Scheuch über Urteil schockiert

Der ehemalige Kärntner FPK-Chef ist in Graz rechtskräftig verurteilt worden. Scheuch hat eine bedingte Haftstrafe von sieben Monaten und eine Geldstrafe von insgesamt 67.500 Euro bekommen.

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.