Adieu, Josef Bucher!

Der BZÖ-Wirt aus Kärnten war die sympathische Überraschung dieses Wahlkampfes.

Der BZÖ-Wirt aus Kärnten war die sympathische Überraschung dieses Wahlkampfes. Lustig, ungeniert und von der eigenen Vergangenheit völlig unbeeindruckt.

Und damit bedanken wir uns beim Mann, der in Kärnten einst leider kein ÖVP-Büro finden konnte, daher bei Jörg Haider landete und nun tapfer seine Abschiedsvorstellung gibt. Alles Gute für die Heimkehr nach Kärnten!

InlineBild (38591147)

Adieu Josef Bucher
Schließen
Adieu Josef Bucher
BZÖ-Obmann Josef Bucher am Montag, 5. August 2013, beim Verteilen von Würstel und Bier anl. des BZÖ 'Tax Freedom Day 2013' beim Würstelstand Bitzinger am Albertinaplatz in Wien. – APA-FOTO: HELMUT FOHRINGER
Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Adieu, Josef Bucher!

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.