Universitätslehrgang Informations- und Medienrecht

„Die Presse“ und die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien vergeben ein Stipendium im Wert von € 10.500,-.

Schließen
(c) 3desc - Fotolia

Information ist der wichtigste Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Der postgraduale Lehrgang „Informations- und Medienrecht“ widmet sich der Bewältigung von rechtlichen Problemen, die mit der Informationsverarbeitung einhergehen. „Die Presse“ und die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien stellen einen Freiplatz für diesen Universitätslehrgang im Wert von € 10.500,- an der Universität Wien im Studienjahr 2017/2018 zur Verfügung.

 

Zielgruppe:
Juristinnen und Juristen bis 30 Jahre


Weitere Informationen und
Bewerbungsunterlagen unter:
www.postgraduatecenter.at/informationsrecht


Bewerbung bis 31. 8. 2017 an:
Universität Wien – Postgraduate Center
Universitätslehrgang Informations- und Medienrecht
Spitalgasse 2/Hof 1
1090 Wien
informationsrecht@univie.ac.at

 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen