Wahl, welche Wahl? Wasser ist das Thema

In einem Einkaufszentrum in Philadelphia: Mark war "dieses Mal" vom Sturm nicht betroffen, im Gegensatz zu Kevin, der in der Stadt tagelang gestrandet war. Beide machen sich so ihre Gedanken über die Folgen des Hurrikans Sandy für die US-Präsidentenwahl.

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.