US-Wahl: Trotz Wirtschaftskrise Hoffnung auf Jobs

An einem herrlichen Herbsttag an der Universität von North Carolina war der Optimismus der Studenten, die zu einem Gespräch bereit waren, ungebrochen: In ein paar Jahren wird alles wieder besser sein! Sie alle nehmen an der Präsidentenwahl teil, sagten sie, aber Verne, der Medizinstudent, brachte es auf den Punkt: "In dieser Phase geht es nur um uns selbst."

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

US-Wahl: Trotz Wirtschaftskrise Hoffnung auf Jobs

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.