dem Kind nichts Gutes.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
01.09.2017

Schülerzahlen: Der Aufwärtstrend hält an

Mit rund 1,2 Millionen Schüler werden gibt es heuer ein leichtes Plus an Schülern. Die Zahl der Taferlklassler steigt um zwei Prozent. Manche Schulen verlieren aber Schüler.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
31.08.2017

Gratis-Tablets für Schüler kosten 222 Millionen Euro pro Jahr

Als Pilotprojekt startet an 169 Schulen die verbindliche Übung digitale Grundbildung. Für die Tablets und Laptops gibt es einen Kostenplan. Priorität hat aber etwas anderes.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
31.08.2017

Schelling zu Extra-Lehrern: "Das ist Wahlkampftaktik"

Der Finanzminister kann der Forderung von Bildungsministerin Hammerschmid nach 300 Millionen Euro für 5000 zusätzliche Lehrer nichts abgewinnen.
Bild: (c) APA (CHRISTIAN TSCHURTSCHENTHALER)
31.08.2017

Schüler-Merkheft zeigt Südtirol als Teil Österreichs

Die Partei "Süd-Tiroler Freiheit" veröffentlicht ein Pamphlet. Schüler sollten sich daran gewöhnen, dass Südtirol nicht Italien ist.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
30.08.2017

Nur noch eine Flüchtlingsklasse in Wien

5542 Flüchtlingskinder werden Wiens Pflichtschulen besuchen. Michael Häupl rief erneut nach einer gemeinsamen Schule der 6- bis 14-Jährigen.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
30.08.2017

Kaum eine AHS startet mit neuer Oberstufe

Mehr als 90 Prozent der Gymnasien haben die modular gestaltete Oberstufe verschoben, von berufsbildenden Schulen etwa die Hälfte. Die Reform schafft das Sitzenbleiben weitgehend ab.
Die Islam-Schule in Wien Liesing. / Bild: (c) APA (Helmut Fohringer)
30.08.2017

Wiener Islam-Schule bleibt vorerst geschlossen

Trotz bevorstehendem Schulbeginn bleibt die vom Wiener Stadtschulrat angezeigte private Islam-Schule geschlossen. Die Betreiber suchen nach einer "gesetzlich konformen und guten Lösung".
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
29.08.2017

Schulstart: Eltern müssen immer mehr zahlen

Pro Schuljahr und Kind werden 855 Euro ausgegeben, Tendenz steigend. Das können sich nicht alle leisten, zeigt der Sozialbarometer der Volkshilfe.
Diese islamische Privatschule in Wien soll ohne Anmeldung betrieben worden sein. / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
22.08.2017

Islamgesetz: Mehr Kompetenzen für das Kultusamt

Um die illegale Auslandsfinanzierung von religiösen Vereinen zu unterbinden, soll das zuständige Kultusamt mehr Personal bekommen. Auch Gesetzesänderungen sind möglich.
Bild: APA/ROBERT JAEGER
18.08.2017

Hammerschmid will Ressortzuständigkeit vom Kindergarten bis zur Uni

Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) möchte neben der Schule auch für Kindergärten und Hochschulen zuständig sein.
15.08.2017

Auf nach Europa mit dem EDUARD

Beim „Presse“-Wettbewerb EDUARD können Klassen ein Europacamp gewinnen.