Artikel versenden

Energie: „Grünes Gewissen reicht nicht“

2020 sollen EU-weit 20 Prozent aus alternativen Quellen stammen. Interdisziplinäres Wissen zur Bereit- und Umstellung sowie neue Sparmodelle sind gefragt.


  • Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
  • [?] Schwer lesbar? » Neu laden


  • « zurück zum Artikel