Chat-Nachlese: : ''Verteidigungsressort wurde systematisch ausgeblutet''

Bild 1 von 6


Veit Sorger, der Vorsitzende des Personenkomitees "Einsatz für Österreich - Ja zur Beibehaltung von Wehrpflicht und Zivildienst" warnte im DiePresse.com-Chat vor "CyberWar und Terroranschläge". Es brauche "professionelle Soldaten zum Schutze der etwa 1000 Objekte von Flughäfen bis zu Wasser- und Elektrizitätsversorgung".

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden