28.07.2014 09:53

Warum Lehrer 300.000 Pfund in der Woche verdienen sollten

von David Schwarzbauer    

Aus meinem Reisetagebuch: „Where are you from?“, tönt es aus dem Fahrersitz, der sich auf der falschen Seite des Shuttlebusses befindet. Ein sympathisch wirkender Engländer versichert mir, dass ich an diesem 11. Juli schon der dritte Österreicher sei, den er vom Terminal 3 in Heathrow zu seinem Leihauto brächte. „Is it true that there is a lot of snow in...

weiterlesen »

23.07.2014 20:41

Was Niki Lauda so alles weiß und von sich geben darf

von Anneliese Rohrer    

Niki Lauda darf sich lang und breit zum Absturz der MH 17 in der Ukraine äußern. Von "Versehen" war beim Crash seiner "Mozart" 1991 nie die Rede.

weiterlesen »

23.07.2014 16:15

Sean Beans "Game of Thrones"-Spoiler

von Heide Rampetzreiter    

In einem Interview sprach der Schauspieler davon, dass er gerne für Flashbacks zu "Game of Thrones" zurückkehren möchte – und hat dabei (zu) viel verraten.

weiterlesen »

18.07.2014 13:07

"The Strain": Das Böse kommt aus Berlin

von Maciej Tadeusz Palucki    

Ein Flugzeug mit Würmern und blutleeren Passagieren landet in New York. Guillermo Del Toros Horror-Serie "The Strain" sorgt für Unbehagen und Unterhaltung.

weiterlesen »

07.07.2014 19:01

Radfahrer - ein Ärgernis!

von Anneliese Rohrer    

Bei Rot über die Kreuzung, ohne Lichter in der Nacht unterwegs, rücksichtsloses Abdrängen: Es reicht! Die Zweirad-Skrupellosigkeit wird zumindest in Wien immer ärger. Zeit die Rowdies zu disziplinieren.

weiterlesen »

03.07.2014 10:59

Die österreichische Bildungspolitik gleicht einem WM-Match zwischen Honduras und dem Iran

von David Schwarzbauer    

Honduras hat in der Gruppenphase der laufenden Fußball-Weltmeisterschaft ein Tor geschossen, aber keinen Punkt gemacht. Zugegeben, die Los Catrachos hatten es schwer, hatten sie doch mit Frankreich und der Schweiz zwei Mannschaften erwischt, die es tatsächlich ins Achtelfinale geschafft haben. Der Iran hat auch genau ein Tor geschossen, jedoch auch einen Punkt aus dem Spiel gegen...

weiterlesen »

01.07.2014 17:42

Wie komme ich dazu, mich immer wieder für Österreich schämen zu müssen?

von Anneliese Rohrer    

Österreich hat es zu einer Nachricht im internationalen Online-Magazin Huffington Post Deutschland gebracht. Leider!

weiterlesen »

01.07.2014 16:33

"The Leftovers": Kettenrauchen gegen das Verschwinden

von Anna-Maria Wallner    

Das neue postapokalyptische Drama mit einigen Serienstars dürfte rasch treue und geduldige Fans finden.

weiterlesen »

23.06.2014 09:25

Zwei gute Gründe, Lehrer zu werden: Juli und August

von David Schwarzbauer    

Das Schuljahr 2013/14 ist für heuer konferenzbeglaubigt, Kevin in die nächste Klasse aufstiegsberechtigt und Jaqueline für die letzte Schulwoche projektversorgt. Und pünktlich zu Ferienbeginn kriechen in ganz Österreich die Neider wie die Echsen von der Sonne angelockt aus den Mauerritzen und machen ihrem Ärger lautstark Luft, wie ungerecht das Leben denn sei, da...

weiterlesen »

17.06.2014 17:51

"Game of Thrones": Finale von Staffel vier

von Heide Rampetzreiter    

"The Children": Die emotionale und aufwühlende zehnte Folge ist ein befriedigender Abschluss für eine schwierige Staffel.

