16.12.2014 17:45

Was die österreichische Schule braucht – Drei Ansätze (Teil 2)

von David Schwarzbauer    

Nachdem wir uns im letzten Eintrag den Köchen und deren Ausbildung gewidmet haben, um beim Bild unseres Szenelokals zu bleiben, wollen wir heute über die Auswahl der Speisen nachdenken, die dort angeboten werden. Auf unsere Schule umgelegt heißt das, dass wir der Frage nachgehen, was in unseren Bildungseinrichtungen unterrichtet werden sollte.

weiterlesen »

12.12.2014 19:13

Neue Serien: "Transparent" und "Marco Polo"

von Heide Rampetzreiter und Anna-Maria Wallner    

Sind die Serien sehenswert? Die beiden neuen Formate in der Kurzkritik.

weiterlesen »

10.12.2014 08:18

Lernen Sie Logik, Frau Ministerin!

von Anneliese Rohrer    

Die Verunsicherung vor der ersten Zentralmatura in Österreich ist besorgniserregend. Unterrichtsministerin Gabriele Heinisch-Hosek aber will die Vorbereitungszeit einschränken. Und das noch mit untauglicher Begründung!

weiterlesen »

03.12.2014 14:30

"The Walking Dead": #RIPSpoiler

von Maciej Palucki    

AMC leistete sich einen Social-Media-Schnitzer. Auf Facebook und Twitter postete der Sender vor dem Ende des Midseason-Finales ein Bild der soeben verstorbenen Serienfigur.

weiterlesen »

03.12.2014 12:03

Garrett, Claire & Galina: Der Netflix-Effekt

von Anna-Maria Wallner    

Zwanzig Prozent der Eltern in den USA benennen ihre Kinder nach den Hauptfiguren aus ihren Lieblingsserien. Besonders stark vertreten ist "House of Cards".

weiterlesen »

03.12.2014 10:40

Ihren Rücktritt, bitte, Herr Gouverneur!

von Anneliese Rohrer    

"Die Nationalbank hat ihre Aufgabe nicht erfüllt", steht im Bericht der Hypo-Untersuchungskommission. Verantwortlicher: Ewald Nowotny. Das ist ein zusätzliches Desaster in dem ganzen Hypo-Skandal. Es beschädigt die Glaubwürdigkeit der ÖNB. Und wem sonst sollten die Österreicher in Geldangelegenheiten vertrauen?

weiterlesen »

01.12.2014 09:52

Was die österreichische Schule braucht – Drei Ansätze (Teil 1)

von David Schwarzbauer    

Zuletzt haben wir festgestellt, dass das beste Raumkonzept eines Restaurants nichts bringt, wenn das Essen ungenießbar ist. Ähnliches gilt für die Schule: Eines dieser „Raumkonzepte“ wäre das neulich vorgestellte Modell der Industriellenvereinigung. Gedanken über die Köche, die Speisen und die Zubereitung derselben stellt diese – wie so viele Andere auch – aber leider nicht an – unverständlich eigentlich! Also mache ich es.

weiterlesen »

27.11.2014 17:26

Erster "Game of Thrones"-Teaser

von Heide Rampetzreiter    

Die Marketingoffensive für die neue, fünfte Staffel der Fantasy-Serie läuft an. Aber was könnte der Zehn-Sekunden-Clip bedeuten?

weiterlesen »

26.11.2014 12:38

Und schon wieder eine Dame, die nicht fürs Feuer ist!

Von Anneliese Rohrer    

268.679 Wähler sind 2013 auf Frank Stronach hereingefallen oder wollten den anderen Parteien eines auswischen. Seit den Vorgängen in der letzten Woche ist klar: Für das arbeitslose Einkommen von elf Abgeordneten kommen alle Steuerzahler auf. Das nennt man Solidarität.

weiterlesen »

25.11.2014 10:27

"Better Call Saul" startet am 8. Februar

von Heide Rampetzreiter    

Kaum eine neue Serie wird so sehnlich erwartet wie das "Breaking Bad-"Spinoff über den zwielichtigen Anwalt Saul Goodman. Nun gibt es das Startdatum und einen neuen Teaser.

weiterlesen »

24.11.2014 09:11

Der Denkfehler der Industriellenvereinigung

von David Schwarzbauer    

Die Industriellenvereinigung weiß jetzt, wie sie die österreichische Schule retten wird: Etwas ganz Neues muss her! Dabei läuft sie aber leider dem gleichen Denkfehler auf, wie so viele Andere vor ihr.

weiterlesen »

12.11.2014 11:15

Erinnerung an eine Zeit, in der Red Bull noch Malzkaffee war

von David Schwarzbauer    

Jean Paul formulierte es so: „Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“ Arthur Schnitzler war da offensichtlich anderer Meinung: „Die Erinnerung ist die einzige Hölle, in die wir schuldlos verdammt sind.“ Und obwohl die Wahrheit wohl irgendwo dazwischen liegt, hatte Martialis letztlich wohl Recht: „Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt.“

weiterlesen »

10.11.2014 21:37

Was eine aufmerksame "Presse"-Leserin bewirkte: Grüne wollen Auskunft

von Anneliese Rohrer    

Die Grünen haben das Wissenschaftsministerium im Visier. In einer Anfrage am Montag wollen sie wissen, warum es nach der Fusionierung Wissenschaft/Wirtschaft trotz Sparzwangs zwei Sektionen für Öffentlichkeitsarbeit gibt. Im September wollten sie wissen warum der ehemalige ÖVP-Politker Josef Höchtl als pensionierter Beamter einen Sondervertrag als "Senior Public Expert" hat. Die Antwort darauf liegt seit letzter Woche vor.

weiterlesen »

09.11.2014 00:06

Not-Being Michael Spindelegger oder: Die Witzchen des Django

von Anneliese Rohrer    

Nach einer kurzweiligen aber beiläufigen Rede von einer Stunde wurde Reinhold Mitterlehner mit 99.1 Prozent am 36.Bundesparteitag der ÖVP zum neuen Obmann gewählt. Die Delegierten hatten endlich wieder was zu lachen.

weiterlesen »

30.10.2014 15:02

"Lilyhammer": Wo es dem Mafioso eisig um die Ohren bläst

von Heide Rampetzreiter    

In der Netflix-Serie landet "Sopranos"-Star Steven Van Zandt im Zeugenschutzprogramm und lässt sich ins norwegische Olympia-Städchen Lillehammer verfrachten. Auf Arte.

weiterlesen »

AnmeldenAnmelden