12.11.2014 11:15

Erinnerung an eine Zeit, in der Red Bull noch Malzkaffee war

von David Schwarzbauer    

Jean Paul formulierte es so: „Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“ Arthur Schnitzler war da offensichtlich anderer Meinung: „Die Erinnerung ist die einzige Hölle, in die wir schuldlos verdammt sind.“ Und obwohl die Wahrheit wohl irgendwo dazwischen liegt, hatte Martialis letztlich wohl Recht: „Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt.“

weiterlesen »

10.11.2014 21:37

Was eine aufmerksame "Presse"-Leserin bewirkte: Grüne wollen Auskunft

von Anneliese Rohrer    

Die Grünen haben das Wissenschaftsministerium im Visier. In einer Anfrage am Montag wollen sie wissen, warum es nach der Fusionierung Wissenschaft/Wirtschaft trotz Sparzwangs zwei Sektionen für Öffentlichkeitsarbeit gibt. Im September wollten sie wissen warum der ehemalige ÖVP-Politker Josef Höchtl als pensionierter Beamter einen Sondervertrag als "Senior Public Expert" hat. Die Antwort darauf liegt seit letzter Woche vor.

weiterlesen »

09.11.2014 00:06

Not-Being Michael Spindelegger oder: Die Witzchen des Django

von Anneliese Rohrer    

Nach einer kurzweiligen aber beiläufigen Rede von einer Stunde wurde Reinhold Mitterlehner mit 99.1 Prozent am 36.Bundesparteitag der ÖVP zum neuen Obmann gewählt. Die Delegierten hatten endlich wieder was zu lachen.

weiterlesen »

30.10.2014 15:02

"Lilyhammer": Wo es dem Mafioso eisig um die Ohren bläst

von Heide Rampetzreiter    

In der Netflix-Serie landet "Sopranos"-Star Steven Van Zandt im Zeugenschutzprogramm und lässt sich ins norwegische Olympia-Städchen Lillehammer verfrachten. Auf Arte.

weiterlesen »

28.10.2014 09:24

Die Wissenschaft geht neuerdings mit der Ganztagsschule hausieren

von David Schwarzbauer    

„Ganztagsschule führt nicht zu Entfremdung” konnte man neulich in den unterschiedlichsten Zeitungen lesen, und die Befürworter dieses Schulmodells rieben sich wieder einmal die Hände. Grund dafür war die Veröffentlichung einer Studie der beiden Psychologinnen Brigitte Rollett und Gloria Rajtora, die eben besagt, dass bei Schülern, die den ganzen Tag in der Schule sind, das Familienleben nicht...

weiterlesen »

23.10.2014 19:03

"Wie kann es sein?" Von Unvereinbarkeiten und anderen Schlampereien

von Anneliese Rohrer    

Eine aufmerksame "Presse"-Leserin fragt, wie eine Beamtin ihren Ehemann für eine offizielle Veranstaltung engagieren kann. Warum der Staat sich teure Doppelgleisigkeiten leistet. Der Versuch einer Antwort.

weiterlesen »

20.10.2014 17:21

Frau ohne Scham - Josef Pröll bitte melden

von Anneliese Rohrer    

Nach ihrem Interview in "profil" ist Claudia Bandion Ortner vielleicht für Saudi Arabien tragbar, aber sicher nicht mehr für Österreich - weder als Repräsentantin noch als Richterin. Josef Pröll hat sie seinerzeit für regierungsfähig befunden.Und jetzt?

weiterlesen »

17.10.2014 14:02

"Rectify": Das Echo der Todeszelle

von Heide Rampetzreiter    

In der Serie "Rectify" wird Daniel Holden nach 19 Jahren im Todestrakt wieder freigelassen. Seine Wiederentdeckung der Welt ist poetisch, schön und unheimlich.

weiterlesen »

14.10.2014 12:20

Erinnerung an eine Zeit, in der Wien noch in Slowenien lag

von David Schwarzbauer    

(Analoges) Erinnern scheint der momentane Trend unter den 30-40-Jährigen zu sein (sogar der letzte Literaturnobelpreis ging an einen Erinnerer): hier ein Buch, da eine Kolumne, gestern ein Facebookbildchen, morgen eine Twitter-Nachricht, die alle gemeinsam haben, dass man die gute alte Zeit wieder heraufbeschwört und das ein oder andere Mal fast in Versuchung kommt, „damals war die Welt noch...

weiterlesen »

13.10.2014 17:56

Strasser und das Land der Unterwürfigen

von Anneliese Rohrer    

Das Urteil für Ex-Innenminister Ernst Strasser soll laut OGH "generalpräventiv wirken". Dieser Anspruch wird wohl ins Leere gehen.

weiterlesen »

06.10.2014 14:28

Warum diese Aufregung um die literaturlose Matura?

von David Schwarzbauer    

Vielleicht kennen Sie es: Das Surfboard unter den schweren Arm geklemmt, Salzkristalle klirren auf den Wangen. Der Wetsuit flüchtet sich in sämtliche Körperfalten und die Zehen krallen sich hilflos an den scharfen Felsen der steilbesonnten Pazifikküste fest – der Undertow ist so stark, dass es Ihnen fast unmöglich ist, wieder ans Trockene zu gelangen. Der Undertow, oder Backwash, wie er auch...

weiterlesen »

02.10.2014 12:48

Von der Computerindustrie an der Nase herumgeführt

von David Schwarzbauer    

Der Nachrichtensprecher preist stimmenüberschlagend den neuen Schulcampus beim Wiener Hauptbahnhof an; er habe schließlich auch interaktive Smartboards – der Campus, nicht der Bahnhof (und wohl auch nicht der Nachrichtensprecher). Die Lehrerschaften der Businessschulen konferieren dieser Tage pädagogisch zu ihrem neuen Modularsystem; bald böte man Kurse nur noch semesterweise an – ein Jahr...

weiterlesen »

01.10.2014 11:38

Greenspan erklärt die "goldene Regel" - und China

von Nikolaus Jilch    

"Yet gold has special properties that no other currency, with the possible exception of silver, can claim."

weiterlesen »

25.09.2014 14:06

"Gotham": Wer braucht schon Batman!

von Maciej Palucki    

Die neue Fox-Serie "Gotham" dreht sich um Commissioner James Gordon, der den Mord an Bruce Waynes Eltern aufklärt. Sie zeigt auch den Werdegang der ikonenhaften DC-Antagonisten.

weiterlesen »

25.09.2014 10:40

Opium fürs Volk: Gelddrucken ist nie eine Lösung, Teil 2

von Nikolaus Jilch    

Geld direkt an die Menschen zu verteilen ist sicherlich origineller, als den zu einem bizarren Monster aufgeblasenen Finanzsektor weiter zu füttern. Aber es ist trotzdem nur "more of the same", veraltetes Denken.

weiterlesen »

AnmeldenAnmelden