Können junge Leute immer schlechter rechtschreiben? / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
06.02.2017

Italien: "Drei Viertel der Studenten sind halbe Analphabeten"

Uni-Professoren klagen über "Fehler wie in der dritten Volksschule" bei ihren Studenten. Die Regierung müsse mit Maßnahmen im Schulwesen gegensteuern.

Donald Trump twitter wieder. / Bild: APA/AFP/NICHOLAS KAMM
02.02.2017

Trump droht, Universität von Kalifornien die Gelder zu streichen

Nachdem die Uni-Leitung den Auftritt eines Rechtspopulisten abgesagt hatte, stellt der US-Präsident nun in den Raum, man könne der Uni die Mittel streichen.

300 Tassen sind lebensgefährlich. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
02.02.2017

Uni gefährdet mit Koffein-Überdosis das Leben zweier Studenten

Ein Kommafehler an der Northumbria University endete vor Gericht. Zwei Studenten wurde eine Koffein-Dosis verabreicht, die mit 300 Tassen Kaffee vergleichbar ist.

In Österreich kommen viele Studenten auf einen Lehrenden. / Bild: (c) APA
02.02.2017

Unis rechtfertigen sich für schlechtes Abschneiden bei Rankings

Nur die Uni Wien schafft es regelmäßig unter die Top 200. Die Politik fordert bessere Werte, die Unis verweisen auf den freien Hochschulzugang als Bremse.

Bild: (c) Die Presse (Fabry)
01.02.2017

Unis wünschen sich Aufnahmeverfahren in allen Fächern

Damit die Studienwahl verbindlicher wird, wollen die Uni-Rektoren konsequente Aufnahmeverfahren. Die Umstellung der Uni-Finanzierung dürfte fast ein Jahrzehnt dauern.

Studenten an der Wirtschaftsuni in Wien: Wirtschaft und Wirtschaftsrecht gehören zu den beliebtesten Studien.  / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER
31.01.2017

Studium: Wo Plätze gekürzt werden könnten

Wenn sich neue Schranken an der Absolventenzahl orientieren, könnte die Zahl der Anfänger in manchen Fächern drastisch sinken.

24.01.2017

Wer studiert hat, gründet selten

Öfter als von der Uni geht es in Österreich von der Lehre zur eigenen Firma. Jetzt will die Kammer an den Universitäten nachhelfen.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
24.01.2017

Zu wenig Studienplätze im IT-Bereich

Die im Sommer 2016 eingeführte Einschränkung der Studienplätze habe den Fachkräftemangel verschärft.

Streit in der Koalition / Bild: (c) Clemens Fabry
21.01.2017

Kerns Diplomarbeit: Plagiatsjäger streitet Auftrag der ÖVP ab

Unbekannte ließen die Diplomarbeit des Bundeskanzlers prüfen. Nachdem die SPÖ die ÖVP dahinter vermmutete, kommt von Plagiatsjäger Weber ein "Nein".

Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU
19.01.2017

Mehr Geld für Unis und Schulen

Minister Mitterlehner macht 250 Millionen Euro aus BIG-Gewinnen locker. Sie fließen etwa in Zubauten, Bibliotheken und Speisesäle.

Bei den Schulen geht es allgemein um die Verbesserung und Erweiterung von Gebäuden. / Bild: (c) Die Presse (Fabry)
19.01.2017

Zusätzliche 250 Millionen Euro für Uni- und Schulbauten

Über ein Sonderprogramm werden zusätzliche Sanierungen, Ersatz- und Zubauten finanziert. Bei den Schulen etwa für den Ganztagsbetrieb und adäquate Lehrer-Arbeitsplätze.

Bild: (c) EPA (Yui Mok)
18.01.2017

Eliteuniversität sucht Lego-Professor

In einem eigenen Forschungszentrum im britischen Cambridge soll die Rolle des Spielens fürs Lernen untersucht werden. Denn so klar ist diese bisher nicht.

Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER
17.01.2017

Medizinerquote hält, aber nicht für Zahnärzte

Die Europäische Union dürfte das Moratorium verlängern, Österreich muss aber weiterhin berichten.

Bild: (c) Die Presse (Eva Rauer)
17.01.2017

Uni-Aufnahme: Tests, Maturanoten und Motivation

Ein Drittel der angehenden Studenten muss jetzt schon durch ein Aufnahmeverfahren. Wie diese aussehen, ist je nach Fach und Uni sehr verschieden. Eine Auswahl.

Bild: (c) Clemens Fabry
17.01.2017

Die Quote beim Medizinstudium dürfte halten

Es dürfen offenbar weiterhin drei Viertel der Studienplätze an Österreicher gehen. Die EU will die Regelung aber nur für Allgemeinmediziner akzeptieren, nicht für Zahnmediziner.

Universität Salzburg / Bild: (c) APA
16.01.2017

Erstsemester übernimmt ÖH-Vorsitz in Salzburg

Nach der geplatzten Koalition zwischen Rot und Schwarz steht wieder eine grüne Studentin an der Spitze. Allerdings hat Wiebke Fischbacher wenig Studienerfahrung in Österreich.

Bild: (c) APA/EXPA/JOHANN GRODER (EXPA/JOHANN GRODER)
13.01.2017

Heinz Fischer wird Präsident von Forschungsinstitut

Der Altbundespräsident tritt die Nachfolge von Helga Nowotny an der Spitze des Wiener Instituts für die Wissenschaften vom Menschen an.

MEDIZIN-AUFNAHMETESTS IN WIEN / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
13.01.2017

Uni: Jeder Dritte muss schon jetzt durch Aufnahmetests

Kanzler Kern bricht mit einem roten Tabu und spricht sich für Zugangsbeschränkungen aus. Der Rektorenchef sieht darin "sein erstes Neujahrwunder".

Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
13.01.2017

Mitterlehner kritisiert Ländergeld für Privatunis

Die Rektoren fordern eine Novellierung des Privatunigesetzes. Der Wissenschaftsminister sieht ein Qualitätsproblem und ein Finanzierungsproblem.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
12.01.2017

"Leistungsselektion": Kern bricht Tabus bei Uni-Zugang

Für jeden Schüler will der Kanzler kostenlose Tablets und Laptops. Es soll ein Recht auf einen Kindergartenplatz geben. Und ein Superministerium.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
09.01.2017

Boku auf Platz sechs der nachhaltigsten Unis der Welt

Der Begriff Nachhaltigkeit ist wohl einer der populärsten dieses Jahrtausends. Nun werden auch schon Universitäten nach entsprechenden Kriterien gereiht.

Symbolbild. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
03.01.2017

In Deutschland wird oft nur fernstudiert

Viele österreichische Studierende sind an deutschen Fernuniversität inskribiert.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
03.01.2017

Österreicher machen in Deutschland oft nur Fernstudium

Ein Viertel der Anfänger studiert an der Fernuni Hagen. Unter den beliebten Fächern sind auch solche, für die Deutsche nach Österreich drängen.

Themenbild zur ÖH-Wahl  / Bild: APA (GEORG HOCHMUTH)
02.01.2017

ÖH-Wahl findet von 16. bis 18. Mai statt

Ab 29. März können Wahlkarten für die Briefwahl beantragt werden, letzter Tag dafür ist der 9. Mai. Wer mitwählen will, muss bis 28. März inskribiert sein.

« zurück | 1 2 3 4