Leeuwarden wird 2018 Kulturhauptstadt Europas

Die niederländische Stadt setzte sich gegen die Mitbewerber Maastricht und Eindhoven durch.

Leeuwarden wird Kulturhauptstadt Europas 2018
Schließen
Leeuwarden wird Kulturhauptstadt Europas 2018
Jubel in Leeuwarden – EPA

Die niederländische Stadt Leeuwarden wird Europäische Kulturhauptstadt im Jahre 2018. Die niederländische Kulturministerin Jet Bussemaker gab am Freitag in Amsterdam die Entscheidung der europäischen Jury bekannt.

Für 2018 durften turnusgemäß die Niederlande und Malta jeweils eine Stadt als Kulturhauptstadt bestimmen. Die Mittelmeerinsel hatte sich bereits für die Hauptstadt La Valetta entschieden.

Die Hauptstadt der niederländischen Provinz Friesland setzte sich gegen die Mitbewerber Maastricht und Eindhoven durch. Maastricht war gemeinsam mit belgischen und deutschen Partnern ins Rennen gegangen. Die Niederlande hatten bisher zwei europäische Kulturhauptstädte. 1987 war es die Hauptstadt Amsterdam und 2001 die Hafenmetropole Rotterdam. Offiziell müssen die Kulturminister der Europäischen Union die Entscheidung im kommenden Frühjahr noch bestätigen.

 

(APA/dpa)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.