Tag der Entscheidung

In zwei Schulen in New York City gab es am Vormittag der US-Präsidentenwahl großen Andrang, was nicht überall der Fall war, erzählt eine Wählerin. Manche der Befragten schwankten zwischen Optimismus und Misstrauen. Mögliche Wahlmanipulation war für viele ein Thema.

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.