Filmnews: "Avengers 2" soll im April 2015 anlaufen

06.12.2012 | 16:44 |   (DiePresse.com)

Marvel-Fans dürfen sich auf weitere Comic-Verfilmungen freuen. Auch von "Hellboy"-Regisseur Guillermo del Toro gibt es Neuigkeiten.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Joss Whedons "Avengers" rangiert mit einem Einspielergebnis von mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar auf Platz drei der wirtschaftlich erfolgreichsten Kinofilme. Eine Fortsetzung wurde bereits im August von Disney bestätigt, am Donnerstag der Kinostarttermin: Ab 30. April 2015 werden Iron Man, Captain America, Hulk & Co wieder die Welt retten. Bereits am 26. April 2013 dürfen sich Marvel-Anhänger über "Iron Man 3" freuen. Donnergott Thor liefert sich ab 7. November 2013 mit seinem Adoptivbruder Loki in "The Dark World" einen Familienkrieg und Captain America kämpft ab 1. Mai 2014 in seinem zweiten Abenteuer "The Winter Soldier" um die Ehre der USA.

Neue Projekte von Guillermo del Toro

Apropos Comic-Verfilmung: Auch vom mexikanischen Regisseur Guillermo del Toro ("Hellboy", "Hellboy II") gibt es Neues. Er will die Gothic-Romanze "Crimson Peak" ins Kino bringen. Dem Branchenblatt "Variety" zufolge hat Del Toro auch das Drehbuch für den Streifen geschrieben. Über den Drehstart und die Besetzung der Rollen wurde noch nichts bekannt.

Del Toro, der auch am Drehbuch der "Hobbit-"Trilogie mitgeschrieben hat, arbeitet derzeit an dem 200 Millionen teuren Science-Fiction-Film "Pacific Rim" (Kinostart: Juli 2013). Kürzlich wurde auch bekannt, dass er den Märchen-Klassiker "Die Schöne und das Biest" neu inszenieren will.

(Red./APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Meinung

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

AnmeldenAnmelden