Peter Pilz und die "Presse" tickerten die ORF-"Elefantenrunde": "Wenn ich gewählt werde ..."

Nachlese Die Spitzenkandidaten der Parlamentsparteien haben ihre letzte TV-Konfrontation vor der Nationalratswahl geschlagen. Peter Pilz und Hellin Jankowski tickerten live.

Es war das letzte Mal, dass sich die Spitzenkandidaten der Parlamentsparteien vor dem Urnengang am kommenden Sonntag im Fernsehen gegenübergetreten sind: Matthias Strolz (Neos), Ulrike Lunacek (Grüne), Heinz-Christian Strache (FPÖ), Sebastian Kurz (ÖVP) und Christian Kern (SPÖ) hatten damit ein letztes Mal die Chance, im ORF ihre Wahlargumente an die Zuseher zu bringen. Moderiert wurde die Konfrontation von Claudia Reiterer und Tarek Leitner.

Für die "Presse" tickerten der Gründer der Liste Pilz, Peter Pilz, und "Presse"-Redakteurin Hellin Jankowski.

Die bisherigen Ticker zu den TV-Duellen im ORF:

>>> Die Runde der Kleinparteien

>>> Hofer gegen Lunacek

>>> Kern gegen Strolz

>>> Kern gegen Lunacek

>>> Strache gegen Griss

>>> Kurz gegen Lunacek

>>> Strolz gegen Moser

>>> Luancek gegen Strolz

>>> Kern gegen Strache

>>> Kurz gegen Strache

>>> Kurz gegen Kern

Nachlese

Daten werden geladen ...
Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Peter Pilz und die "Presse" tickerten die ORF-"Elefantenrunde": "Wenn ich gewählt werde ..."

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.