Paul Kimberger / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
22.06.2017

Schulpaket: Lehrerwiderstand bleibt aufrecht

Eine Vergrößerung der Klassen über 25 Schüler hinaus ist für die Lehrergewerkschafter "inakzeptabel". Eine künftige Regierung solle zwei Milliarden Euro mehr für Bildung bereitstellen.

Bild: (c) APA/HARALD SCHNEIDER
21.06.2017

Studie: Wenig Geld für Volksschulen

Österreich gibt gemessen am BIP wenig aus. Pro Kopf aber viel.

Bild: Clemens Fabry
20.06.2017

Bildungsreform: Es ist noch ein langer Weg bis zur Gesamtschule

Die Bildungsreform bringt "den ersten Schritt in Richtung gemeinsamer Schule". Es müssen aber noch viele weitere folgen.

Bild: (c) REUTERS
Sommerferien

Kinderbetreuung: Ohne Großeltern wird's teuer

Knapp die Hälfte der Österreicher spricht sich für kürzere Sommerferien aus.

Bild: Clemens Fabry
19.06.2017

Gewerkschaft warnt erneut vor Lehrermangel

In den nächsten zehn bis zwölf Jahren gehen rund die Hälfte der 120.000 Lehrer in Pension. Schon im nächsten Schuljahr würden 2000 bis 2500 Pädagogen fehlen.

Bild: (c) APA/HANNES DRAXLER (HANNES DRAXLER)
13.06.2017

Zentralmatura: Oberösterreicher deutlich besser als im Vorjahr

Die meisten Maturanten besserten ihre schriftlichen Fünfer aus. Nach der Kompensation sind nur 1,7 Prozent aller Maturaarbeiten negativ.

Ein Bild wie dieses in Saudiarabien soll sich nicht an norwegischen Bildungseinrichtungen machen lassen. / Bild: REUTERS
12.06.2017

Norwegen will Vollverschleierung in Bildungsstätten verbieten

Das Verbot soll von Kinderhorten bis zu Universitäten gelten. Auch in Sprachkursen für neu angekommene Flüchtlinge. Widerstand gibt es vom größten Schülerverband.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
06.06.2017

Grüne machen Druck auf ÖVP

Mahrer solle bei Schulautonomie an den Verhandlungstisch zurückkehren. Eigentlich sollte die Reform am Mittwoch ins Parlament kommen.

Sonja Hammerschmid.  / Bild: (c) imago/SKATA (imago stock&people)
02.06.2017

Schule: Mahrer bringt wieder FPÖ ins Spiel

Grüne orteten „für alle brauchbaren Kompromiss“.

Bild: (c) Clemens Fabry
02.06.2017

Tägliche Turnstunde an Schulen in ganz Österreich

Ab September sollen Schulen in allen Bundesländern das Projekt umsetzen. Dann könne man es in Zukunft nicht mehr wegdiskutieren, sagt Sportminister Doskozil.

Bild: APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
01.06.2017

Kompromiss bei Schulpaket rückt näher

Die Suche nach Zweidrittelmehrheit für Ausbau der Autonomie könnte morgen zu einer Einigung von SPÖ, ÖVP und Grünen führen.

Bei der London Challenge gab es auch Extra-Ressourcen – aber nur gegen Resultate.  / Bild: (c) Michele Pauty
31.05.2017

„Kennt Wien die besten Lehrer?“

Mit der London Challenge hat David Woods eine erfolgreiche Reform umgesetzt. Wien könnte einiges daraus lernen – wenn es die Bereitschaft gibt, das anzustoßen.

Bildungsministerin Sonja Hammerschmid. / Bild: (c) APA/HANS PUNZ
30.05.2017

Schulreform: „Mit FPÖ konstruktiver“

ÖVP hat kein Problem mit der FPÖ-Forderung, SPÖ-Ministerin schon.

Bild: (c) Clemens Fabry
30.05.2017

Wien: Zahl der Schüler ohne Deutsch hat sich verdoppelt

Wegen der Flüchtlingsbewegung ist die Zahl der außerordentlichen Schüler in den vergangenen sechs Jahren auf 15.866 gestiegen.

Bild: Clemens Fabry
26.05.2017

Bildungsreform: "Mediales Schlammcatchen" und "politische Wadlbeißerei"

Für die Bildungsreform braucht es eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Parlament. Wissenschaftsminister Mahrer (ÖVP) kann sich eine Lösung mit der FPÖ vorstellen.

Sebastian Kurz, Christian Kern (v.l) / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
22.05.2017

Kurz, die SPÖ und eine bestandene Schulprüfung

Christian Kerns Partei tastet gerade ab, welche Vorhaben mit dem neuen ÖVP-Obmann vor der Neuwahl umgesetzt werden können. Das lang vereinbarte Schulpaket zum Ausbau der Autonomie trägt Kurz mit.

Symbolbild: Inklusion / Bild: (c) Clemens Fabry
16.05.2017

Inklusion: Eltern wollen mehr Rechte

Eltern behinderter Kinder wollen einen gesetzlichen Anspruch, dass ihre Kinder in Schulen ausreichend betreut werden. Das Schulautonomiepaket sehe das nicht vor.

Symbolbild: Klassenzimmer / Bild: (c) Clemens Fabry
16.05.2017

Schulvortrag abgebrochen: Justiz ermittelt

Die FPÖ ging gegen den Extremismusvortrag vor.

Bild: (c) APA/AFP/TOBIAS SCHWARZ (TOBIAS SCHWARZ)
15.05.2017

Macron will Reform des Deutschunterrichts zurücknehmen

Unter Macrons Vorgänger Hollande waren die Zweisprachenklassen abgeschafft worden. Nach einem Treffen mit Merkel soll sich das jetzt wieder ändern.

Symbolbild.  / Bild: (c) imago/Roland Mühlanger (imago stock&people)
12.05.2017

Zentralmatura zu Ende: Keine Pannen und kaum Klagen

Die Schüler verlangen eine zentrale Korrektur der Matura.

 Ministerin Sonja Hammerschmid.  / Bild: (c) imago/SKATA (imago stock&people)
12.05.2017

Schulautonomie: Reform liegt vorerst auf Eis

Drohende Neuwahlen bringen Zeitplan durcheinander.

Symbolbild / Bild: APA/ROBERT JAEGER
12.05.2017

Latein- und Griechisch-Klausuren schließen Zentralmatura ab

Weder das Bildungsministerium noch Schülervertreter haben bisher Pannen bei der Zentralmatura gemeldet.

10.05.2017

Neues Benotungssystem bringt Fünfer

Bei der Mathematikmatura müssen die Schüler heute vor allem im ersten Teil überzeugen. Bei den Grundkompetenzen. Die werden bei Mathematikschularbeiten oft zur Hürde.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
09.05.2017

Grüne: FPÖ-Mandatar aus Schulgremium werfen

Nach der Intervention des Nationalratsabgeordneten bei einem Extremismusvortrag fordern die Grünen, dass er als Elternvertreter im Landesschulrat abgezogen wird.

Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
09.05.2017

Wien: Fast alle Lehrer unterschreiben gegen Schulautonomie

12.200 der 13.300 Pflichtschullehrer haben sich an einer Unterschriftenaktion beteiligt. Sie stoßen sich konkret an sieben Punkten.

Symbolbild / Bild: APA/ROBERT JAEGER
Zentralmatura

Latein- und Griechisch-Klausuren schließen Zentralmatura ab

themaWeder das Bildungsministerium noch Schülervertreter haben bisher Pannen bei der Zentralmatura gemeldet.

Schüler überprüfen den Aushang der Ergebnisse ihrer Maturaarbeiten an der Malherbe- Schule in der Stadt Caen in der Normandie in Frankreich. / Bild: (c) CHARLY TRIBALLEAU / AFP / picturedesk.com
Matura-Erinnerungen

Von Leid, Liedern und Lebensgefühl: Die Reifeprüfung

themaKnapp 46.000 Schüler stecken gerade mitten in der Matura. Diese Prüfungszeit im Mai und Juni prägt, für viele ist sie eine der intensivsten Phasen ihres Lebens – ein Taumel zwischen Versagensangst, Freiheitsgefühl und dem ersten großen Abschied.

Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
05.05.2017

Schulautonomie: Für OECD-Bildungsdirektor "überfälliger Schritt"

Andreas Schleicher bezeichnet die Schulautonomiereform als "gelungen". Die personelle Hoheit der Direktoren geht ihm aber noch nicht weit genug.

Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
04.05.2017

NEOS wollen "budgetären Blindflug" in der Bildung beenden

"Es gibt keinen Bereich, wo so schlampig budgetiert wird wie im Bildungsbereich", kritisiert Neos-Chef Matthias Strolz und fordert einen "Bildungsbudgetgipfel".

03.05.2017

Verhöhnung und Verwässerung

Schulautonomie. Kritiker fordern eine namentliche Abstimmung über die ursprünglichen Pläne. ÖVP-Landesschulrat kritisiert die Ministerin.

2 3 4  | weiter »