Golden Globes: Triumph für Waltz und Haneke

Christoph Waltz bekommt den Preis in der besten Nebenrolle in dem Western "Django Unchained" von Quentin Tarantino. Starregisseur Michael Haneke räumt den Golden Globe für den besten nicht-englischsprachigen Film ab.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen

Weitere Videos

Kommentar zu Artikel:

Golden Globes: Triumph für Waltz und Haneke

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.