Junge Grüne starten "Ein Joint geht durchs Land"-Tour

Drei Wochen ziehen die Jungen Grünen mit einem Riesenjoint durchs Land. Sie werben damit für die Legalisierung von Cannabis.

Junge Gr�ne starten ´Ein Joint geht durchs Land´-Tour
Schließen
Junge Gr�ne starten ´Ein Joint geht durchs Land´-Tour
Junge Grüne starten ´Ein Joint geht durchs Land´-Tour – (c) Junge Grüne

Die Jungen Grünen lassen drei Wochen im Rahmen einer Tour einen Riesenjoint durch Österreich ziehen. Damit soll die Legalisierung von Cannabis propagiert werden. Der Start erfolge am Samstag in Wien, wie die Organisatoren in einer Aussendung mitteilten. Durch die Kundgebung kam es vorübergehend zu umfangreichen Behinderungen im Verkehr der Wiener Linien.

Die Debatte um die Legalisierung von Cannabis wurde durch Freigaben in den USA wieder angestoßen. Heuer erlaubte der US-Staat Colorado den Marihuana-Verkauf. Weitere US-Staaten wie Kalifornien könnten mit einer Legalisierung nachziehen werden. 20 US-Staaten - darunter Colorado und Washington - erlauben bereits den Marihuanakonsum auf Verschreibung des Arztes.

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Junge Grüne starten "Ein Joint geht durchs Land"-Tour

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen