Emmy Awards: Robenschau auf dem roten Teppich

Auf dem roten Teppich der Emmy Awards zeigten sich prominente Hollywood-Damen von ihrer schönsten Seite.

Nicole Kidman entschied sich für ein Kleid von Antonio Berardi.(c) JORDAN STRAUSS/INVISION/AP (Jordan Strauss)

Julianne Moore, die für ihre Rolle als Sarah Palin in "Game Change" mit dem Emmy geehrt wurde, kam in einer leuchtend gelben Robe von Christian Dior.(c) EPA (PAUL BUCK)

Gelb war die Farbe des Abends, immerhin zeigten sich darin noch andere Promis, darunter Claire Danes, die ebenfalls einen Emmy mit nach Hause nehmen durfte. Sie wurde für ihre Rolle in "Homeland" ausgezeichnet, die Abräumer-Serie des Abends.(c) EPA (PAUL BUCK)

Heidi Klum zeigte in einem helltürkisen Kleid von Alexandre Vauthier viel Bein.(c) JORDAN STRAUSS/INVISION/AP (Jordan Strauss)

"Bridemaids"-Darstellerin Melissa McCarthy erschien in einer schwarzen Robe.(c) MATT SAYLES/INVISION/AP (Matt Sayles)

Ginnifer Goodwin absolvierte in einem Kleid von Monique Lhuillier den Abend.(c) EPA (PAUL BUCK)

Eindrucksvoll sind die Retro-Kostüme im TV-Hit "Mad Men". Auf dem roten Teppich konnten die Hauptdarstellerinnen auch in Abendgarderobe überzeugen. So wie January Jones, die in einem schwarzen Kleid von Zac Posen erschien.(c) EPA (PAUL BUCK)

Oder "Mad Men"-Darstellerin Christina Hendricks , die ihre ihre Sanduhr-Figur eindrucksvoll in Szene setzte.(c) EPA (PAUL BUCK)

Kurvig ging es auch bei Sophia Vergara, bekannt aus der TV-Serie "Modern Family", zu. Sie kam in einem Kleid von Zuhair Murad.(c) EPA (PAUL BUCK)

TV-Kollegin Julie Bowen gewann den Emmy als beste Nebendarstellerin in "Modern Family".(c) EPA (PAUL BUCK)

Ashley Judd erschien in einem Kleid von Carolina Herrera.
(c) MATT SAYLES/INVISION/AP (Matt Sayles)

Glenn Close in einer schwarz-weißen Robe.(c) EPA (PAUL BUCK)

"New Girl"-Star Zooey Deschanel wählte eine üppige Robe von Reem Acra.(c) REUTERS (MARIO ANZUONI)

Michelle Dockery von der TV-Serie "Downton Abbey" kam in einem nachtblauen Kleid.(c) MATT SAYLES/INVISION/AP (Matt Sayles)

Einen glänzenden Auftritt legte Lucy Liu hin.(c) REUTERS (MARIO ANZUONI)

Christine Baranski tat es ihr gleich.(c) EPA (PAUL BUCK)

Tina Fey setzte auf Duneklrot.(c) EPA (PAUL BUCK)

"Game of Thrones"-Darstellerin Emilia Clarke entschied sich für Chanel.(c) MATT SAYLES/INVISION/AP (Matt Sayles)

"Girls"-Schauspielerin Lena Dunham.(c) MATT SAYLES/INVISION/AP (Matt Sayles)

Noch ein Fan von Gelb: Leslie Mann in einem Kleid von Naeem Khan.(c) EPA (PAUL BUCK)

Hayden Panettier in Gold-Blau von Marchesa.(c) EPA (PAUL BUCK)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.