weiterlesen »

10.06.2014 16:33

"Game of Thrones" Staffel vier Folge neun

von Heide Rampetzreiter    

"The Watchers on the Wall": Eine große Folge an der gigantischen Wand aus Eis und einem Ungustl schlägt die Stunde.

weiterlesen »

10.06.2014 11:56

Schulen pfeifen auf geschlechtsspezifischen Unterricht

von David Schwarzbauer    

Ich war selbst gerade mal zarte zwölf Jahre alt, als ich auf unserem Schulskikurs fürchtete, meiner männlichen Unschuld beraubt worden zu sein: Eines Abends hatte ich Bauchweh und die fesche Silke aus der Nachbarsklasse hatte mir Tabletten versprochen, die mir sicher helfen würden. Ich legte eine auf die Zunge und nahm einen großen Schluck aus dem Wasserglas, das sie...

weiterlesen »

08.06.2014 15:00

Erwin Pröll, der Verführer!

von Anneliese Rohrer    

Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" widmet dem niederösterreichischen Ladeshauptmann fast eine ganze große Seite. Warum genau erfährt man nicht. Nicht so wichtig. Ein wahres Lesevergnügen - in Stil und Inhalt.

weiterlesen »

04.06.2014 12:34

Aristoteles mag die Gesamtschule nicht

von David Schwarzbauer    

Ach, wie aufregend war sie nicht, die Zeit, in der wir nach den Philosophiestunden im Pausenhof pioniergeistig die Weltmeere der Metaphysik durchkreuzten, in der Hoffnung, Antworten auf den Sturm und Drang unserer eigenen Existenz zu bekommen. Wie sehr sehnten wir uns an den lauen Sommerabenden jener Tage selbst auf den Marktplatz des alten Athens, um mit unserem Freund Sokrates bei der...

weiterlesen »

04.06.2014 00:57

Dramolette in der Justiz: E-Mails im Leerlauf

von Anneliese Rohrer    

Die handelnden Personen: Ein Universitätsprofessor, ein Oberstaatsanwalt, ein Sektionschef im Justizministerium. Ort der Handlung: Internet. Zeit der Handlung: Sechs Monate vor der Bestellung eines neuen Leiters der Generalprokuratur.

weiterlesen »

Top-News

  • EU verschärft Gangart gegen Putin
    Die EU-Mitglieder einigen sich erstmals auf weitreichende Sanktionen gegen die russische Wirtschaft. Moskau sieht sich mittlerweile mit einer Vielzahl von Strafmaßnahmen konfrontiert.
    Stadthalle: Künstler sagen Konzerte ab
    Laut einem Konzertveranstalter entstehen durch Absagen wirtschaftliche Schäden: Denn die Stadthalle blockiere Veranstaltungen zur Songcontest-Zeit, biete aber keine Alternative.
    Glücksspiel: Lizenzstreit kostet Steuereinnahmen
    Weil die Casinos Austria die Konzessionsvergabe beeinsprucht haben, verzögern sich die neuen Projekte im Palais Schwarzenberg, im Prater und in Bruck an der Leitha.
    Asyl: Notsituation nach Aufnahmestopp
    Die von Niederösterreichs Landeshauptmann Pröll verhängte Aufnahmesperre bringt die Innenministerin in eine Zwickmühle. Jetzt müssen Notquartiere dringend gefunden werden.
    Streitfall Spekulation: Der andere Häuserkampf
    Nach der Räumung der Pizzeria Anarchia durch ein Polizeigroßaufgebot stellen sich mehrere grundlegende Fragen, etwa: Wie oft werden Mieter mit Schikanen vertrieben?
    Schuldenstreit: Schicksalstag für Buenos Aires
    Am Mittwoch, läuft für Argentinien die Frist zur Begleichung von Anleihezinsen ab. Das Land will, darf aber nicht zahlen, wenn es nicht vorher Hedgefonds auszahlt.
AnmeldenAnmelden