99 Dinge, die man als Student erlebt haben muss

Studentenleben. Dass ECTS-Punkte längst nicht alles sind, versteht sich von selbst. Doch was sollte man auf jeden Fall erlebt haben, was mitgemacht, was abgehakt? „UniLive“ hat eine Liste erstellt.

Studienwahl: Bin ich hier eigentlich richtig?

Bild: (c) Clemens Fabry
Zweifel, ob man im richtigen Fach sitzt? Hat fast jeder einmal. Entscheidend ist, ob der Frust nur temporär ist, oder ob er sich durchzieht.  

Individueller Bachelor: Studium zum Selberbasteln

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Kaum jemand kennt es, kaum jemand macht es: Sich selbst ein Studium zusammenzustellen ist eine Menge Arbeit. Kann aber auch erfolgreich sein. 

Geld, Ruhm, Sicherheit: Das perfekte Fach

Bild: (c) Clemens Fabry
Je nach Ziel ist das richtige Studium für jeden ein anderes. „UniLive“ hat die Statistiken durchforstet. 

„Die Uni ist keine Beschäftigungstherapie“

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Uni-Minister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) und ÖH-Vertreterin Julia Freidl (VSStÖ) über Reformen, ÖH-Engagement und Freiheit an der Uni. 

Diplomarbeit: Das (zu) große Drama junger Akademiker

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Studierende sollten Distanz zwischen sich und ihre Abschlussarbeit bringen. „LOL my thesis“ hilft. Denn genial sind solche Werke eigentlich nie. 

Die Bibliothek: Endstation für hunderttausende Arbeiten

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
An der Uni Wien lagern 77.200 Arbeiten, an der WU werden pro Jahr 15.000 entlehnt, an der TU Graz gibt es sogar noch handgeschriebene. 

Reisen wie ein Insider: Von Fernost bis USA.

Bild: (C) APA
Auf dem Online-Portal Miavia können Studenten ihre Insidertipps teilen. Die besten Reiserouten wurden nun prämiert. 

AnmeldenAnmelden