Das St.-Georgs-Kolleg in Istanbul wurde 1882 gegründet und ist damit die älteste österreichische Auslandsschule. / Bild: (c) St.-Georgs-Kolleg
20.12.2016

Österreichs Lehrer im Auslandseinsatz

Im heurigen Schuljahr sind 138 österreichische Lehrer im Ausland im Einsatz. Sie unterrichten an einer der weltweit acht Auslandsschulen und werden von Österreich bezahlt.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
20.12.2016

Digitale Schulbücher bald interaktiv

Im Herbst 2018 kommt das „E-Book Plus“ in die Klassen, kündigen Bildungsministerin Sonja Hammerschmid und Familienministerin Sophie Karmasin an.

Archivbild: Das Elite-Gymnasium Istanbul Lisesi / Bild: (c) imago stock&people
19.12.2016

Weihnachtsstreit an türkischer Schule beigelegt

Nach eine Aussprache zwischen Schulleitung und deutschen Lehrern darf am Gymnasium Istanbul Erkek Lisesi wieder über Weihnachten gesprochen werden.

Bild: (c) APA
19.12.2016

Weihnachten an österreichischer Schule in Istanbul erlaubt

Wurde das österreichische Gymnasium in Istanbul so wie das deutsche beim Thema Weihnachten unter Druck gesetzt? Der Direktor verneint. Es wurden Kekse gebacken.

Bifie-Direktorin: „Die zentrale Botschaft von Pisa ist: Es wird nicht besser.“ / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER
13.12.2016

Schlecht bei Pisa: "Migranten sind nicht schuld"

Von den besten Ländern könne man lernen – solange man nicht blauäugig versuche, sie zu kopieren, sagt Claudia Schreiner vom zuständigen Bifie-Institut.

Symbolbild. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
13.12.2016

Pisa: "Reine Mädchenklassen sind sehr heikel"

Warum der Leistungsunterschied zwischen Burschen und Mädchen in Mathematik und Naturwissenschaften in Österreich weltweit am größten ist.

Bild: (c) Clemens Fabry
12.12.2016

Doskozil will tägliche Turnstunde ab Herbst bundesweit

Der Sportminister will das burgenländische Projekt an Pflichtschulen ausrollen. Die Finanzierung sei bis 2019 gesichert.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
10.12.2016

Bildungsreform: "Keine falschen Hoffnungen machen"

Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) erwartet erst in zehn bis 15 Jahren den "großen Sprung" bei den Schülerleistungen.

Bild: (c) BilderBox
06.12.2016

Pisa: Weltweit größte Geschlechterkluft

In keinem anderen Land ist der Leistungsunterschied zwischen Burschen und Mädchen so groß wie in Österreich. Für Bildungsministerin Hammerschmid sind die Pisa-Ergebnisse „inakzeptabel“.

Bleistift oder Tablet / Bild: (c) Marin Goleminov
01.12.2016

Bleistift oder Tablet: Ist digital wirklich besser?

Pro und Contra: Der digitale Wandel hat das Potenzial, die Schule und das Lernen radikal zu verändern. Aber: Wissen lässt sich nicht durch ein paar Klicks ersetzen.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
30.11.2016

Schulreform: Eltern drohen mit Stopp von Zuschüssen

Der Bundeselternverband wehrt sich gegen eine Einschränkung der Mitbestimmung. Hauptkritikpunkt: die flexible Klassenschülerzahl.

Mit Vernetzung können auch zusätzliche Ressourcen gewonnen werden, sagt Schulforscher Michael Schratz. „Es geht darum, gesellschaftliche Verantwortung für das öffentliche Gut Bildung zu gewinnen.“ / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
29.11.2016

Schulleitung: „Ähnlich wie bei Start-ups“

Schulexperte Michael Schratz darüber, wie der Direktor wieder zu einer relevanten Person werden kann.

Symbolbild Zeichnendes Kind / Bild: (c) Clemens Fabry
29.11.2016

Lehrerausbildung: Lösung für Werken?

Die Kunst-Unis scheinen doch zur Kooperation mit Pädagogischen Hochschulen bereit.

Volksschüler / Bild: (c) Clemens Fabry
29.11.2016

Flüchtlinge bringen Schülerplus

In den kommenden Jahren wird die Zahl der Volksschüler wieder steigen.

Bei der Finanzierung von Ganztagsschulen klafft oft noch eine Lücke.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
28.11.2016

Kommunalkredit will Schulen bauen

Der ehemalige Gemeindefinanzierer setzt auf Infrastruktur als neues Geschäftsmodell. Für den Ausbau von Ganztagesschulen soll die Public Private Partnership (PPP) wiederbelebt werden.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
28.11.2016

Englisch-Schwerpunkt an 155 Wiener Volksschulen

Insgesamt besuchen derzeit rund 12.000 Volksschüler Klassen mit einem der Englisch-Schwerpunkte. Es gibt unterschiedliche Ansätze.

28.11.2016

"Science Companions" ermöglichen Kindern Zugang zu Forschung

Eine Unterstützung von 150 Euro ermöglicht einem Kind die Teilnahme am Forschungsklub im Wiener "Science Pool". Die Aktion soll besonders Migrantenkindern zugutekommen.

Symbolbild Pisa-Test / Bild: APA
25.11.2016

Neuer Pisa-Test: Aufgaben per Chat

Am 6. Dezember werden die Ergebnisse der Bildungsstudie vorgestellt.

Die Regierung steckt 750 Millionen in die Ganztagsschule: Eher eine sozialpolitische Maßnahme als eine pädagogische?  / Bild: (c) Clemens Fabry
25.11.2016

Kein Leistungsschub durch Ganztagsschule

750 Millionen Euro werden in die Ganztagsschule gesteckt. Doch der Effekt auf die Leistungen der Schüler ist längst nicht so deutlich wie oft angenommen.

Bild: (c) Reuters
24.11.2016

Britische Schule für Cybersicherheit an historischem Ort

Bletchley Park wurde durch die "Enigma"-Entschlüsselung berühmt. Ab 2018 soll dort der Cybersecurity-Nachwuchs ausgebildet werden.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
23.11.2016

Schulverwaltung: Bundesländer bremsen bei Reform

Der Entwurf des Bildungsressorts sei "meilenweit entfernt" von dem, was paktiert worden sei.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
23.11.2016

EU: Österreich müsste bei Bildung besser sein

Eigentlich müsste sich Österreich mit den Besten vergleichen, heißt es von der EU. Bei Bildungsergebnissen ist man aber nur Durchschnitt.

Bild: (c) Clemens Fabry
23.11.2016

Schulverwaltung: "Nicht akzeptable Zentralisierung"

Die meisten Bundesländer sind skeptisch bis ablehnend, was den Entwurf des Bildungsressorts angeht. Nur zwei Länder sind wirklich angetan.

Er fährt ein Elektroauto, engagiert sich für Umwelt und Kultur – und für Waldorfschulen. / Bild: (c) Clemens Fabry
23.11.2016

Der Mann, der das Schulsystem verändern könnte

Lothar Trierenberg steht hinter der Verfassungsgerichtshofklage, die allen Privatschulen die gleichen Rechte sichern soll.

Themenbild: Schule / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
23.11.2016

"Wir müssen schauen, dass Kinder selbst lernen wollen"

Schulen sollten Glückskonzepte einführen, die sich durch alle Fächer ziehen, sagt Experte Karlheinz Ruckriegel.

« zurück | 1 2 3 4